1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vodafone ist schnellster Internet-Anbieter Deutschlands

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Juli 2021.

  1. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    17.777
    Zustimmungen:
    1.085
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Für mich sind 50 MBit/s absolut ausreichend! Immer schneller und teurer und alles haben ist keine gute Lebens-Philosophie, da gilt alte Spruch: "Bescheidenheit ist eine Zierde". Deswegen meide ich auch konsequent Werbe-Belästigungen / ich bin kein Power-Konsument, ich schaue auch nur selten ein mit Werbung verseuchtes TV-Programm.
     
    Yiruma gefällt das.
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    136.276
    Zustimmungen:
    18.936
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Das Internet wird mit einer schnellen Leitung auch nicht "schöner".
     
    Yiruma gefällt das.
  3. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.756
    Zustimmungen:
    343
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das reicht aber für die allermeisten Dinge völlig. Beim Surfen etwa ist der Geschwindigkeitsunterschied bei höheren Geschwindigkeiten kaum wahrnehmbar.
     
    Yiruma und Discone gefällt das.
  4. Psychodad110

    Psychodad110 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2019
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    1.064
    Punkte für Erfolge:
    163
    Alle reden hier immer vom Download. In Zeiten von Homeoffice und Cloudcomputing wird der Upload immer wichtiger.
    Das war für mich seinerzeit der Grund 100.000 statt 50.000 zu buchen, denn dann ist der Upload 40.000 statt 10.000 und faktisch gehen 57.000 im Upload ab. Bei 250.000 wären es auch "nur" 40.000 im Upload, so dass wir uns hier den Mehrpreis erstmal gespart haben.
    Es lag aber auch daran, dass wir unsere 7490 gegen eine neue Box hätten ersetzen müssen. Die 7490 kann nunmal kein Supervectoring.

    Wenn FTTH kommt, wird es wohl der 400.000 down / 200.000 up Tarif werden.

    Wir nutzen unsere 1TB Cloud ständig und da ist Kabelinternet einfach deutlich schlechter, als DSL und Glasfaser.
     
  5. Insomnium

    Insomnium Talk-König

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.436
    Zustimmungen:
    4.382
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Onkyo 656 AV-Receiver
    Dolby Atmos 5.1.2 von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    DVB-T2
    Ich habe halt z.B. ein anderes Hobby wie Du. Mit einem großen OLED genieße ich halt sehr oft Filme und Serien zusammen mit meiner Frau. Dafür fahren wir ein altes Auto, fliegen nie, fahren selten weg und sind sonst energiesparend. Außerdem kaufen wir auch nur das Notwendigste, außer wenn es ums Hobby geht. Schnelles Internet ist einfach essentiell heutzutage.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    136.276
    Zustimmungen:
    18.936
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Sicher, aber dann nimmt man kein Kabel Internet da dort der Upload im Verhältnis zum Download viel zu gering ist!

    In der Hinsicht ist Glasfaser deutlich besser. (1:1)
     
    Winterkönig und Psychodad110 gefällt das.
  7. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.756
    Zustimmungen:
    343
    Punkte für Erfolge:
    93
    Es geht ja auch nicht um Einzelpersonen. Jeder soll sich das zulegen, was er für sinnvoll hält.

    Allerdings habe ich generell den Eindruck, dass der Konsum vieler sich immer mehr vom tatsächlichen Bedarf entfernt. Sprich: Dass zunehmend andere Dinge eine Rolle spielen (Statussymbol, Risikoscheu [gleich das beste kaufen, um ja nicht enttäuscht zu werden], etc.). Meine "Welt" ist das nicht. Vor einem Kauf überprüfe ich meinen Bedarf (jetzt und in den nächsten Jahren). Und dann lege ich mir das Produkt zu, dass diesen Bedarf deckt (aber nicht massiv überschreitet).
     
    Yiruma und Discone gefällt das.
  8. pedi

    pedi Talk-König

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    5.679
    Zustimmungen:
    4.305
    Punkte für Erfolge:
    213
    gibts ja auch überall..................
     
  9. Insomnium

    Insomnium Talk-König

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.436
    Zustimmungen:
    4.382
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Onkyo 656 AV-Receiver
    Dolby Atmos 5.1.2 von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    DVB-T2
    Nicht meiner. Ich habe über 1 Jahr nach dem für mich am besten geeignetem Fernseher gesucht.
     
  10. pedi

    pedi Talk-König

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    5.679
    Zustimmungen:
    4.305
    Punkte für Erfolge:
    213
    nö, dein avatar bleibt gleich.:D