1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terror im Internet – EU will nun per Gesetz vorgehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. August 2018.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    94.971
    Zustimmungen:
    646
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die freiwilligen Maßnahmen der Internetplattformen gegen Terrorpropaganda zeigen nicht die gewünschte Wirkung, meint die EU-Kommission. Deshalb plant sie jetzt ein Gesetz.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    10.596
    Punkte für Erfolge:
    273
    "Terrorpropaganda"? Was soll das sein?
     
  3. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.306
    Zustimmungen:
    6.469
    Punkte für Erfolge:
    273
    "Um unsere Bürger besser zu schützen, müssen wir jetzt härtere Maßnahmen bei terroristischen Inhalten ergreifen."

    :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
     
  4. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    3.342
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
  5. skykunde

    skykunde Talk-König

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    5.028
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wahrscheinlich sind damit politisch unbequeme Nachrichten und Kommentare im Internet gemeint.
     
  6. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    10.596
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ach so, nach dem türkischen Vorbild praktisch.
     
    Wolfman563 gefällt das.
  7. simonsagt

    simonsagt Platin Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    595
    Punkte für Erfolge:
    123
    :ROFLMAO:

    Ein Statement im Netz mit Terror gleich zu setzten ist schon heftig.
    Wenn da einer etwas rechtswidriges schreibt, gehört derjenige mit der Härte des Gesetzes bestraft. Aufruf zum Mord ist strafbar.

    Stattdessen wird versucht den Plattformbetreibern ans Bein zu pinkeln. Wenn da was rechtswidriges steht, wird das doch entfernt, oder nicht? Antragslose, automatische Zensur ist - im Internet und auf Worte bezogen - der viel gefährlichere Terror. Und was dann Terror ist oder zu Zensieren, bestimmt wer in Zukunft? Früher gab es mal Gewaltenteilung. Oder wie stellen die Gesetztesschreiber sich das vor? Ein Hasskommentar steht im Netz und, oh Schreck, er wird nicht automatisch gelöscht und Millionen unmündiger Kinder verpflichten sich deswegen bei Terrororganisationen??
     
    Schnellfuß gefällt das.
  8. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Gold Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    123
  9. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    1.247
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das ist u.a. der „Werbeterror“, dem man auch hier bei Nutzung des Forums unterliegt.;)
     
    FilmFan und Schnellfuß gefällt das.
  10. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    15.791
    Zustimmungen:
    997
    Punkte für Erfolge:
    123
    Totschweigen statt aufklären...
    Was wird als nächstes zensiert? Verkehrsunfälle? Unwetter?
     

Diese Seite empfehlen