1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD SAT-Receiver mit LAN

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Hexcode, 4. Juli 2011.

  1. Hexcode

    Hexcode Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey,
    ich suche nen SAT-Receiver mit LAN und USB natürlich für HD inhalte (nicht HD+)
    Nur hab ich 0 Plan welche Geräte denn da taugen, bzw. wie die LAN-Schnittstelle denn effektiv genutzt werden kann, weil theoretisch dachte ich mir das es damit doch möglich sein müsste, auf Inhalte wie Videos aus dem netzwerk (liegt auf nem NAS) zugreifen zu können...
    Ist in diesem Zusammenhang evtl. ein Receiver mit Linux hilfreich? da man da ja doch teils selbst hand anlegen könnte, bzw. implementierung von dingen...
    Geil wär natürlich wenn man da auch aufs web zugreifen könnte, aber denke im Preisbereich bis 130€ ist da nichts drin oder?
    Kennt jemand einen guten Receiver der all das bietet? Ich überblick echt nicht was es da alles an Auswahl etc. gibt.
    Gruß hex
     
  2. Hexcode

    Hexcode Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD SAT-Receiver mit LAN

    Keine ne Idee?
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: HD SAT-Receiver mit LAN

    Die von Discone geposteten Receiver sind schon gut.

    Also ich würde auch, wenn das Budget größer ist, zu Linux oder sogar Dreambox tendieren.

    Also, wenn du KEIN HD+ willst, solltest du auf CI achten. Sobald ein Satreceiver CI+ hat, ist er schon verseucht und hat zu 98% was mit HD+ zu tun.
     
  5. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HD SAT-Receiver mit LAN

    Er sprach von bis zu 130€.
    Da sind die von Discone angeregten Receiver schon weit drüber :D
    Eine Dream wär nun wirklich weit drüber, vor allem da sie gar nicht mal mehr leistet als einige der anderen Receiver.
    Ci ist eigentlich bei einem Linux Receiver kaum nötig, da die internen Reader keine weiteren Hardwarekosten verursachen und außerdem vorteilhafter sind.
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD SAT-Receiver mit LAN

    Das Problem bei den Kosten ist der Video-Stream via LAN / WLAN, aber ich habe da noch was preiswerteres gefunden (wie kann ich Octagon vergessen :eek:):
    Günstig | Octagon SF 1008 HD Intelligence SE Sat Linux USB PVR Schwarz | Online Kaufen - Bestellen bei Online Shop SatKing.de (149 € :))
    Octagon SF 1008SE PLUS - Yatego.com (wegen dem Plus :rolleyes:, zum Glück ohne HD+ / CI+)

    Dann noch zwei Linux Twin-Receiver in der gehobenen Preisklasse:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/andere-receiver/267383-octagon-sf-1028p-hd-noblence.html
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/andere-receiver/261577-abcom-9900hd-linux-twin-receiver.html

    Zur verfügbaren DreamBox 800 SE kommt noch die DreamBox 7020 HD, der VU+ Uno und ab September der VU+ Ultimo, die Auswahl an gängelfreien Receivern wird immer besser.

    Zu den Vorteilen und zum Handling von freien Linux-Receivern:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/4838341-post107.html

    Discone ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2011
  7. Hexcode

    Hexcode Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD SAT-Receiver mit LAN

    Mhhn klingt soweit ja schon nicht schlecht... heißt mit Linux beständ die möglichkeit da schon was dran zu basteln... wie sieht das denn aus mit Internetzugriff haben alle genannten boxen deratiges?
    Ich erhöh jetzt einfach mal mein preislimit auf 250, da müsste das was schickes dabei sein, was mit internet und als so kram ermöglicht?
    Beim Octagon SF 1008SE Plus stand sogar was von Browser? Das wäre wirklich mal intressant...
    Wie genau läuft das bei dem browser, gibts da receiver an die man ne tastaur klemmen kann oder so?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2011
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HD SAT-Receiver mit LAN

    Beim Head ML 9700 und beim Clarke-Tech ET 9000 wird die Möglichkeit für den Anschluss einer Tastatur explizit genannt, für den Octagon habe ich diesen Bericht gefunden:
    http://www.***********.de/index.php...n-receiver-mit-neuen-features-beim-web-surfen (*** = Sat undKabel ohne Leerz.)
    Wenn die Tastatur dann auch via USB-Bluetooth Stick betrieben werden könnte, wäre das optimal (es gibt ja auch Tastaturen mit integriertem Trackball).

    Discone :)
     
  9. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2011

Diese Seite empfehlen