1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weniger TV-Geräte im Jahr 2018 verkauft

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. November 2018.

  1. dr205

    dr205 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Wie ich schon geschrieben hab, gibt es auch noch wenige Hersteller, bei denen es nicht so ist. Ein Metz geht nicht wenige Monate nach der Garantie kaputt. Auch nicht, bei sehr intensiver Nutzung. Da zahlt man nicht nur für den Standort Deutschland, sonder auch für hochwertige Bauteile. Es galt schon immer, wer billig kauft, kauft zweimal.
     
  2. dr205

    dr205 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Das wird wohl alles rechtens sein und nicht nur bei dieser Insolvenz so gehandhabt worden sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2018
  3. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Board Ikone

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das mit "auch nicht bei sehr intensiver Nutzung" ist ein echter Schenkelklopfer, auch Metz TV-Geräte sind vor Ausfällen nicht gefeit!
    ... die Hersteller kochen alle nur mit Wasser.
     
  4. everist

    everist Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    2.641
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    93
    Original metz Geräte sind sicher gut, aber geht nicht kaputt gibt’s nicht!
    Desweiteren hate Metz auch Software Fehler! Wie alle!

    Unterm Strich ist es dennoch langlebiger.
    Aber Metz hat auch Skyworth Platinen in ihren günstigeren Geräten, die laufen auch unter Metz „red“.
     
  5. Wechsler

    Wechsler Gold Member

    Registriert seit:
    18. November 2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das braucht man doch nicht mehr, dafür hat man jetzt mit OLEDs die perfekte Lösung gefunden.
     
    brixmaster gefällt das.
  6. everist

    everist Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    2.641
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    93
    Die Welt ist nicht nur schwarz und weiß!
    Soll heißen, sicher hat Technisat auch Produkte die nur Technisat gelabelt sind, genauso wie sie auch Schalter sowie TVs/Rec./Radios haben die aus deren Platinenfertigung in eigenen Werken stammen.

    Genauso ist nicht jeder Panasonic, Samsung... ein echter ...
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.127
    Zustimmungen:
    612
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Dafür kosten die Multischalter aus dem oben verlinkten Beitrag dann aber auch mehr als das "Original" und haben nur 2 statt 5 Jahren Garantie wie beim "Original". Ist eben der Qualitäts-"Hersteller" Aufkleber dann drauf statt der vom "Original" :)
     
  8. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Board Ikone

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    Böse, aber irgendwie auch gut :whistle: ... vielleicht kommt ja ein "der Trend geht zum Ersatz-Display", so wie sich damals (ganz selten) bei wertiger Hardware im Echtholzgehäuse der ein oder andere eine neue BiRö gegönnt hat.
     
  9. HD-Fan

    HD-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wenn man nach der Überschrift geht, das Jahr 2018 ist nicht mal vorbei, aber man haut schon eine Jahresbilanz raus. Meiner Meinung zu den Kaufrückgang: schlechte WM, aber was noch wichtiger ist immer schlechteres Programm. Technisch gesehen haben einige UHD Fernseher, aber was für Kanäle gibt es dazu: Wenn es bis zu 10 sind, dann ist das schon viel. Kein Wunder also, dass gezielt konsumiert wird (Mediatheken, YouTube, Netflix) Das lineare Fernsehen ist auf dem Abstellgleis, wer von den Jugendlichen guckt noch sowas, meistens sind sie selbst in der Smartphone Welt umgeben.
     
  10. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    9.322
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Ich habe meinen Samsung 2012 gekauft und er funktioniert noch. Warum sollte ich mir jetzt einen neuen kaufen?