1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Fernseher, nur manchmal Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von breater, 30. Dezember 2013.

  1. breater

    breater Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Huhu Leute,

    ich hab mir vor kurzem einen Fernseher zugelegt (Samsung UE40F6500). Den auch soweit angeschlossen und angemacht, dann autom. Sendersuchlauf und alles wunderbar. Konnte dann auch einwandfrei TV sehen. Später wollte ich nochmal bischen TV gucken, aber es kommt kein Bild und auf dem Bildschirm steht nur: "Kein Signal oder Schlechtes Signal. Überprüfen sie die Kabelanschlüsse und Geräteeinstellungen". Mhh komisch auf dem anderen Fernseher im Wohnzimmer passt alles. So am nächsten Tag wollte ich es nochmal probieren und siehe da ich mache meinen TV an und direkt ein Bild. Leider hat es sich zwischendrinne manchmal kurz verzerrt bzw. gelaggt aber auch nicht lange. Dann nach ca. 30 Minuten wird der Bildschirm wieder schwarz und die selbe Meldung wie vorhins.

    Habe mir für den TV extra eine neue Sat-Schüssel, den dazugehörigen 4-Fach LNB und einen Reciever der dabei war in dem Set gekauft.
    Signal bzw. Schüsselausrichtung kann es nicht sein, bei unserem TV im Wohnzimmer zeigt es 90% Signalstärke und ca 75% Signalqualität.
    Bei dem Samsung habe ich leider nur Signalqualität gefunden die jedoch so bei 50% lag, was mich sehr verwundert. Wenn man sich diese ca 5 Minuten anguckt sieht man große Schwankungen nach unten, sodass es mal schnell 15% Signalqualität sein kann.
    Habe die LNB-Anschlüsse der beiden schon getauscht hat nichts gebracht.
    Gestern Abend lief der TV wieder und habe von ca 6 Uhr bis 1 TV geguckt ohne das der Bildschirm schwarz wurde, jedoch zwischendurch mit Rucklern und die Meldung kam manchmal auch, ging aber nach 3-5 Sekunden wieder weg und ich konnte weiter TV gucken.

    Habe den Reciever der dabei war auch angeschlossen, bringt auch nichts habe dort auch ständige Laggs und Signalabbrüche.

    Bin totaler Laie im Thema TV's. Ich hoffe meine ausführliche Beschreibung reicht, ansonsten einfach fragen. Würde mich über schnelle Hilfe freuen :)
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neuer Fernseher, nur manchmal Signal

    Wenn zwei Receiver, der integrierte und der externe, am selben Anschluss nicht richtig funktionieren, kann es nur am Anschluss liegen. Am oberen Ende hast du schon den Tauschtest gemacht, also ist im weiteren Verlauf etwas faul: Das Nächstliegende wäre ein Anschlussfehler in der Dose, falls vorhanden, und an den F-Steckern. Das Kabel von Dose zu TV schon mal getauscht?

    Gruß
    th60
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neuer Fernseher, nur manchmal Signal

    Beim Kauf des Samsung war auch noch ein externer Receiver dabei?:confused:

    Die Tuner der Samsung-Flachmänner werden aufgrund zu hoher LNB-Pegel (Signalstärke) oft übersteuert.

    Teste deshalb mal einen Dämpfungsregler.
    [​IMG]

    Auch eine 25m lange Kabelverlängerung dämpft den Pegel
    oder auch ein mäßig nasses Tempotuch,
    wenn es bündig über das LNB Auge gelegt wird.

    Danach schaunmermal.:)
     
  4. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neuer Fernseher, nur manchmal Signal

    Nein, bei dem Sat-Set, schrieb er.

    Gruß
    th60
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neuer Fernseher, nur manchmal Signal

    Ok und sorry.
    Naheliegend wäre, dass dieser unwillige Receiver und auch der Flachmann im WZ getestet wird, wo ja alles ok ist.
    Auch wenn die LNB Ausgänge bereits getauscht wurden.

    Allerdings habe ich noch nie erlebt, dass stundenlanger störungsfreier
    Empfang im Wechsel mit Totalausfall an F-Steckern oder Dosen gelegen hat.
     
  6. breater

    breater Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Fernseher, nur manchmal Signal

    Ich habe mal nachgemessen, an meiner Dose und an der Dose im Wohnzimmer gleiche Stärke auch sonst scheint alles zu stimmen :/
    Kabel werde ich nachher mal tauschen ist aber eher unwahrscheinlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2013
  7. breater

    breater Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Fernseher, nur manchmal Signal

    Wenn es an einem zu hohen LNB-Pegel liegen sollte, würde es doch mit Reciever theoretisch weg sein oder sehe ich da was falsch?
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neuer Fernseher, nur manchmal Signal

    Auch externe Receiver können übersteuert werden.
    Fachbeitrag zu Übersteuerungen:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/849532-post15.html
    Auszug:
    Und:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/862749-post3.html
    Besonders kurze Kabelwege und Highgain LNBs führen oft zu Übersteuerungen.
     
  9. breater

    breater Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuer Fernseher, nur manchmal Signal

    Ok dank dir, aber warum kann ich manchmal gucken und manchmal will der einfach kein Signal bekommen? Sorry das ich so dumm frage aber habe absolut keine Ahnung.
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neuer Fernseher, nur manchmal Signal

    Übersteuerung:
    Der Pegel erhöht sich, wenn Normalwetter gegeben ist
    = kein Empfang oder gestörter Empfang.

    Keine Übersteuerung:
    Kommt Sauwetter sinkt der Pegel
    = Empfang

    Wenn ein Pegel grenzwertig hoch ist,
    dann können geringe Wetterveränderungen zu Empfang
    oder Nichtempfang führen.

    Sollte allerdings dein stundenweise unterschiedlicher Empfang bei durchgehendem Sauwetter auftreten oder auch noch danach:
    Dann gibt es andere Gründe, die via Ferndiagnose nicht lösbar sind.

    Aber warum macht du diesen einfachen Test nicht?:confused:

    Hilfreich wären auch Angaben über das LNB Fabrikat/Modell
    und die Kabellängen zu den Empfangsplätzen.
     

Diese Seite empfehlen