1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Viaccess 3 -- TNT SAT Frankreich

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Digifan8, 8. Juli 2007.

  1. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    15.851
    Zustimmungen:
    722
    Punkte für Erfolge:
    123
  2. Kreuzotter

    Kreuzotter Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich glaube schon, da TNT-Sat vor einiger Zeit auch die neuen (grauenhaften) Senderlogo von France Télé aktualisiert hat.
    Die Liste der Receiver ab 2017, die PDF-Seite, wurde von der Seite entfernt, sie ist nicht mehr aufrufbar. Hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass "Canal Ready" von TNT-Sat im Frühjahr eh getrennt werden soll.

    Ich kann Dir genaueres sagen, wenn mein Technisat hier eingetrudelt ist und ich ihn testen werde.

    Wie gesagt, es gab 2017 eine Anpassung und "Aussortierung", siehe vorheriger Link. Meinem Verständnis nach kann man aber mit allen Receivern weiterhin TNT-Sat schauen, nicht aber die Canal+ - Sender abonnieren.

    Die anderen hier? Erfahrungen?
     
  3. Kreuzotter

    Kreuzotter Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    38
    Übrigens war das schon einmal Thema hier im Thread. Die Antwort gab es auch damals dazu:

    Viaccess 3 -- TNT SAT Frankreich

    Ob es noch so ist, wird sich bald zeigen.
     
  4. Kreuzotter

    Kreuzotter Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    38
    Update: ja, mein Technisat Technibox VA2 läuft ohne Probleme mit meiner Karte, die 2020 abläuft und zuvor im Strong 7404 war.
     
  5. straller

    straller Platin Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    2.590
    Punkte für Erfolge:
    213
    Kann der Technisat Unicable?
     
  6. JayTee_78

    JayTee_78 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Danke für die Info, dann muss es bei mir an der Karte gelegen haben, obwohl die noch nicht abgelaufen gewesen ist.
     
  7. Kreuzotter

    Kreuzotter Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    38
    Oder du hattest sie schlichtweg verkehrt herum eingelegt? Ich schaute auch erst groß, als da stand "Error Karte". Ich legte die Karte anders herum ein und dann ging es.
     
  8. Kreuzotter

    Kreuzotter Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2018
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nachtrag: Mein subjektiver Eindruck ist, dass die Technibox VA 2 einige der wenigen Receiver für TNTSAT ist, die wenigstens etwas wertig "für ihr Geld" aussehen. Bei den anderen Geräten hat man auch von der äußeren Gestalt des Gerätes her den Eindruck, einen C'hinaschrottreceiver zu haben, was sich ja zuweilen mit den "inneren Werten" des Gerätes deckt.

    Die Technibox macht von außen was her, "innerlich" stört mich, dass die grafische Oberfläche nur in SD daherkommt, wenngleich das TV-Bild im besten 1080p übertragen wird. Eine oder mehr Favoritenlisten hätten es auch sein können, ebenso eine Trennung von TV und Radio innerhalb der Favoritenlisten.

    Schon heftig, dass diese "Einwegreceiver" vom Neupreis her so teuer sind. Schaut man auf Free-to-air Receiver dergleichen Marke bzw. mitunter auch der gleichen Geräteserie, fällt auf, dass die TNT-Version bzw. dass sich Canal das ganze mit mindestens 50 Euro kosten lässt. Irre.

    Kurzum: die Technibox wäre die 100 Euro wert, die man für neue Chinareceiver ausgeben muss, nicht aber die 180 Euro, die die Technibox wohl damals zum Neupreis kostete.
     
  9. Benjamin911

    Benjamin911 Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    ..ch habe einen Humax TN5000HD Receiver bei Ebay gekauft, leider werden nur 3 Kanäle entschlüsselt ( RMC Découverte, RMC Story,
    Cherie 25) alle anderen Kanäle beleiben dunkel.

    Wenn ich auf TF1 etc. schalte kommt eine Fehlermeldung- aktuelles EPG ist vorhanden. Ich habe 2 Karten ausprobiert bei beiden das gleiche Problem. Sind die Karten evtl abgelaufen? Im Menü des Receivers wird steht bei der einen Karte eine Gültigkeit bis 09.2019 und bei der anderen 10.012023.

    Wenn man die Karte herauszieht, sind auch die oben 3 genannten Sender verschlüsselt. Blicke da nicht durch.
     
  10. Nobb66

    Nobb66 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Dr. HD D15
    XTrend ET8000
    Openbox S2 Mini HD+
    Astrell TNT SAT HD
    Ich nutze ergänzend TNT SAT und habe vorhin die neue Karte (TNT SAT 6) erstmals verwendet. Die bisherige TNT SAT 5 stand kurz vor dem Ablaufdatum. Es gab keine nennenswerten Probleme im Receiver STRONG SRT-7404 (kein Supergerät, aber ausreichend, da ich in erster Linie britische Sender über andere Positionen und mit anderen Receivern nutze).
    Ich hatte die Karte eingeschoben, dann den Receiver eingeschaltet. Es erschien die Aufforderung, die Karte einzuschieben. Daraufhin zog ich sie heraus und schob sie gleich wieder hinein. Es dauerte nicht einmal eine Minute, bis alles klappte. Ich hatte Kanal 007 (ARTE) an.
    Manche Hinweise in französischen Foren sagen, dass man bei Problemen TF1 einschalten soll und es dann bis zu 30 Minuten dauern kann.
     

Diese Seite empfehlen