1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Prepaid-Abo kündigen?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von digiduck, 9. September 2009.

  1. digiduck

    digiduck Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe Anfang Oktober 2008 einen 12-Monate-Prepaid-Gutschein (4er-Paket (Film, Fußball BuLi, Sport, Familie) + Star bis Ende Vertragslaufzeit kostenlos testen + kostenlose TVD) eingelöst. In der Gutscheinhülle lagen die AGB für den deutschen Direktvertrieb vom 13.06.08 bei, beim Willkommensschreiben wurden mir die AGB für den deutschen Direktvertrieb vom 08.07.08 mitgeschickt.

    Leider ist in der Übersicht der Vertragsdaten nur der Abo-Beginn und die Laufzeit von 12 Monaten aufgeführt, jedoch nicht das Ende. Demnach müsste man ja auf den Tag genau von 12 Monaten ausgehen können, allerdings wurde hier schon oft im Forum gesagt, dass angefangene Monate nicht mitgerechnet werden und man somit auf fast 13 Monate kommen kann. Dies wäre für mich bezüglich der Kündigungsfrist von 6 Wochen relevant. Natürlich würde ich gerne mein Abo (wobei es mir hauptsächlich um BuLi und CL geht) zu den damaligen Konditionen (300€ für Gutschein => 25€ im Monat) behalten :) Deshalb stellt sich mir die Frage, wie ich taktisch am besten vorgehen soll (um zumindest ein annäherndes Preisniveau zu erzielen).

    Im Rückholangebote-Thread ist leider fast nie von Prepaid-Abos die Rede, weshalb mir dies nicht weitergeholfen hat. Leider wurde ich bisher auch noch nicht über meine Möglichkeiten zur Verlängerung, wie im Premiere-Schreiben angekündigt, informiert. Passiert das vor Kündigungsfrist? Wird denn momentan bei Verlängerung von Abos eigentlich ein neues Abo mit Sky als Vertragspartner und deren AGB geschlossen? Dies hätte ja zur Folge, dass Premiere mir 6 Wochen vor Ende meiner Vertragslaufzeit kündigen müsste, also somit mein Abo wohl bis Ende Oktober läuft (da sie es sonst versäumt hätten).

    In meiner Vertragsübersicht zum Willkommensschreiben steht, dass sich mein Abo um weitere 12 Monate mit dem dann gültigen monatlichen Standardpreis verlängert, wenn ich nicht rechtzeitig kündige. Soweit ich hier gelesen habe, ist dies ja inzwischen nichtig. Welchen Preis hätte ich denn aber dann zu zahlen? Mir ist doch eigentlich nur mein Prepaid-Abo-Preis bekannt.

    In den mir mitgesandten AGB vom 08.07.08 steht u.A.: "Die Verlängerung erfolgt zu den vereinbarten oder, soweit zwischenzeitlich eine Preiserhöhung stattgefunden hat, zu den zum Zeitpunkt der Verlängerung gültigen erhöhten Abonnementgebühren für ein 12-Monats Abonnement. Soweit eine Verlängerung zu erhöhten Preisen erfolgt, wird Premiere den Abonnenten rechtzeitig, aber mindestens 8 Wochen vor dem Beginn der neuen Vertragslaufzeit über die Preiserhöhung individuell informieren."
    Für den Fall, dass Premiere weiterhin mein Vertragspartner wäre und ich nicht kündigen würde, könnte doch eigentlich nur mein Prepaid-Abo-Preis als "vereinbart" herangezogen werden.

    Wenn ich jetzt nicht kündige, kündigt mir wahrscheinlich Premiere und bietet mir einen Wechsel zu Sky an. Wie interessant waren denn bisher die Wechselangebote?

    Wenn ich kündige, bekomme ich vielleicht ein Rückholangebot. Soweit ich weiß, sollte man die ersten Angebote ablehnen, da erst sehr spät die richtig interessanten Angebote kommen. Bekommt man denn auch als Prepaid-Abonnent diese Angebote? Teilweise konnte man lesen, dass sogar zu alten Konditionen verlängert wurde. Ist dies auch aufgrund des "fehlenden" Monatspreises bei Prepaid-Abonnenten möglich?

    Wie würdet ihr vorgehen?

    Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen.

    Viele Grüße
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.056
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Prepaid-Abo kündigen?

    nö, sehe ich anders. Das was Du damals gezahlt hast entsprach dem Abopreis für 12 Monate abzgl. Rabatte wg. Einmalzahlung etc.

    Prepaid wird ansonsten einem Laufzeitabo gleichgestellt, kündigst du nciht kostet Dich der Spass ~60€ (45€ 4er-kombi + 10 € Star + 5€ 12-Monatsaufschlag). Das entspricht dem Standardpreis zum Aboabschluss der Dir auch bekannt ist.

    Anfang Oktober -> Vertragsende ist 31.10.2009, sprich bis dahin ist das Abo "prepaid" bezahlt
     
  3. wolfgang1895

    wolfgang1895 Gold Member

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW784 + WD MyBook AVTV 2GB
    Humax iCord HD 500 GB
    Sky SHD2 Pace TDS865NSDX
    Panasonic DMP-BD65
    AW: Prepaid-Abo kündigen?

    Kann ich nur bestätigen. Kumpel hatte ein 12-Monats-Prepaid-Abo mit 4 Paketen (Film, Sport, BuLi und Familie). Abo ist zum 31.08.09 abgelaufen und wurde von beiden Seiten nicht gekündigt. Jetzt zahlt er 49,90€ (44,90 fürs 4er-Kombi und 5€ Aufschlag für 12-Monatsvertrag).
     
  4. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.236
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Prepaid-Abo kündigen?

    Kurze Info (zum x-ten Mal in diesem Board...): Sky ist Premiere, es fand lediglich eine Umbenennung statt, genauso wie Twix immer noch Raider ist. :) Verträge schließt du mit derselben Firma wie vor z.B. 1 Jahr.
     
  5. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Prepaid-Abo kündigen?

    Um es kurz zu halten: Seh zu dass du schnell deine Kündigung per 31.10.2009 mit Einschreiben an Sky raus bekommst, sonst hast du ein teures Abo an der Backe!
     
  6. wolfgang1895

    wolfgang1895 Gold Member

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW784 + WD MyBook AVTV 2GB
    Humax iCord HD 500 GB
    Sky SHD2 Pace TDS865NSDX
    Panasonic DMP-BD65
    AW: Prepaid-Abo kündigen?

    Und ohne rechtzeitige Kündigung wirst Du auch kein Rückholangebot bekommen.
     
  7. digiduck

    digiduck Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Prepaid-Abo kündigen?

    Danke für eure schnellen Antworten! Gut, dass ich hier nochmal nachgefragt habe! :)

    Ich hatte aus einigen Beiträgen hier im Forum und dem Premiere-Schreiben ("Premiere wird Sky") den Eindruck gewonnen, dass es sich zwar letztendlich um das gleiche Unternehmen handelt, jedoch rein rechtlich gesehen es "Premiere Fernsehen" und "Sky Deutschland" gibt und dementsprechend zwei AGBs.
    Ich kann nicht ganz glauben, dass man mit einem so formlosen Brief den Kunden darüber unterrichten kann, dass sein Vertragspartner seinen Namen geändert hat. Oder konnte einer von euch die neue Firmenanschrift im Schreiben finden?

    Hat man denn überhaupt eine Chance als Prepaid-Abonnent ein Rückholangebot zu bekommen? Hat vielleicht jemand schon die Erfahrung gemacht?

    Unter sky|Kundencenter|Hilfe|FAQ|Abonnement wird eine Nummer genannt, unter der Sky einem ein Angebot zur Fortführung seines Abonnements unterbreitet. Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit dieser Nummer gemacht? Habe hier schon öfters gelesen, dass man sich im Zusammenhang mit Rückholangeboten eher nicht bei Sky melden, sondern lieber auf deren Anruf warten sollte. Gilt das auch für so eine "Kündigungsnummer"? Könnte ja sonst beiläufig fragen, zu welchen Konditionen man das Abo denn weiterlaufen lassen könnte :) Vielleicht wäre das einen Versuch wert, bevor man nachher gar kein Rückholangebot bekommt. Was meint ihr?

    Die Kündigung des Abos geht an
    Sky Deutschland
    22033 Hamburg

    Die Kündigung der TVD an
    TV DIGITAL Leserservice
    Brieffach 4925
    Axel-Springer-Platz 1
    20350 Hamburg

    Soweit richtig?

    In meinen Vertragsunterlagen steht, dass ich einen weiteren Vertrag mit der Premiere Star GmbH abgeschlossen habe. Da an anderer Stelle auch Preise für Star ohne Weiterführung des Hauptabonnement genannt werden, muss ich diesen Vertrag ebenfalls kündigen. An welche Adresse muss ich die Kündigung richten?

    Muss ich noch irgendwas bei der Kündigung beachten? Habe ich sonst noch irgendwelche Unternehmen vergessen? :)

    Noch kurz zu den Rückholangeboten: Bekommt man immer ein Angebot für das gleiche Abo, das man gekündigt hat (also in meinem Fall alles außer HD)? Kann man pauschal sagen, bei welchem Preis man zuschlagen sollte? Muss ja ein ungefähres Bild vom Möglichen haben, damit ich dementsprechend annehmen oder ablehnen kann :)

    Nochmals Danke für eure tolle Unterstützung!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2009
  8. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.056
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Prepaid-Abo kündigen?

    Mail siehe FAQ an service@sky.de und tvdigitalabo@asv.de (Kundennummer TVDigital steht auf Adressaufkleber)

    ja, es gibt 2 AGB, allerdings gelten für Dich die Premiere-AGB, sofern Du einen Sky-Vertrag abschließt gelten dann die geänderten AGB. Hätte sich Premiere nicht umbenannt würden bei einem Neuabschluss die geä. Premiere-AGB gelten.
     
  9. wolfgang1895

    wolfgang1895 Gold Member

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW784 + WD MyBook AVTV 2GB
    Humax iCord HD 500 GB
    Sky SHD2 Pace TDS865NSDX
    Panasonic DMP-BD65
    AW: Prepaid-Abo kündigen?

    Ja, Erfahrungen wurden schon einige gemacht. Allerdings kann man das nicht pauschal wiedergeben. Müsstest Du hier mal lesen:

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ote-gibt-es-zur-zeit-2-a-112.html#post3601916
     
  10. lotzik

    lotzik Silber Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Prepaid-Abo kündigen?

    Bei der TV Digital kannst dir aber das Porto sparen.
    Kündigungen klappen bei der TVD auch problemlos per E-mail.
     

Diese Seite empfehlen