1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Sat Receiver

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von FHM, 5. März 2015.

  1. FHM

    FHM Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Hallo und Guten tag :)
    Durch die vielen Features und Modell bin ich ein bisschen verwirrt und hoffe das ich hier einen Schubs in die richtige Richtung bekomme.

    Mal etwas zu dem bisherigen Setup, wenn es wichtig ist.

    Sat Receiver: Sky Pace
    TV: Panasonic VTW 60
    Audio: Denon X2000 mit Dali Zensor.
    Kabelage: Ein Kabel aus Wand in Sat Receiver. Ob Single oder Twin LNB weiß ich nicht. Mit dem Pace kann ich aber aufnehmen und schauen gleichzeitig (nur nicht alle Sender).

    Sky ist zum November 2015 gekündigt und kann deswegen vernachlässigt werden, denke ich (Stichwort Pairing). Meine V13 ist noch nicht verheiratet und es wäre aber schön wenn ich bis zum Aboende Sky noch mit dem neuen Receiver nutzen kann.

    Zu meinen Prioritäten, was der Sat Receiver können sollte:
    Bildqualität, Bildqualität und nochmals Bildqualität, sowohl HD als auch SD.
    Stabil laufen.
    Aufnehmen und schauen gleichzeitig
    Festplatte (auch gerne nachrüstbar)
    VoD (bin ich mir nicht sicher, da der TV alle üblichen Verdächtigen auch kann).
    WLAN (von mir aus auch nachrüstbar)
    Streamen wäre nett.
    Nicht zu kompliziert.

    Ins Auge gefasst hatte ich GigaBlue HD Quad Plus, Edision Optimuss OS3+ und VU+ Duo².
    Ich befürchte aber fast, dass die drei komplett übertrieben für meine Bedürfnisse sind.

    Danke schon mal im Voraus für Tipps. Bitte bedenken, ich bin in Sachen Sat Receiver etc. nicht so firm ;) , also bitte so das man das versteht.

    Grüße
    Frank
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung Sat Receiver

    Da Du keine Preislage genannt hast, nimm den VU+
    Machst nichts verkehrt mit.
     
  3. FHM

    FHM Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Kaufberatung Sat Receiver

    Liegen die preislich nicht alle gleich?
    Wenn es natürlich die eierlegende Wollmilchsau für unter 100 Euro gibt, dann her damit ☺.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.331
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Kaufberatung Sat Receiver

    VoD auf Enigma2 Boxen wie Gigablue und VU+ ist kaum vorhanden. Mir fällt da nur Instant Prime über MediaPortal ein.
    Wenn man niemanden hat der sich mit Enigma2 auskennt muss man meiner Meinung nach auch bereit sein sich mit dem System tiefer zu beschäftigen. Also Plug and Play ist es nur begrenzt. Des weiteren sollte man vor dem Kauf schauen wie gut dann die jeweilige Community ist.
    Da Bildqualität auch etwas mit der persönlichen Wahrnehmung und dem vorhanden Fernseher zu tun hat kann man da kaum was zu sagen.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.381
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung Sat Receiver

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...lcher-receiver-ist-der-beste.html#post6872450 > zum besten SD-Bild > Xtrend ET 10000 oder Vu+Duo2 welcher ist besser? :winken:
    Die Unterschiede sind aber manchmal nur marginal, gute HD-Qualität können die meisten Receiver,
    vermutlich hat EDISION / GigaBlue / Xpeed / die AX-QuadBox auch eine vertretbare SD-Bildqualität.

    Wer auf dem freien LINUX-Receiver auch VoD-Angebote nutzen will, könnte das über einen (auch für Aufzeichnungen) funktionierenden HDMI-Eingang machen, z.B. mit der Opticum AX-Quadbox HD2400 (ab 350 €)
    VoD-Nutzung dann z.B. mit einem geeigneten BluRay-Player: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...nstant-video-und-stream-dlna.html#post6832811
    oder mit: http://www.amazon.de/Amazon-CL1130-Fire-TV/dp/B00KQEIMY6
    (damit wäre dann sogar SkyGo nutzbar) > AFTVhacks, alles rund ums Amazon Fire TV: Apps & Hacking
    Parallel-Nutzung (TV + im Receiver): HDMI 1x2 Splitter Verteiler Full-HD 1 IN 2 OUT für 3D: Amazon.de: Elektronik

    Wenn die QuadBox HD2400 zu teuer ist, dann gibts auch noch preiswertere LINUX SAT-Receiver,
    aber ohne HDMI-Eingang > Edision Optimuss OS3 Plus !!!!!!!!! Sehr zufrieden !!!!!!!!!!! :cool:
    > Golden Media XPEED LX2 Full HD Linux Twin Sat Receiver PVR Ready Bluetooth IPTV *-*Medienland24.de - Ihr Multimedia-Experte Ertüchtigung erforderlich > "guter" TWIN Sat-Receiver gesucht :)
    GigaBlue 800 SE Twin-Sat (170 €) > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...8-twin-satreciever-gesucht-2.html#post6854310

    PS: wenn der Pairing-Schutz für die SKY-Karte mit OSCam im patchbaren LINUX-Receiver
    zu kompliziert sein sollte (Pairing - AGB, Kündigungen, Technik), dann > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...optimales-modul-fuer-sky-v14.html#post6866508
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2015

Diese Seite empfehlen