1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniCorder ISIO STC

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von uwi, 6. August 2014.

  1. zypepse

    zypepse Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    522
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Das ist falsch. Aufnahmen von Sky sind problemlos möglich, nur kopieren lassen sie sich nicht.
     
  2. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    15.937
    Zustimmungen:
    732
    Punkte für Erfolge:
    123
    Maximal 90 Minuten mit CI+ Modul, bei manchen Sendungen kann Sky per SteuerFlag Aufzeichnungen in zertifizierter Technik auch komplett verhindern, RTL-HD kann mit CI+ Modul in zertifizierten Gängel-Receivern auch nicht aufgezeichnet werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2019
  3. zypepse

    zypepse Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    522
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das ist so nicht ganz richtig. Man braucht dazu keinen Linux-Receiver. Ein Alphacrypt Modul im Technisat tut es auch.
    Und der lässt sich einfach besser bedienen als ein Linuxreceiver. Ich weiß wovon ich rede. Habe sowohl VU+ Geräte mit VTI und Openatv als auch einen TS.

    Natürlich bieten die Linuxreceiver mit entsprechenden Plugins viel mehr Möglichkeiten. Aber außer technikaffine Freaks braucht das niemand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2019
    pomnitz26 gefällt das.
  4. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    15.937
    Zustimmungen:
    732
    Punkte für Erfolge:
    123
  5. zypepse

    zypepse Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    522
    Punkte für Erfolge:
    123
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2019
    KTP, Winterkönig und ekl69 gefällt das.
  6. Wodan51

    Wodan51 Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Kollegen

    Ich habe mal 2 Fragen zum Technicorder im Zusammenhang mit Serviio.
    1) Wenn ich Filme vom Serviio streame, kann ich Audio Dateien DTS nicht hören, da nicht unterstützt. Dasselbe hatte ich auch mit einem Panasonic TV. Dabei konnte ich im Serviio Profil eine Zeile einfügen, wo ich ein Transcoding angeben konnte, und es klappt. Gibt es für den Technicorder auch ein vollständiges Profil für Serviio?
    2) Im Serviio DLNA Server kann ich auch Livestreams zur Verfügung stellen. Leider kann ich diese im Technicorder nicht abrufen, da es immer heisst "Datei nicht lesbar". Auf VLC sind diese Livestreams jedoch zu sehen und hören.

    Falls schon jemand diese Probleme hatte, würde ich mich für einen Ansatz zur Lösung freuen.

    Danke & Gruss
    Bruno
     
  7. martinbee

    martinbee Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Der STC unterstützt schon DTS, allerdings nur als passthrough und nur wenn das Tonformat in den Toneinstellungen auf Bitstream eingestellt ist. Bei mir ist das Wiedergabegerät ein AV receiver, der über SPDIF angehängt ist und nur bei Bedarf läuft. Der TV hängt gleichzeitig über HDMI am STC und kann kein DTS.
    Grüße, Martin
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    120.434
    Zustimmungen:
    7.971
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nicht zwingend, aber er macht vieles einfacher (besonders aktuell da die AC Module nicht mehr funktionieren). ;)
    Dem stimme ich überhaupt nicht zu. Gerade die Bedienung ist es die die Linux Receiver gerade für ungeübte einfacher macht. ;)
     
  9. zypepse

    zypepse Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    522
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich glaube du hattest noch nie einen Technisat. Da stimmt in der Bedienung alles. Und glaube mir, ich weiß wovon ich spreche. Habe hier 3 VU Receiver mit verschiedenen Images. Das soll aber nicht heißen, das die E2 Receiver schlecht zu bedienen sind, nur halt nicht ganz so intuitiv.
     
    pomnitz26 gefällt das.
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    120.434
    Zustimmungen:
    7.971
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Da liegst Du falsch!
    Nein, genau wegen dieser habe ich das Gerät zurückgegeben.
    Von E2 halte ich allerdings auch nicht so viel, ist aber eine alternative.
    Aber der Hauptgrund ist auch das man sich mit einem Technisat Receiver immer auf Restriktionen einlassen muss. Sendungen mit JS lassen sich ohne Pineingabe nicht anschauen, Kopiergeschützte Sendungen nicht aufnehmen. Diese Nachteile hat man mit anderen Geräten nicht.
     

Diese Seite empfehlen