1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hilfe beim Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von norman25, 26. Februar 2012.

  1. norman25

    norman25 Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo

    brauch mal eure Hilfe zum Empfang
    Geschichte:
    ich hatte mir eine Sat Anlage von Skymaster 60cm mit Reciver gekauft montiert Bild gehabt.
    dann hatte ich mir Entertain via Sat geholt und den Mediareciver 500 von der Telecom der hat ja 2 Sat Anschlüsse um gleichzeitig TV schauen und auf nehmen also brauchte ich ein anderes Lnb da hatte ich mir eins von Schweiger (4er Lnb) beim MM gekauft.
    Lnb montiert Kabel verlegt angeschlossen Bild da.
    nun hatte ich mir für meinen PC http://www.pearl.de/si.jsps?c=%2Fg9HnxBgtzM%3D gekauft angeschlossen Bild da.
    nun liegt aber der Teufel im Detail
    ich habe eine Signal qualität von 90% und ein pegel von 73% auf pro7 und immer wieder Bild Störungen. Also noch mal nach MM Sat Finder von Schweiger (glaube der 900ter war es) ausgeliehen angeschlossen Eingestellt und auch kein besseren Empfang also noch mal bei MM beraten lassen und da sagte man mir ich bräuchte eine größere Schüssel mit min. 80cm das geht bei mir leider nicht da ich in einer Mietwohnung wohne da wurde mir dann gesagt das ich die selfsat-h30d4 nehmen könnte da da die Leistung besser sein sollte also gekauft.
    Dann Moniert angeschlossen. Jetzt habe ich bei Pro7 immer noch 90 zu 73 und bei RTL 92 zu 78-79 Signal bei Pro7 sind immer noch Störungen drin bei RTL nicht.
    Wie kann ich das ändern das ich ein besseres Signal erreiche ohne mir einen Riesen Spiegel vors fenster zuhängen
     
  2. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Hilfe beim Empfang

    Die Selfsat hat keinen größeren Antennengewinn als eine 60cm Offsetantenne. Da wurdest du falsch beraten.

    Versuch doch mal die Antenne über den Receiver, eingestellt auf Pro7, nach der Signalqualität zu justieren. Die Selfsat ist da sehr empfindlich, bestimmt kannst du noch etwas rausholen.

    Einfach mal in eine Richtung drücken, Signalqualität am Receiver beobachten und bei Bedarf nachjustieren. Das ist Millimeterarbeit und erfordert entsprechend viel Geduld.
     
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Hilfe beim Empfang

    Norman! mal ein Tipp:
    Tausch den Quad LNB (von Schweiger) gegen einen von Alps, Smard,Inverto und gut ist.
     
  4. norman25

    norman25 Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe beim Empfang

    sind die denn viel besser ???

    mal doof gefragt würden so genannte Verstärker was bringen
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2012
  5. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Hilfe beim Empfang

    Nimm nen gutes Smart LNB, Oxid oder TSX und es wird besser, ALPS ist gut verarbeitet aber durch Raketenfeed im Nachteil, gerade bei kleinen Spiegeln mit zwangläufig grösserem Öffnungswinkel würde ich die nicht draufmachen!:winken:
     
  6. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Hilfe beim Empfang

    Hast du jetzt die die 60cm-Schüssel oder die Selfsat installiert? Kann man bei der Selfsat die LNBs tauschen?

    Ich bin weiterhin der Meinung, dass du ohne eine Feinjustierung der Antenne nicht weiterkommst. Da der Nachbarsatellit auf 13 Grad Ost nun eine erhöhte Sendeleistung hat, ist die Ausrichtung mit den Satfindern noch ungenauer geworden.
     
  7. norman25

    norman25 Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hilfe beim Empfang

    jetzt habe ich die selfsat und aus gerichtet ist sie mit schweiger sf 9000 auf Astra 19,2 und Lnb tauchschen geht da nicht

    laut dem schweiger sf 9000 war die qualität voll und das level bei 5-6 und meiner meinung nach ist das doch schon mit dem teil die Feinjustierung oder etwa doch nicht ???



    [​IMG]
     
  8. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Hilfe beim Empfang

    Darüber gibt es geteilte Meinungen: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ellit-dvb-s/244202-sat-finder-echt-super.html

    Ich würde die Feinjustierung mit dem Receiver vornehmen. Dazu ist natürlich Blickkontakt zum TV oder einem Monitor notwendig.

    Ich bezweifle, ob die 8 LEDs des Satfinders zur Feineinstellung ausreichend sind. Ich muss allerdings gestehen, dass ich mit dem Gerät keine Erfahrung habe.
     

Diese Seite empfehlen