1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDCP 2.2 und HDCP 1.4

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von epapress, 24. Oktober 2016.

  1. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    [​IMG]

    Am Markt gibt es aktuell ein neues Gerät, welches den Kopierschutz-Level von HDCP 2.2 auf HDCP 1.4 heruntersetzen kann. Am Ausgang stehen zwei Ausgänge zur Verfügung für HDCP 2.2 und HDCP 1.4.

    [​IMG]


    HDMI Splitter / Switcher / Matrix mit 2x HDMI-A Eingängen und 2x HDMI-A Ausgängen - Zwei separate Kanäle, individuell konfigurierbar - Auflösungen von bis zu UltraHD / 2160p / 4K@60Hz bei 4:4:4 600MHz möglich mit 18 GB/s Bandbreite
    • "HDCP Doctor" - HDCP Version wird an beiden Kanälen konvertiert, damit alle HDCP Versionen untereinander funktionieren, auch HDCP 2.2 Quelle an HDCP 1.4 Display - Audioextraktion mittels 3,5mm Kombi-Buchse für analog Stereo und S/PDIF (optisch)
    • Abwärtskonvertierung für FullHD Displays (4K60 4:4:4 600MHz 18Gbps --> 4K60 4:2:0 300 MHz 10.2Gbps) - Audiointegration auf einem Kanal möglich via Mic Input (3,5mm) - Diverse EDID Einstellungsmöglichkeiten: "Automix", "Custom" oder "Fixed"
    • "Total Control" Bluetooth App zur einfachen Steuerung via Smartphone und Tablet - HDMI/CEC "Total Commander" ermöglicht die Konfiguration eigener CEC Befehle für verbundene Geräte via Smartphone App, z.B. zum simultanen Abschalten von verbundenen Geräten
    Könnte ich damit auch auf meinen Sky+ Pro über VoD geladene UHD-Filme von Sky dann auch auf meinem Samsung HDTV mit nur HDCP 1.4 ansehen?

    [​IMG]
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2016
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
  3. ZackMuc

    ZackMuc Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hab meinen Panasonic DXW904 mal testweise auf HDCP 1.4 und kann damit den UHD Sender sehen und schaut auch soweit ok aus
     
  4. Burkhard1

    Burkhard1 Gold Member

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    331
    Punkte für Erfolge:
    93
    Den Sender schon, aber es geht ja um on Demand. Das geht nicht. Ob das mit dem Konverter geht, keine Ahnung.
     
  5. ZackMuc

    ZackMuc Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    Heisst das die UHD Sender gehen mit 1.4 nur die OnDemand INhalte nicht?
     
  6. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    Das ganze Thema interessiert mich so, weil ich die Sky+ Pro Box habe, aber derzeit nur einen Samsung HDTV.
    Die Sky-Kanäle Bundesliga UHD und Sport UHD werden herunterskaliert auf 1920 x 1080 P und sehen sehr gut aus.

    Auch andere UHD-Sender von ASTRA und UHD sehen sehr gut aus und mit dem 4tune+ von Humax, auch UHD1 von Astra und HD+ ab 20.00 Uhr.

    Doch die Sky VoD Filme kann man zwar aufnehmen, aber - wohl wegen dem HDCP 2.2 - nicht abspielen.
    Und ob der Sky+ Pro die UHD-Filme auch (wie die UHD-Demosender) dann auf FullHD Progressive herunterskaliert, wissen wir auch noch nicht.

    Wäre aber spannend, das zu klären...

    [​IMG]
    Manfred
     
  7. Burkhard1

    Burkhard1 Gold Member

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    331
    Punkte für Erfolge:
    93
    So ist es. Die on Demand Filme in UHD werden mit einem HD TV nicht abgespielt.
     
  8. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    Meine Sky+ Pro ist eingestellt auf 1920 x 1080 P und alle UHD-Kanäle und -Sender sehen auch in HD sehr gut aus, werden also alle - bis auf RAI 4k - angezeigt.

    Wenn nun das genannte Gerät oben HDCP 2.2 durch Angleichung auf HDCP 1.4 diesen Kopierschutz quasi "eleminiert" oder auch nur ändert habe ich ein Box-Sendesignl wie Bundesliga UHD oder Sport UHD und da sind doch doch auch alle auf HD sichtbar. Also wohl auch VoD-Filme - oder?

    [​IMG]
    Manfred
     
  9. Vielfahrer

    Vielfahrer Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo
    Ich habe so einen Konverter gekauft, UHD von on Demand kann man dann abspielen auf einen TV mit HDCP 1.4.
     
    Burkhard1 gefällt das.
  10. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    Hast Du dazu einen HDTV genutzt?
    Auflösung wurde auf 1920 x 1080 p herunter geschaltet?

    [​IMG]
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2016

Diese Seite empfehlen