1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung unitymedia zu Dokom21

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Enzyme, 23. August 2019.

  1. Enzyme

    Enzyme Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Leider hat unsere Wohnbau Gesellschaft den Kabelanbieter gekündigt.ab 01.01.2020.
    Wir haben nicht wirklich eine andere Möglichkeit als zum neuen Anbieter die dokom21 zu wechseln. Da ich Sky usw auf meine Horizon Box habe muss ich mich umstellen.
    Kennt denn jemand nen Receiver der Sky und die dokom21
    Programme mit beiden Karten betreiben kann?
    Dokom21 benutzt Conax & NDS Videoguard.
    Auf Nachfrage bei der dokom21 konnten sie mir leider nicht weiter helfen....
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.893
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
  3. Enzyme

    Enzyme Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ok vielen Dank. Das hört sich gut an.
    Ich muss da echt noch mal anrufen.
    Ich hoffe das ich Sky weiterhin über Sky buchen kann wegen den vergünstigten Konditionen.
    Dann müsste ich eigentlich nur schauen welcher Receiver diese Verschlüsselung lesen kann.
    Würde mich da auch mit dem Sky q Receiver zufrieden geben.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.165
    Zustimmungen:
    9.840
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Damit laufen dann aber keine Pay-TV Sender des Kabelanbieters.
     
  5. Enzyme

    Enzyme Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ok. Also im schlimmsten Fall 2 Receiver oder einen der beides kann wie z.b. Die Horizon Box. Das ist garnicht so einfach :-(
     
  6. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.399
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anscheinend speist DOKOM21 SAT-Signale in sein Kabelnetz ein, dann wäre z.B. im Sky Q Receiver eine gepairte V15 Karte. :mad:
    TV-Signale von Satelliten / DOKOM21

    Empfehlung: das NDS Sky CI+ Leihmodul nutzen, und für die DOKOM21 Pay-TV Programme zusätzlich das geeignete CONAX CI+ Modul.
    Im VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner (8 interne Kabel-Tuner), zwei CI-Steckplätze und HDMI-In können beide CI+ Module restriktionsfrei genutzt werden, mit TimeShift und der Möglichkeit von frei nutzbaren Parallel-Aufzeichnungen (mit VTi-Image).
    > DVB-S2, DVB-C und DVB-T2 HEVC-Receiver ohne HD+ / CI+ Spezifikation :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2019
  7. Enzyme

    Enzyme Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Also als erstes muss ich einmal ein dickes Dankeschön sagen, wie schnell einem hier geholfen wird ist einfach spitze :)

    Also wenn ich das richtig verstehe gibt es zum einen die Möglichkeit den Sky q Receiver mit einer gepairten v15 Karte zu benutzen, wie man diese bekommt ist eine andere Frage....

    Die andere Möglichkeit wäre der Vu+ duo 4K Receiver. Der Preis an sich wäre nicht so schlimm. Die Frage ist eher wie hoch der Aufwand wäre. Beide Karten (??) rein und gut ist oder muss man da noch Images usw drauf machen die man immer wieder mal updaten muss?
    Sky uhd und die Sky q Videothek würde da wahrscheinlich nicht funktionieren.
     
  8. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.893
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Man kriegt nich zwangsläufig eine V15, aber in jedem Fall eine gepairte Karte, die dem Receiver oder dem Modul fest zugeordnet ist. Allerdings musst du keineswegs diesen 4K Receiver kaufen.
    Du brauchst in diesem Fall nur einen Receiver mit zwei CI+ Schächten. Falls 4K gewünscht ist, dann schaut man da nochmal.

    Man muss sich da schon etwas mit dem CI+ Helper auskennen...

    Das ginge auch nicht mit dem offiziellen CI+ Modul
     
  9. Enzyme

    Enzyme Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ok wenn alles mit einem Receiver funktionieren soll dann fällt der Sky q Receiver definitiv weg.
    4K ist mir nicht wichtig. Wichtig ist nur mindestens 1-2 Sachen aufnehmen und gleichzeitig gucken und das ganze in hd.
    Ich hoffe mal nicht das ich Sky über die dokom21 bestellen muss sondern das ich es weiterhin direkt bei Sky buchen kann so wie vorher bei unitymedia.
     
  10. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.893
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Das ist problematisch... aber da kennen sich andere besser mit den CI+ Modulen und den Details aus.