1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF Aufnahmen von DIGIT ISIO STC kopieren

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von koma_, 26. Februar 2017.

Schlagworte:
  1. koma_

    koma_ Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    kann jemand von Euch Aufnahmen die mit dem DIGIT ISIO STC von ORF HD Sendungen gemacht wurden vom Receiver runter kopieren? Bei anderen Sendern geht es nur scheinbar der ORF will das nicht, ist das der Kopierschutz?

    Jemand einen Tipp wie das gehen könnte?

    Danke
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.372
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das sind anscheinend neue Forderungen von RTL/HD+ wegen UHD, der ORF nutzt dann
    die technischen Restriktionsmöglichkeiten temporär auch für seine Sendungen!
    Selbst mit Nutzung von einem Universal CI-Modul werden Einschränkungen dann
    von der Technisat-Firmware wieder hinzugefügt (Signalisierung im EPG eingebettet).
    > Problem mit DeltaCam Twin und HD+ Karte im neuen Technisat Digit STC+
    >
    Digit Isio STC+ (auch Beitrag #204) ... betrifft auch den STC ohne +
    Andere Technisat-Receiver / freie Receiver ermöglichen freie Aufzeichnungen.

    Export von verschlüsselten Aufzeichnungen für die PC-Nutzung, mit Zusatzhardware:
    ein guter HDMI-Splitter und z.B. ein HD Game-Capture Rekorder .
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2017
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.372
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    93
    Nachtrag zum vorherigen Beitrag / Korrektur:
    ich hatte bei meinem Lösungsvorschlag für den Export von verschlüsselten Aufzeichnungen
    vom Technisat DIGIT ISIO STC übersehen, dass dieser wegen 4K über HDMI
    mit HDCP 2.2 überträgt, das steigert den technischen Aufwand!
    Zusätzlich erforderlich ist ein HDCP-Konverter > HDCP 2.2 und HDCP 1.4
    weil der HDMI-Splitter (für die Beseitigung von HDCP) nicht zu HDCP 2.2
    kompatibel ist. Bei der Wiedergabe von Aufzeichnungen dann im DIGIT ISIO STC
    die 4K HDMI Ausgabeauflösung auch noch auf 1080p oder 1080i umstellen.
    HDMI-Out vom Receiver > HDCP 2.2 to HDCP 1.4 > HDMI-Splitter
    > Aufzeichnungstechnik mit HDMI-Eingang oder ein HDMI to DVB-T HD-Modulator.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2017

Diese Seite empfehlen