1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniSat Digit ISIO S2 - Anschluß "LNB 2" geht nicht ... Einstellungssache ?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von inDigo.Blau, 30. März 2017.

  1. inDigo.Blau

    inDigo.Blau Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo und guten Abend,

    ich habe eine weitere Frage zum selben Gerät und wohl auch zum gleichen Problem
    (TechniSat Digit ISIO S2 und Western Digital WD5000LPCX):
    eher zufällig habe ich heute bemerken müssen, daß am Receiver zwei funktionsbereite Sat-Kabel angeschlossen sind, daß das Gerät in den Sat-Einstellungen auch ein positives Testergebnis anzeigt (Empfang 76 und 71 %, db bei 7,3), daß aber dennoch über den LNB 2 nichts ins Gerät gelangt ...
    kann das an den Einstellungen liegen ?
    Leider geht das Handbuch nicht näher darauf ein - ich habe "Standard-LNB" ausgewählt, weil ich mit den anderen Menü-Unterpunkten/ Bezeichnungen nichts anfangen konnte.

    Ich benutze als LNB einen "Kathrein UAS 484 Quatro LNBF" und hatte vor dem TechniSat einen uralten und dann einen alten Comag angeschlossen (der eine nur SD, der andere Pseudo-HD), beide funktionierten mit dem LNB tadellos, darum habe ich auch nicht llange nachgedacht ... zumal ja der Test des TechniSat positiv verläuft.

    Die Kabelverbindungen sind in Ordnung, ich hab alles doppelt und dreifach überprüft.

    Habt Ihr eine Idee ?

    :)
     
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Hallo,
    Bedienungsanleitung Seite 56 Nr. 7.6.3: Antennensignale auf 2
     
  3. inDigo.Blau

    inDigo.Blau Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    @Meyer2000,
    diese Einstellungen habe ich korrekt vorgenommen -
    ich meine die Angaben für den LNB: ist "Standard" und "Single" richtig ?
    :)
     
  4. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Es geht hier nicht um den LNB, sondern um wie viele Leitungen du zu Verfügung hast, steht doch in den Abschnitt drin.
    Teste es doch mal: Zum Beispiel ZDF HD anschauen und versuchen Nickelodeon Germany aufzunehmen.
     
  5. inDigo.Blau

    inDigo.Blau Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    @Meyer2000,
    funktioniert:
    habe Werbung auf RTL aufgenommen und bin währenddem auf der Programmskala rauf- und runtergewandert ...
    in der Aufnahme waren nicht mal Aussetzer zu sehen oder zu hören !
    Aber warum sehe ich nichts, wenn ich das Kabel vom LNB1-Eingang abziehe ?
    Müßte das TV-Programm dann nicht automatisch per LNB2-Eingang zu sehen sein ??
    (Jedenfalls war es bei den Comags so.)
    Und wenn ich zB. auf RTL etwas aufnehme und zur gleichen Zeit auf NDR3, kann ich auf kein anderes Programm wechseln, um es zu sehen - eigentlich müßten doch noch einige zur Auswahl stehen, oder nicht ?

    Ich bin etwas ratlos
    :-|
     
  6. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Nein, beim Technisat Receiver ist es so, dass wenn du zwei Antennensignale einstellst, der Receiver erwartet, dass an beiden Tunereingängen ein Signal anliegt. Wenn du jetzt das Kabel von Tuner 1 entfernst, dann schaltet der Receiver nicht automatisch auf Tuner 2 um. Wenn du nur ein
    Sat-Kabel angeschlossen hast, und in den Antenneneinstellungen 1 Kabel eingestellt hast, dann muss dieses eine Kabel an LNB 1 IN angeschlossen werden. Der Receiver schleift dieses Signal dann intern auf Tuner 2 durch. Von Tuner 2 auf 1 funktioniert es dagegen nicht.

    Dein Technisat-Receiver hat nur zwei Tuner und kann deshalb auch nur 2 Programme darstellen. D.h. wenn zwei Aufnahmen laufen, kannst du kein 3. Programm mehr anschauen, da der Technisat-Receiver dann einen 3. Tuner benötigen würde.

    Es gibt Receiver-Hersteller (z. Bsp. Humax) bei denen es möglich ist mit zwei Tuner zwei Programme aufzunehmen und eingeschränkt noch ein 3. Programm anzuschauen.

    Bei Technisat gibt es die Möglichkeit nicht.

    Gruß
     
  7. inDigo.Blau

    inDigo.Blau Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1

Diese Seite empfehlen