1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ASTRA HD+ - Mit Fernseher oder Receiver

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Fanriel, 16. März 2012.

  1. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.360
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Anzeige
    AW: ASTRA HD+ - Mit Fernseher oder Receiver

    Eigentlich müsste Dir vom VM oder der HV mitgeteilt werden,
    wie die neue digitale Empfangs-Konzeption erfolgt.

    Da gibt diverse Varianten:

    > Die bisherige Verteilung erfolgt sternförmig.

    Dann wurde nur ein neues Quattro LNB montiert und ein neuer Multischalter,
    der beliebig viele Empfangsplätze versorgen kann.

    Das wäre der Idealfall - da dann jeder beliebige Digitalreceiver verwendet werden kann.

    Da Du HD+ empfangen möchtest:
    Noch gibt es Receiver, die ganz legal die HD+ Gängelungen umgehen:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/4619973-post472.html
    Und:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/5256757-post14.html
    Erweitert suchst Du nach "weiße Liste" oder nach weiteren Beiträgen von @Discone.

    > Die bisherige Verteilung erfolgt nicht sternförmig.

    Dann erfolgt neuerdings meistens eine Unicable - Versorgung -
    da ein vorhandenes Kabelnetz fast immer weiterverwendet werden kann.

    Dann wird ein unicabletauglicher Receiver benötigt.
    Viele neue Receiver beherrschen heutzutage die Unicabletechnik.
    Unicable
    Wurde bei Dir im Verleuf der Umstellung die Dose ausgetauscht?

    Kopfstation:

    Würde die bisherige Analogversorgung über eine Kopfstation
    erfolgen, dann dürften jede Menge Kanäle nicht empfangbar gewesen sein.
    Anderenfalls hätte der VM/HE tausende Euro investieren müssen.

    Fazit:
    Finde raus, was da bei Euch neuerdings werkelt
    und poste das Ergebnis.
     
  2. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Berlin
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2012
  3. Time Robber

    Time Robber Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    2.656
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Receiver Panasonic SA-XR700,Pioneer DV 600,Philips 47/7606, ASW Cantius VI Front,Kef Q1 Rear,Kef Q9 Center .BluRay Player Philips BDP7500 gesteuert über Logitech Harmony One.
    Coolstream Neo². PS3
    AW: ASTRA HD+ - Mit Fernseher oder Receiver

    Fanriel schreibt doch das er ein totaler Laie ist.
    Wahrscheinlich hat er eine Werbung von HD+ gelesen und denkt nun das man für HD HD+ braucht.
    Das hat Discone erkannt und ihm gleich richtige Geräte empfohlen.
     
  4. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Berlin
    AW: ASTRA HD+ - Mit Fernseher oder Receiver

    Erster Satz: Völlig korrekt

    Und er schreibt er möchte die HD+ Sender sehen..da kann man ihm doch nicht unkommentiert diese Receiver empfehlen!!:wüt:

    Sorry aber mit "Beratung" hat das nix zu tun!! Das ist Ideologieverbreitung auf Kosten eines unbedarften neuen Users!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2012
  5. pcfreak324

    pcfreak324 Silber Member

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    526
    AW: ASTRA HD+ - Mit Fernseher oder Receiver

    die Gängelschrottlauben von HD+ kann man ihm da aber auch nicht guten gewissens empfehlen.

    das hat mit Beratung sehr viel zu tun, ihm wird aufgezeigt welche möglichkeiten es gibt, du bist doch nur angesickt weil wir die HD schrottkisten nicht anpreisen.

    das hat mit Ideologie nix zu tun, sondern nur mit dem aufzeigen aller möglichkeiten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2012
  6. Time Robber

    Time Robber Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    2.656
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Receiver Panasonic SA-XR700,Pioneer DV 600,Philips 47/7606, ASW Cantius VI Front,Kef Q1 Rear,Kef Q9 Center .BluRay Player Philips BDP7500 gesteuert über Logitech Harmony One.
    Coolstream Neo². PS3
    AW: ASTRA HD+ - Mit Fernseher oder Receiver

    Woher weißt Du denn das er den Unterschied zwischen HD+ und HD kennt?
    Wir sollten ihn mal fragen.
     
  7. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Berlin
    AW: ASTRA HD+ - Mit Fernseher oder Receiver

    Ach ja und wieso nicht..die sind für Techniklaien einfach zu installieren und zu bedienen.. man muss nur auf die Restriktionen hinweisen und gut ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2012
  8. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Berlin
    AW: ASTRA HD+ - Mit Fernseher oder Receiver

    Daher weis ich das was er will!!:
     
  9. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.607
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    AW: ASTRA HD+ - Mit Fernseher oder Receiver

    So, - Punkte gibts keine?
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.499
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ASTRA HD+ - Mit Fernseher oder Receiver

    Das natürlich Quatsch.
    Die Privaten in HD kann man auch ohne HD+ Gerät sehen. Das weiß der Maxel ganz genau.
    Das sind ganz normale HDTV Sender in MPEG IV man benötigt nur die entsprechende Hardware zum entschlüssel.
    Das kann ein HD+ Gerät sein, muss aber nicht. Die HD+ Geräte dienen nur der Umsetzung der Restriktionen. Vorspulsperre usw.

    Rein technisch sind sie nicht nötig.


    Da reicht ein ganz normaler DVB-S 2 Receiver mit CI Schacht und entsprechendem CI Modul. CI+ ist natürlich auch nicht nötig.

    Oder ein Receiver der mit entsprechender SW die HD+ Karte im Kartenleser lesen kann.

    Einzig die HD+ Smardcard muss man sich selbst kaufen.
    Weil die normalen Geräten nicht beiliegt.

    Die Karte kostet 55 € .
    HD+ Geräte sind entsprechend teurer, so dass das aufs selbe raus kommt ob man ein HD+ Gerät kauft und mehr bezahlt oder sich die Karte so kauft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2012

Diese Seite empfehlen