1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schaltung Duoblock Astra-Hotbird

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von loophunter4, 10. Februar 2014.

  1. loophunter4

    loophunter4 Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe eine Technisat Skystar 2 USB Box, die ich mit der DVBviewer Software betreibe. Spiegel 80cm mit einem Duoblock Astra/Hotbird LNB.
    Bis jetzt ist es mir nicht gelungen, Sender BEIDER Satelliten zu sehen.
    Entweder ich sehe Astra oder Hotbird, beides geht bei mir bisher nicht !
    Zur Senderfindung benutze ich das Transeditprogramm von DVBviewer.
    Ich weiss, dass mein Duoblock ein internes Umschalt-Disecq-System hat, aber wie aktiviere ich dieses, d.h. welche konkrete Disecqeinstellung muss ich bei der Kanalsuche per DVBviewer oder Transedit nehmen ?
    Vielen Dank im voraus für diese Auskunft !
    Grüße
    Roland
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    Schaltung Monoblock-LNB Astra-Hotbird

    > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...noblock-hotbird-funktioniert-astra-nicht.html
    Es gibt Monoblock-LNB's mit DiSEqC Zuordnung Port 1/A = Hotbird und Port 2/B = Astra 19,2 ° Ost.
    Alternativ dann auch mit DiSEqC Zuordnung Port 1/A = Astra 19,2 ° Ost und Port 2/B = Hotbird.

    Was für ein Monoblock-LNB (Single / Duo / Quad) wurde bei dir montiert (Fabrikat / Typ)?
    PC-Karten / PC-Boxen bringen u.U. nicht genügend Leistung am F-Anschluss > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...32789-die-sat-anlage-und-ich.html#post6381350
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2014

Diese Seite empfehlen