1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Servus TV - HD saustark!

Dieses Thema im Forum "HDTV - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Scholli, 1. Oktober 2009.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    8.173
    Zustimmungen:
    306
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Kläre mich bitte auf: Ist etwas außer der Werbung anders gewesen ?
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    49.274
    Zustimmungen:
    6.658
    Punkte für Erfolge:
    273
    Noch nicht. Aber es würde demnächst anders, da Servus TV die Moto GP und die EBEL ab der neuen Saison nur für Österreich hat. Da hätte man also das Programm umstellen müssen.
     
  3. 23goalie

    23goalie Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    8.849
    Zustimmungen:
    3.290
    Punkte für Erfolge:
    218
    Technisches Equipment:
    Samsung UE55MU6459
    Sky Q
    Dreambox 900 UHD
    Dreambox 820 HD
    Apple TV 4K
    Xbox One X
    PlayStation 4 Pro
    Das Programm ist jetzt schon unterschiedlich. Die Moto GP läuft aktuell schon nur auf Servus TV Österreich. Das Morgen Magazin, sowie einige Filme laufen nur auf der Österreich Version. Heute Abend läuft z.B. läuft unterschiedliches Programm.
     
  4. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox (OpenATV) mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfangswege:
    Pyur-Kabel (Ex KMS), ausgebaut, Abos mit Conax;
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    Und das verstehe ich ganz und gar nicht, warum ServusTV dieses Morgenmagazin nicht in D ausstrahlt. Zumindest in Bayern ist das durchaus noch interessant. Mit DVB-T2-Umstellung ist hier die AT-Version nur noch für Freaks zugänglich...
     
  5. DVB-X

    DVB-X Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    53
    Zufällig entdeckt: Ab 9.1.2017 "Servus am Morgen" auch wieder bei Servus TV Deutschland im Programm: TV-Programm Montag - 09.01.2017 - Ihr Fernsehprogramm für Montag - 09.01.2017 bei ServusTV

    Für mich aber interessanter ist "Quizmaster" um 19:35 Uhr (ab 2.1.2017). Das ist die Sendung, die in Österreich innerhalb der Servus TV-Sendungen nicht selten die höchste Tages-Einschaltquote erzielt (Quelle: Arbeitsgemeinschaft TELETEST (AGTT) - Startseite )

    Auch "Sport und Talk im Hangar 7" ist ab 2017 wieder live und gleichzeitig mit der Österreichversion angekündigt. (ab 9.1.2017 21:15 Uhr)

    Überhaupt scheinen die Unterschiede ab 1.1.2017 zwischen Servus TV Österreich und Deutschland nur noch gering zu sein. Eishockey ist zum Beispiel weiterhin nur auf Servus TV Österreich:

    Ö: TV-Programm Sonntag - 08.01.2017 - Ihr Fernsehprogramm für Sonntag - 08.01.2017 bei ServusTV 15:15 Uhr Servus Hockey Night Live
    D: TV-Programm Sonntag - 08.01.2017 - Ihr Fernsehprogramm für Sonntag - 08.01.2017 bei ServusTV 15:15 Uhr Im Bann der Jahreszeiten

    Möglich, dass es noch Änderungen gibt. Die Programmvorschau für 2017 habe ich bis jetzt nur gesehen, wenn ich in der Programmvorschau für die nächsten Tage in der Adresszeile den Wochentag und das Datum ausgebessert habe.
     
    hans-hase gefällt das.
  6. DVB-X

    DVB-X Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    53
  7. DVB-X

    DVB-X Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    53
    Die Sendungen von Servus TV Österreich, die nun auch auf Servus TV Deutschland laufen, scheinen sich auch auf die österreichischen Quoten niederzuschlagen. Auffällig ist, dass Quizmaster letzte Woche täglich rund 100.000 Zuseher in Österreich hatte. (Quelle: Arbeitsgemeinschaft TELETEST (AGTT) - Startseite ) Das sind meines Wissens die besten Quoten die Quizmaster und auch ServusTV mit einer täglichen Sendung je hatte.

    Ich denke, dass zu diesen Quoten auch der einfachere Empfang über SAT beigetragen hat (ServusTV Deutschland ist im Gegensatz zu ServusTV Österreich unverschlüsselt). ORF-Karten für den SAT-Empfang von Servus TV Österreich sind zwar in Österreich wahrscheinlich vorhanden, aber nicht unbedingt für jeden Zweit- oder Drittfernseher, USB-Recorder, usw.;)

    Keine Ahnung, ob die österr. Sendungen auch in Deutschland für bemerkbare Quoten sorgen. Aber wenn es so sein sollte, wird ServusTV das sicher nicht lange geheim halten.
     
  8. DVB-X

    DVB-X Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich habe bemerkt, dass meine Promi-Special-Anregung für Quizmaster unter Servus TV will in deutsches Programm investieren tatsächlich berücksichtigt wurde :):
    Die Anregung wird zwar keinerlei Einfluss auf die Programmplanung bei ServusTV gehabt haben, aber es ist trotzdem ein gutes Gefühl, wenn man als Hobby-Programmplaner zum gleichen Ergebnis kommt wie Leute, die mit der Programmplanung ihr Geld verdienen.;)

    Die erste Folge gibt es am 9.3. um 20:15 Uhr. Die Promis für diese Folge dürften auch schon feststehen: Toni Innauer, Nicola Löwenstein, Kristina Sprenger, Nicole Beutler und Cornelius Obonya (Quelle: Servus TV bringt "Promi-Quizmaster" im Hauptabend)
    Für die zweite Folge (16.3): Alex Kristan, Miguel Herz-Kestranek, Nadja Maleh und Barbara Fleißner
    Für die dritte Folge (23.3): Otto Retzer, Fritz Strobl, Angelika Niedetzky und Christian Brugger
    Für die vierte Folge (30.3): Gerold Rudle, Petra Frey, Andreas Steppan und Eva-Maria Marold

    Bei den Promis scheint ServusTV nur auf österr. Promis zu setzen. Teilweise sind auch Promi-Kandidaten dabei, die mir nur als Moderatoren anderer ServusTV-Sendungen bekannt sind (Nicola Löwenstein, Barbara Fleißner, Christian Brugger). Soweit ist das aber für mich OK. Das ist auch bei anderen Sendern üblich. Mit ein paar Promis, speziell bei denen die mir als Kabarettisten bekannt sind (Alex Kristan, Gerold Rudle, Andreas Steppan, Eva-Maria Marold) könnte es auch recht witzig werden. Sehen wir mal.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2017
  9. Kapitaen52

    Kapitaen52 Talk-König

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    6.928
    Zustimmungen:
    2.675
    Punkte für Erfolge:
    213
    Und wen interessiert das hier wirklich?
     
  10. DVB-X

    DVB-X Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    53
    Prinzipiell sind "Quizsendungen" schon ein Thema, das viele, die ich kenne, interessiert. Von den Quoten her, sieht man auch, dass es allgemein konstant mehr Interesse als z.B. bei Sportübertragungen wie zuletzt bei Superbike gibt. Allerdings gibt es hier im Forum gefühlt mehr Interesse von "Fangemeinden" zu Spezialthemen, die oft stark polarisieren. Aber ehrlich gesagt, wollte ich das Thema nicht zu einem weiteren HD plus / minus Thema machen.

    Ich habe nur das, was mich persönlich interessiert hat, hier zusammengetragen. Wenn es noch jemanden interessiert, ist es gut. Wenn nicht, einfach ignorieren ;)
     
    DVB-T2500, moznov und Nelli22.08 gefällt das.