1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Fernseher zu groß.

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von melle01, 15. Juni 2013.

  1. Michael Hauser

    Michael Hauser Lexikon

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    24.970
    Zustimmungen:
    1.014
    Punkte für Erfolge:
    173
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver Magenta TV Box mit MagentaTV Smart. inkl. Magenta 1,
    Sat und DVB-T2, Amazon Fire TV Stick, Disney +
    Anzeige
    Genau so ist es. Ist aber meinem Unfall geschuldet. Musste mich schnell neu einrichten.
     
  2. janth

    janth Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2021
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich verkaufe Neubauwohnungen, da kommen tatsächlich Leute, die bei ner Investition von 500.000,- EUR nicht kaufen, weil der 3 Jahre alte Wohnzimmerschrank nicht so gut rein passt... (Nicht, weil kein Platz in der Wohnung ist, sondern weil die Stellflächen anders aufgeteilt sind)
    Könnte natürlich auch ein vorgeschobenes Argument sein, höre ich aber immer wieder mal...
     
  3. Michael Hauser

    Michael Hauser Lexikon

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    24.970
    Zustimmungen:
    1.014
    Punkte für Erfolge:
    173
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver Magenta TV Box mit MagentaTV Smart. inkl. Magenta 1,
    Sat und DVB-T2, Amazon Fire TV Stick, Disney +
    Das muss man nicht. Aber ich habe mir einen mit Mittelfuss gesorgt.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Das ist nicht vorgeschoben!
    Wenn mir der Grundriss nicht passt dann suche ich eine andere Wohnung.
    Ich habe auch gut 1 Jahr gesucht bis ich wegen dem TV und der 5.1 Anlage etwas passendes gefunden habe. Was nutzt mir eine Wohnung wenn ich da die Geräte nicht aufstellen kann?!
     
  5. Michael Hauser

    Michael Hauser Lexikon

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    24.970
    Zustimmungen:
    1.014
    Punkte für Erfolge:
    173
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver Magenta TV Box mit MagentaTV Smart. inkl. Magenta 1,
    Sat und DVB-T2, Amazon Fire TV Stick, Disney +
    Das muss aber auch von den Kosten und von der Infrastruktur her passen.
     
  6. Netprix

    Netprix Platin Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    2.310
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wozu brauche ich RTL SD/HD - HD+ etc. :eek::D, lineares TV gucke ich fast überhaupt nicht (höchstens ab und zu die ganzen öffentlich-rechtlichen HD-Sender) und Werbung bzw. die privaten TV-Sender mag ich überhaupt nicht ...

    Natürlich braucht man heutzutage einen 4K HDR (High-End) Fernseher.
    Zu 80% nutze ich den TV für Streaming-Dienste: Bei Prime Video, Netflix, Disney+ und AppleTV+ gibt es tausendfach 4K HDR Inhalte für kleines Geld. Und um HDR Inhalte optimal genießen zu können, braucht man einen möglichst hochwertigen Fernseher aus dem Premium-Segment mit erweitertem Farbraum und sehr hoher Spitzenhelligkeit von über 1000 Nits etc.

    Ich sitze ca. 3,5m von meinem 75" TV entfernt, da kommt auf jeden Fall schon etwas Kinofeeling auf.
    Ein 85" TV auf diese Entfernung wäre wahrscheinlich noch geiler, aber ich wollte keine 5000+ € für ein 85" High-End Gerät ausgeben. Wir hatten schon starke Probleme den riesigen 60kg Karton meines 75" TVs durch die enge Treppe nach oben zu tragen.

    Beim 85" TV, müsste ich den TV wahrscheinlich im Erdgeschoss auspacken und dann nach oben tragen. Nö, zu viel Arbeit/Stress, zu schwer, zu unhandlich... ;)
    Ich bleibe lieber bei meinem "kleinen" 75 Zoll, 48,7 kg TV, der ist schon groß genug... :)
     
    Eifelquelle und Michael Hauser gefällt das.
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Logisch.
     
  8. samsungv200

    samsungv200 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    3.816
    Zustimmungen:
    2.751
    Punkte für Erfolge:
    213
    Mein größter Röhren-TV war ein Sony mit 64 cm Diagonale oder so ähnlich, Sitzabstand ca. 4,5 Meter. Dies nicht weil die Wohnungsaufteilung das nicht anders zuließ, nein wir wollten es damals nicht anders.
    Heute sitze ich weit unter 2 Meter vor 146 cm Diagonale und das weil ich es will. Später sind noch 65 oder sogar 75 Zoll geplant, bei identischen Sitzabstand, Wahnsinn, wie sich das alles entwickelt hat...:eek:
     
    janth gefällt das.
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Röhrengeräte waren ja auch extrem unscharf weil dessen Auflösung gering war aber auch weil eine exakte Fokussierung über die gesamte Fläche einfach nicht möglich war. (Dann hätte er vorne nicht flach sondern gewölbt sein müssen)
     
  10. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    6.249
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Ich doch normal unsere Schrankwand ist auch erst ein Vierteljahrhundert jung der mittelteil mit den Fernsehfach ist nicht mehr zuretten die Seitenteile kommen in einen anderen Zimmer
    und jetzt auf den neuen Schrank können bis etwa 190 cm Fernseher obwohl bei gut 3 Meter Sitzabstand ist ein 165 cm Fernseher wohl das gröste erträgliche übrigends ist das ein Altbau von 1930 und nichts ist rechtwinkelig.

    Erstmal hoffe ich das unser sehr guter 146 cm großer Panasonic Fernseher länger als 3 Jahre hält !

    frankkl
     
    Michael Hauser gefällt das.