1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Receiver Kaufberatung gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von mojo87, 9. Januar 2011.

  1. mojo87

    mojo87 Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Abend,

    ich benötige einmal Hilfe zum Receiverkauf für meine Freundin.


    Hier mal meine Wunschvorstellungen :rolleyes:

    - keine interne Festplatte
    - sehr gute Bildqualität
    - HD+ fähig
    - USB-Schnittstelle, Ethernet-Schnittstelle, etc.
    - geringer Energieverbrauch
    - einfache Bedienung (nicht ganz so wichtig)

    in einem anderen Thread hab ich schonmal was zur Ethernetschnittstelle geschrieben, was der Receiver können sollte um für die Zukunft ausgerüstet zu sein:

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...8152-zentraler-datenspeicher-fuer-medien.html


    Hier einmal paar Receiver die ich schonmal rausgesucht habe (hab mich dabei auf die Bestenliste von chip gestützt):

    - TechniSat TechniStar S1
    - Kathrein UFS 912sw
    - Telestar Diginova 10 HD+
    - Atevio AV 200 HD CI+

    und einen den nen Kumpel vorgeschlagen hat, der seiner meinung nach sehr gut sein soll:

    -TechnoTrend TT-select S845 HD+


    Danke schonmal für die Hilfe und Tipps was ich nehmen könnte und worauf ich achten sollte :)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.144
    Zustimmungen:
    1.375
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver Kaufberatung gesucht

    HD+ Geräte können nicht gut sein, da sie in der Funktionalität eingeschränkt sind.
     
  3. mojo87

    mojo87 Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver Kaufberatung gesucht

    warum sind sie eingeschränkt?
    ich dachte die wären nur dafür vorgesehen, dass man pro7 etc in hd schauen kann bzw. man ne karte dafür einschieben kann.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.198
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver Kaufberatung gesucht

    Hier lesen, dann bist du informiert (Info an deine Freunde weiterleiten): http://forum.digitalfernsehen.de/fo...satellit/255294-die-wahrheit-ueber-hd-38.html
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...taerer-hd-technik-und-dem-ungenormten-ci.html

    Receiver-Empfehlungen (gängelfreie Technik):
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/4503265-post12.html
    Wenn es preiswert sein soll, den Opticum 9600 TS oder den EDISION Argus VIP (mit alternativer Firmware).

    Discone
    :winken:

    Jeder kann selbst entscheiden, von welchen Herstellern er Receiver kauft.

    CI-Plus — Das trojanische Pferd im Wohnzimmer | Die Wahrheit über HD+
    YouTube - Die Wahrheit über HD+ und CI+ (Alles nur Abzocke)
     
  5. mojo87

    mojo87 Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver Kaufberatung gesucht

    Ok hab mir mal die Sachen durchgelesen bzw. angeschaut.
    Aber was kann man dagegen tun, wenn man nicht noch Jahre warten möchte, bis es den Mist nicht mehr gibt?

    Also nur für ZDF und ARD braucht man sich keinen HD Receiver anschaffen um Kochshows etc. hochaufgelöst zusehen wie gemüse zerkleinert wird...
    und eine interne Platte soll er ja eh nich haben (sprich Filme aufzeichnen wär zwar gut, aber wenn es nich geht, wär es auch kein Beinbruch, wozu gibs denn das internet ;))

    Was wäre denn eine gute alternative als kaufempfehlung (bitte einmal den genauen Receiver posten, möchte mich nicht erst durch zich threads durcharbeiten).

    Danke :)
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.144
    Zustimmungen:
    1.375
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Receiver Kaufberatung gesucht

    Octagon SF-1008 SE HD Intelligence Linux Receiver

    Mit alternativer SW die über USB eingespielt wird ist das Gerät HD+ und Sky tauglich.
    HD+ Karte muss allerdings gekauft werden.
    Keine Restriktionen alles aufzeichenbar.
     
  7. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.783
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Receiver Kaufberatung gesucht

    da du preislich keine Vorgaben gestellt hast, werfe ich jetzt einfach mal eine Dreambox DM 800se in den Raum. Beherrscht alle von Dir gestellten Vorgaben, ohne die Gängelung von CI+
    Wenn die Dream richtig eingerichtet ist, hast du für lange lange Zeit Ruhe.
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.198
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver Kaufberatung gesucht

    Wenn der Preis keine wesentliche Rolle spielt, und ein Twin Receiver eingesetzt werden kann (Stacker-Destacker zur Anlagenerweiterung nicht vergessen), dann wäre aus meiner Sicht der Clarke-Tech ET 9000 eine Empfehlung (mit 1TB Festplatte ab 550 €), schaut auch mal hier:
    AB IPBox 9900HD im Vergleich zur Clarke-Tech ET 9000 HDTV (Beitrag # 5)
    Die Vergleichstabelle der Top-Receiver und das Video über den CT sind interessant.

    Discone :)
     
  9. mojo87

    mojo87 Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver Kaufberatung gesucht

    also der preis sollte nicht mehr als 160€ sein (oberstes maximum, wenn es sehr gut is sind 200€)

    Octagon SF-1008 SE HD Intelligence Linux Receiver hört sich ganz gut an find ich.

    Aber mal eine verständnis Frage:
    Was meint ihr mit "gängelfreie Technik" & "Keine Restriktionen alles aufzeichenbar"?

    kann ich also pro7 in hd empfangen und ohne die bevormundung von hd+ alles aufzeichnen und anschauen, direkt ab werk vom receiver???

    oder brauch ich dennoch ne steckkarte um die zu empfangen (dann hät ich doch das selbe problem in grün mit den vorschriften oder?)
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.198
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Receiver Kaufberatung gesucht

    Also entweder eine besondere Firmware per USB auf den Receiver aufspielen (hat aber Nelli22.08 bereits geschrieben), oder z. B. ein Umicam CI-Modul dazu kaufen, auf dieses Modul muss dann aber auch eine besondere Modul-FW aufgespielt werden, dazu ist dann noch ein spezieller Modul-Programmer erforderlich (beides halblegal, machen aber auch die meisten DreamBox-Besitzer, die können dann Nachts auch noch schlafen) :).

    Nimm den Octagon SF 1008 SE, oder einen EDISION Argus VIP, oder einen Opticum 9600 TS und deine restriktionsfreien Wünsche werden mit alternativer Receiverfirmware erfüllt.

    Discone
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen