1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Übersicht für HDTV-Kabelreceiver mit PVR

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Axel2007X, 6. Januar 2010.

  1. Punktesammler

    Punktesammler Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Dazu muss dann noch eine externe Festplatte angeschlossen werden, oder gibt er das Signal auch über Scart etc. aus, so das man auch über einen angeschlossenen Recorder aufnehmen kann?
     
  2. Punktesammler

    Punktesammler Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    Dazu muss dann noch eine externe Festplatte angeschlossen werden, oder geht z.B. auch ein Stick zusätzlich?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.134
    Zustimmungen:
    9.823
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die haben keinen Scart mehr, wozu auch?!
    Sticks sind dafür nicht geeignet und auch viel zu teuer.
     
  4. Linux-Neuling

    Linux-Neuling Senior Member

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Welcher Receiver passt zu LG OLED 55 C7D mit I12 Karte von Sky und Unitymedia?
    Möglichst günstig und ohne Kindersicherung!
    Vielen Dank.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.166
    Zustimmungen:
    628
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Alle paar Jahre die gleiche Frage ?
    Übersicht für HDTV-Kabelreceiver mit PVR

    Fragen ist einfacher als mal auch lesen , klar ....

    Die parallel Beiträge zeigen was aus billig wird ....
    Und der Username zeigt was gewünscht wäre ....
     
  6. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.392
    Zustimmungen:
    807
    Punkte für Erfolge:
    123
    Mit SoftCam sind diverse Pay-TV Karten restriktionsfrei nutzbar, mit den billigsten Receivern werden Aufzeichnungen dann leider verschlüsselt auf USB-Datenträger gespeichert (freie Nutzung auf dem PC nur mit externer Zusatzhardware möglich, via HDMI-Out).
    Beim Online-Kauf können Test-Receiver meist innerhalb von 14 Tagen mit der Kauf-Firmware zurück gesendet werden.
    Die I12 Karte mit ILTV Patch-Firmware testen, vorher die Kauf-Firmware auf USB-Stick sichern: HDTV-Kabelreceiver mit PVR

    Freie LINUX-Receiver
    ermöglichen mit SoftCam (Karte im Kartensteckplatz) auch Pay-TV Parallelaufzeichnungen (incl. PC-Nutzung):
    Übersicht für HDTV-Kabelreceiver mit PVR > Mutant HD530C mit DVB-C FBC-Tuner (openATV-Image u. Anleitung-SoftCam-ATV)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2018
  7. Linux-Neuling

    Linux-Neuling Senior Member

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Am liebsten würde ich mein AlphaCrypt Modul weiter nutzen wie bisher. Nur klappt es leider nicht beim LG. Beim Samsung ist alles tadellos!
     
  8. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.392
    Zustimmungen:
    807
    Punkte für Erfolge:
    123
    Beim nächsten TV-Geräte Kauf das funktionierende Universal CI-Modul (und die Pay-TV-Karte) beim TV-Geräte Händler testen,
    bei Nicht-Funktion ein anderes / funktionierendes TV-Gerät kaufen, so kann auch der Händler zukünftig seine Kunden besser beraten!
    Alternativ könnte aber auch ein anderes Universal CI-Modul im restriktiven LG-TV nutzbar sein,
    ohne diverse / weitere CI-Module (mit Patch-Firmware) kann der Test mit der I12-Karte aber nicht erfolgen.

    Hier konnte ich mit Alternativ- CI-Modulen helfen: Panasonic DMR-BCT760 und Sky
    Welches AlphaCrypt Modul (R2.2 mit One4All 2.4 Software?) funktioniert im LG OLED 55 C7D nicht,
    wird das AlphaCrypt im CAM-Menü vom TV-Gerät angezeigt / oder nicht erkannt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2018
  9. Linux-Neuling

    Linux-Neuling Senior Member

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe das Mascom AlphaCrypt Modul 3.19.
    Auf der Karte steht: P/N 901650 R1.6
    Wahrschein hat LG irgendwelche Sperren.
    Ich habe dort angerufen und die meinten, ich solle bei Unitymedia nachfragen, ob dieses Modul zugelassen ist.
    Wenn ich das Programm wechsele und aus- und wieder anschalte, klappt es.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.134
    Zustimmungen:
    9.823
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nein.
    Das hat nichts mit UM zu tun wenn Du beim Umschalten keinen Empfang mehr hast. Dann stimmt etwas grundlegendes nicht.