1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV-Festplatten-TV-Geräte,Kabel- und Satellitenreceiver ohne CI plus/HD+ Spezifikati

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Schmunzel, 19. Oktober 2010.

  1. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    15.460
    Zustimmungen:
    629
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Jetzt verfügbar: VU+ Duo 4K mit MultiCrypt-Kartensteckplatz u. zwei gleichzeitig nutzbaren CI/CI+ Steckplätzen und mit HDMI-In :).
    Der neue MTSIF DVB-T2 Twin-Tuner ist leider noch nicht lieferbar, aber im vorgesehenen Tuner-Steckplatz nachrüstbar (Plug & Play).

    [​IMG]

    Datenblatt VU+ Duo 4K (11-2018)
    Manual VU+ Duo 4K Linux E² Receiver (englisch)


    Ersatz für den noch nicht lieferbaren DVB-T2 Einbautuner / oder eine dauerhafte Ergänzung könnte evt. der Vu+ Turbo DVB C/T2 Hybrid USB TUNER sein, beim Händler oder im Vu+ Support Forum die Kompatibilität zum neuen VU+ Duo 4K anfragen.
    Auch ein CI+ Modul funktioniert in Kombination mit dem externen USB-Tuner mit VU+ Receivern, z.B. wenn ORF HD mit dem SimpliTV-Modul für DVB-T2 geschaut werden soll: VU+ und DVB-T2

    Der HDMI-Eingang kann ein signifikanter Mehrwert sein, z.B. zur Nutzung von externer VoD-Technik (incl. freie Aufzeichnungen) / DVD-Player / einer AndroidBox, mit VPN / Smart-DNS für die Erweiterung vom Programmangebot, mit Zattoo CH :)

    E2 LINUX-Receiver
    :D sind besser als zertifizierte HD+/CI+ Gängeltechnik-Receiver von z.B. HUMAX oder von TECHNISAT:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2018
  2. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.462
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wie soll man mit dem kleinen Display gescheit fernsehen?
     
    FilmFan gefällt das.
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.903
    Zustimmungen:
    6.733
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Soll man ja garnicht!
     
  4. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.462
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    Sondern?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.903
    Zustimmungen:
    6.733
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist doch nur ein normales Display für Sendername, EPG usw. Da kann man vielleicht auch ein Wetterradar drauf anzeigen lassen wie damals auf der D-Box2. Das man dort ein TV Bild einblenden kann mag technisch funktionieren, aber das nutzt doch niemand. Das macht man maximal dann auf dem Handy. oder Tablett.
     

Diese Seite empfehlen