1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie funktionier ein FBC- Tuner genau?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Milan100, 11. Dezember 2016.

  1. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    17.290
    Zustimmungen:
    985
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Montiere für ASTRA 19,2 ° Ost und für Hotbird je einen JESS-LNB:
    Dur-Line UK 124 Unicable 2 / JESS LNB (24 Teilnehmer/ EN50494 + EN50607)
    Dann kannst du mit nur zwei Leitungen mehrere FBC-Tuner
    und weitere Unicable / JESS Mehrfachtuner-Receiver gut nutzen.
    Für weitere SAT-Positionen noch eine drehbare Antenne montieren.

    Eine andere Variante für die Einkabelverteilung (zwei SAT-Positionen auf einem Kabel):
    4 Leitung auf 2 Quattro LNBs > Wideband-LNB Produkte
    notfalls den Multischalter hinter der SAT-Antenne montieren (im Regenschutzgehäuse),
    zusätzliches Sonnenschutzblech (Abschattung der UV-Strahlung / Wärmebelastung).

    Noch mehr Möglichkeiten bieten JULTEC Einkabelumsetzer
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2016
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.224
    Zustimmungen:
    1.043
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Gefühlt täglich aktuell steht hier im Forum eine Erklärung warum das nicht geht bzw. nicht "geht" (technische gesehen und mathematisch auf den Dauerbetrieb gesehen berechnet weil sonst das Netzteil vom Receiver ganz schnell weg stirbt)...

    Stichwort: Stromaufnahme von diesem LNB * 2 = viel zu viel für den Receiver (dessen Netzteil/Tuner).
     
  3. powerschwabe

    powerschwabe Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28

    Mit einer Sat Leitung kann ich z.B. von 4 Transpondern auf der Horizontalen Highband aufnehmen, allerdings z.B. 3 TP auf dem Horizontalen Highband und 1 TP auf dem Horizontalen Lowband. Richtig?
     
  4. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    25.481
    Zustimmungen:
    10.189
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, Disney+, DAZN
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Ja
    Aber Low und Highband können nicht gleichzeitig genutzt werden.Nur jedes der 4 Bänder für sich HorLow / VertLow / HorHigh / VertHigh .
     
  5. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    17.290
    Zustimmungen:
    985
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dafür gibts aktuell auch eine technische Lösung, im konkreten Fall: zwei Inverto Unicable II Power Inserter inkl. Netzteil
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.224
    Zustimmungen:
    1.043
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Fast 1.5 Jahre als der Beitrag ...
    Und selbst mit dem Power-Inserter bringt das alles nicht, hatte @raceroad hier technisch schon mehrfach erklärt und es gibt genug Beiträge wo eine nicht lauffähige dCSS-LNB Anlage mit einem solchen Teil nachträglich ausgestattet wurde und das dann überhaupt nichts gebracht hat, die Anlage lief wie zuvor mehr schlecht als recht.