1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF HD oft gestört

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bruins, 21. Januar 2013.

  1. Bruins

    Bruins Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Das Problem tritt bei meinem Nachbarn auf.
    Er besitzt einen Sharp TV mit eingebautem Sat-Tuner.
    Nach seinen Aussage kommt es beim Empfang von ZDF HD oft zu Störungen.
    Bei anderen Sendern -auch ZDF Neo gleicher Transponder- gibt es das Problem nicht.
    Das Bild verschwindet urplötzlich mit einem Zischen. Er ist etwas ängstlich und schaltet dann sofort den Fernseher aus.
    Der Fehler tritt oft erst nach 1-2 Stunden Fernsehempfang auf.
    Kann bitte jemand sagen, was die möglichen Ursachen dafür sind.
    Danke
    Bruins
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: ZDF HD oft gestört

    Wird das Gerät heiß ?

    Vielleicht ein kurzschluss ?
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.616
    Zustimmungen:
    973
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ZDF HD oft gestört

    komisch, mein Vater berichtet ähnliches
    Kurze Aussetzer mit Grünstich.

    Ist ein Samsung LE32
    Hab heute mal ein Software Update gemacht, mal sehen ob das hilft.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: ZDF HD oft gestört

    Also mir ist von nichts in der Richtung bekannt :confused:
     
  5. Bruins

    Bruins Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ZDF HD oft gestört

    Werde ihn morgen fragen, ob das Gerät heiß wird. Kenne mich nicht so gut aus. Aber schaltet sich bei Kurzschluß der Fernseher nicht aus ? Oder kann es ein Kurzschluß in der Satellitenschüssel sein ?
    Habe auch schon an ein Firmware up date gedacht. Aber laut Sharp hat das up date nichts mit dem Problem vom Mai 2012 mit ARD und ZDF HD zu tun.
     
  6. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ZDF HD oft gestört

    Wenn bei anderen Sendern/Programmen (sogar auf dem gleichen Transponder) das nicht passiert, kann es doch nicht ein Kurzschluss innerhalb des TV sein..
    Wenn ein Bauteil sich "verabschiedet" trifft das auch bei anderen Programmen zu, weil dann der ganze TV davon betroffen ist und nicht nur 1 Programm...
    Ich vermute mal, dass eher das LNB "spinnt" und zwar genau auf der Frequenz, auf dem das ZDF läuft? Sowas gab und gibt es häufiger bei billigen LNBs bzw. bei Streuungen der Bauteile innerhalb der LNB.

    Versuche mal, einen Satreceiver an das LNB zu hängen und mal den ZDF Kanal zu beobachten. Tritt das Problem/Fehler auch dann auf, kann man den eingebauten Sattuner im TV ausschliessen. dann hängt es doch am LNB draussen.
    Dann heisst es, ein neues LNB besorgen und austauschen. Ist der Fehler dann weg?
    Bei Twin LNB oder gar Quad/Quattro LNB: Mal auf den anderen Ausgang des LNB geschaltet und wieder das ZDF beobachtet? Tritt der Fehler auch dort auf (was selten passiert), muss das LNB getauscht werden.
     
  7. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: ZDF HD oft gestört

    Wenn ZDF (HD) gestört ist, und NEO (auch HD?) auf dem selben Transponder nicht, kann es nicht am LNB liegen.

    Ist das vielleicht noch eine spätes etwas anderes Symptom davon:

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...v-bilder-bei-hd-kanaelen-von-ard-und-zdf.html


    Wird auf dem Fernseher aber (aus Unkenntnis) ZDF Neo noch in der SD-Version geschaut, kann es doch der ZDF-HD-Transponder sein.
     
  8. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ZDF HD oft gestört

    Sorry, aber ein digitaler Transponder beinhaltet mehrere "Kanäle" in HD und/oder SD.
    Da sind Frequenzen (Trägerfrequenzen) nicht bloss mal 50 Khz auseinander, sondern mal mehrere Mhz... Da kann es schon mal bei LNB zu Einbrüchen auf bestimmten Frequenzen kommen/sein.
    Hast du mal den Beitrag auf Dr. Dish TV gesehen, wo mehrere LNBs hinsichtlich Verstärkung usw. mit einem prof. Messgerät getestet wurden?
    Ich schon.
    Da fielen manche in der Verstärkung bei mehreren Frequenzen innerhalb des Frequenzspektrums ab oder hatten nur am Anfang (KU-Band) oder am Ende (KA-Band) ihre volle Verstärkung.
    Um das zu prüfen, hingen die LNBs an langen Koaxleitungen, sodass die Grenze zwischen Dämpfung des Koaxkabels und der Verstärkung, knapp anlag. Billige zeigten überwiegend Schwächen bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen.

    Um nun das LNB zu prüfen, müsste es per Satmessgerät mit Spektrumanzeige und Pegeldämpfung überprüft werden. Dabei speziell den ZDF HD Kanal beobachten und wenn das Symptom auftritt, den/die Pegel anschauen.

    Ich bleibe dabei, das LNB ist defekt, speziell hinsichtlich Verstärkung auf der Frequenz des ZDF HD Kanals...
     
  9. Bruins

    Bruins Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ZDF HD oft gestört

    Danke für die Antworten.
    Das Wetter ist ja denkbar ungeeignet für einen Austausch des LNB's.
    Werde am Wochenende zunächst einmal einen Sat-Receiver an den TV anschließen um heraus zufinden, ob es wirklich am LNB liegt.
    Wenn das LNB ausgetauscht werden muß, habe ich noch folgende Frage :
    Zur Zeit ist ein LNB mit vier Abgängen angeschlossen.
    Ich könnte mir vorstellen, dass es vielleicht besser wäre, ein LNB mit nur
    einem Abgang an der Schüssel anzubringen und dann mit einem
    Multischalter(so heißt es glaube ich) vier Abgänge (Anschlüße) zu haben. Wobei der Multischalter unter dem Dach angebracht ist.
    Könnte mir vorstellen, dass diese Lösung weniger störanfällig ist.
    Da ich immer die Begriffe verwechsle, was brauche ich dann bzw. mein Nachbar genau?
    Danke
    Gruß
    Bruins
     
  10. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: ZDF HD oft gestört

    Völliger Quatsch, so eine Aussage traue ich Dr. Dish nicht zu - Das Signal innerhalb eines Transponders ist zumindest bei einem Digitaltransponder nicht noch einmal in Unter-Spektren getrennt.
    Das ist ein einziger Bitstrom, in dem Nutzdaten der daraufliegenden Sender im Zeitmultiplexverfahren und nicht im Frequenzmultiplexverfahren übertragen werden. http://de.wikipedia.org/wiki/Multiplexverfahren
    Wie sollte es sonst möglich sein, daß man mit einem Single Tuner Festplatten-Receiver ein Programm sehen, und ein anderes aufzeichnen kann, solange sie auf demselben TP liegen?

    Ich bleibe dabei: Wenn die Störung durch Schieflage eines LNBs ausgelöst würde, müssten alle Sender des TPs gestört sein!

    Und für diese Frage ist wichtig, ob NEO in HD oder SD empfangen wird, denn nur NEO HD ist auf dem betroffenen TP...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2013

Diese Seite empfehlen