1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein ZDF - dafür andere Sender die es hier nicht geben dürfte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von ErnstMeier, 5. April 2010.

  1. ErnstMeier

    ErnstMeier Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe heute zum ersten Mal versucht mit Windows Media Center DVB-T in Köln/Bonn zu empfangen.

    Leider schaffe ich es nicht ZDF und den ZDF Infokanal zu empfangen. Stattdessen und das wundert mich am meisten empfange ich HR, BR und EinsPlus die ich im Nachbarzimmer mit einem DigiPal2 nicht empfangen kann und ich ich laut http://nrw.ueberallfernsehen.de/fileadmin/downloads/2008-02-12_Programmbelegung_Koeln-Bonn.pdf auch nicht empfangen dürfte.

    Hat jemand eine Idee woran das liegt?
     
  2. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Kein ZDF - dafür andere Sender die es hier nicht geben dürfte

    Bist du nun in Köln/Bonn oder in GL= Gladbeck?
    Auf welchem Kanal bekommst du BR etc.?
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Kein ZDF - dafür andere Sender die es hier nicht geben dürfte

    Da ist alles ganz normal für Köln :)

    Das ZDF-Paket auf dem "Colonius-Kanal" ist etwas problematisch, da es je nach Lage in und um Köln Probleme mit einen kleinen "Planungsfehler" des SFNs in NRW gibt - nämlich dann, wenn du so guten Empfang hast, dass du die am weitesten auseinander liegenden SFN Sender des NRW Netzes gleichzeitig empfängst. Das ZDF SFN-Netz wurde etwas zu groß geplant (bzw der Empfang schlechter eingeschätzt), so dass hier das ZDF SFN laufzeitbedingt sich selber stören kann.

    Das Problem mit dem ZDF-Paket, das an einigen Standorten, besonders südlich und östlich von Köln auftreten _kann_ (Bergisch Gladbach!), kannst du nur über einen Wechsel des Antennenstandortes lösen, oder durch den Einsatz einer gerichteten Antenne, oder empfange das ZDF über einen der alternativen Kanäle, es sollte nicht nur vom offiziell für Köln vorgesehenen SFN reinkommen.

    Die "Sender die es gar nicht geben darf" kommen vom Sender Ahrweiler und gehören eigentlich zum Angebot Rheinland-Pfalz und nicht NRW. Dessen Mitempfang ist für Köln und Umland ebenfalls ganz normal, schon zu analogen Zeiten war der Empfang dieses Senderstandortes selbstverständlich für den Raum Köln (damals analog "Südwest 3").
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2010
  4. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kein ZDF - dafür andere Sender die es hier nicht geben dürfte

    Das Phänomen beobachte ich auch (in Westhanglage in Bensberg). Kann der Digipal 2 das Signal an Stelle der TV-Karte wiedergeben? Ich beobachte, dass sich Fabrikate mit unterschiedlichen Chipsätzen bei identischer Signalqualität nicht gleich verhalten.
    Grundsätzlich ist der Effekt auch bei Das Erste zu beobachten (Standorte der Sender wie beim ZDF). Aus unerfindlichen Gründen gibt es jedoch im Netz des ZDF mehr Orte gestörten Empfangs.

    @Chris: "GL" steht für Bergisch Gladbach. Gladbek führt, glaube ich, BOT im Schilde ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2010
  5. ErnstMeier

    ErnstMeier Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kein ZDF - dafür andere Sender die es hier nicht geben dürfte

    Jetzt habe ich die Antenne um 10 cm verschoben und schon habe ich wieder die alt bekannten Sender. Ich will wieder HR, BR und Eins Plus (und ZDF) haben. :mad:

    Welches ist denn der bessere ZDF-Kanal?

    Könnt ihr mir eine gute Antenne empfehlen? Zur Zeit habe ich nur eine Stabantenne.

    Gruß
    Ernst aus ( Natürlich Bergisch Gladbach )
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2010
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.749
    Zustimmungen:
    2.061
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kein ZDF - dafür andere Sender die es hier nicht geben dürfte

    willst du ne Zimmerantenne oder ist auch ne AUssenantenne möglich ?
     
  7. ErnstMeier

    ErnstMeier Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kein ZDF - dafür andere Sender die es hier nicht geben dürfte

    Zimmerantenne.
     
  8. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kein ZDF - dafür andere Sender die es hier nicht geben dürfte

    Offenbar fällt es der Anlage am Computer schwer, niedrige Frequenzen zu empfangen.

    In Bergisch Gladbach sind für das ZDF je nach Standort und Antennenanlage folgende Frequenzen verfügbar:
    ZDF Aachen/Bonn/Köln/Engelskirchen: K26 514 MHz
    ZDF Bad-Marienberg/Ahrweiler: K28 530 MHz
    ZDF Düsseldorf: K35 586 MHz

    Wenn keine dieser Frequenzen des ZDF geht, aber andere Multiplexe derselben Standorte, dann kann das an Störstrahlungen des Computers liegen. Die Amplituden der Störstrahlungen sind nicht auf allen Frequenzen gleich groß. Nach meinen bisherigen Beobachtungen spielen sie allerdings im UHF-Bereich im Allgemeinen keine große Rolle (im VHF-Bereichj aber sehr wohl).

    Oder: Vielleicht empfängt die verwendete Zimmerantenne den unteren UHF-Bereich besonders schlecht (nebenbei: Hat die Stabantenne einen Verstärker? Und wird der gegebenenfalls mit Strom versorgt?). Kurze passive Stabantennen für TV haben ihr Optimum irgendwo im UHF-Bereich. Nach oben und nach unten hin fällt der Empfangspegel ab.

    Eventuell stört speziell im Sendernetz auf 514 MHz auch der von Teucom angesprochene Zeitversatz zwischen den weit entfernten Sendern. Das Ausmaß hängt vom Standort in Bergisch Gladbach ab. Ist der Aachener Multiplex des WDR im Kanal 37 (602 MHz) zu empfangen, dann wirken die anderen Aachener Sender auf 514 MHz und 706 MHz (Das Erste) eventuell als Störer

    Mögliche Experimente:
    Bringt der Digipal2 an Stelle der TV-Karte (also an der unveränderten Antenne) dieselben Empfangsergebnisse? Ändert sich etwas durch Ein- und Ausschalten des Computers?

    Lässt sich ein besser geeigneter Standort für die Antenne finden? Gegebenenfalls Verlängerungskabel einsetzen. Die bei Fertigantennen üblichen Kabellängen von ca. 1,5m bieten nicht genug Spielraum.

    Eigenbauantenne, die für die niedrigen Kanäle optimiert ist: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...vb-t/228755-schnell-antenne-selber-bauen.html


    Sendertabellen für Deutschland:
    http://www.ukwtv.de/sender-tabelle/nav_tv_d.htm
    Relevant für Bergisch Gladbach sind die Standorte
    Köln
    Düsseldorf
    Stolberg/Aachen
    Ahrweiler (Rheinland-Pfalz)

    In den Sendertabellen sind nur die Kanalnummern angegeben.
    Eine Auflistung von Kanalnummern und Frequenzen gibt es hier: http://www.ukwtv.de/sender-tabelle/nav_kanal.htm

    Eine Senderliste zum Download: http://www.ueberallfernsehen.de/data/senderliste.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2010

Diese Seite empfehlen