1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HD Plus: Gelockerte Restriktionen schaffen Flexibilität

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Februar 2014.

  1. ApollonDC

    ApollonDC Board Ikone

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1.788
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    AW: HD Plus: Gelockerte Restriktionen schaffen Flexibilität

    Da musst du andere Nutzerzahlen haben als die die von HD+ veröffentlicht wurden!

    Kundenstamm von HD+ wächst im vierten Quartal 2013 weiter
    Die Gesamtnutzerzahlen sind in etwa gleich geblieben.
    Die zahlenden Nutzer kennen eh nur die eine Richtung (nach oben)!:D
    Dass die Nutzer der Gratisphase weniger werden müssen, ist doch ganz klar, da sie ja von Gratisnutzern zu zahlenden Nutzern geworden sind!
    Dir ist schon klar, dass es nicht nur SAT, sondern auch Kabel/IPTV-Nutzer der privaten HD-Sender gibt!:winken:

    Außerdem kennt keiner die Verträge, die es zwischen den privaten Sendern und der HD+GmbH,
    bezüglich etwaiger Umsatzeinnahmen (ähnlich dem Kabel) der privaten Sender, gibt.
    Vor einer Abschaltung der privaten SD-Sender(2023) sind daher,
    zum jetzigen Zeitpunkt, jegliche Berechnungen über eventuelle Werbeeinnahmeverluste, reine Spekulation.
    Ich könnte mir aber schon vorstellen, dass es ab einer bestimmten Nutzerzahl der HD+Plattform,
    eine Umsatzbeteiligung der privaten Sender gibt und sie somit nicht mehr nur auf die vollen Werbeeinnahmen angewiesen sind!

    Also ähnlich Sky, nur umgekehrt!:D

    Die ihre Abo-Einnahmen durch noch penetrantere Werbung als sie das Privat-TV jemals hervorgebracht hat,
    insbesondere beim Fußball, weiter aufbessern.:eek:
     
  2. zyz

    zyz Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    4.736
    Zustimmungen:
    1.007
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: HD Plus: Gelockerte Restriktionen schaffen Flexibilität

    Die Zahlen sagen aber auch, dass durch das gleichbleiben der Gesamtnutzerzahl eine Stagnation bei ziemlich genau 2,8 Millionen Kunden geben wird - unter der Voraussetzung, dass 100 % jetzt verlängern würden. Realistisch sind wohl eher 2,0 Millionen zahlende Kunden - und da keine Gratiskunden dazukommen, wird es ab dem Zeitpunkt kein Kundenwachstum mehr geben. Die Gesamtkundenzahl ist übrigens seit 2 Jahren nahezu stabil, was viel über das Potential von HD+ aussagt.
     
  3. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.580
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HD Plus: Gelockerte Restriktionen schaffen Flexibilität


    Dir ist aber auch klar das sich die zahlenden Kunden nicht unerheblich aus den Gratisnutzern entwickeln?
    Wenn es immer weniger Gratisnutzer gibt engt das auch den Kreis möglicher neuer zahlungswilliger Kunden extrem ein.



    Kannst du das auch mal einwerfen wenn Crom wieder anfängt das das so ja garantiert nicht sein kann?
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HD Plus: Gelockerte Restriktionen schaffen Flexibilität

    In der Schule nicht aufgepaßt?

    Sind 2,712 Mio HD+ Nutzer 4. Quartal 2013 jetzt mehr als 2,871 im 4. Quartal 2012?

    Die Gratisnutzer werden auch nur noch, zu immer zu immer geringeren
    Teilen HD+ Kunden, die deutlich Mehrheit lehnt HD+ ab.

    Die Tendenz vom Nutzer zum zahlenden HD+ Abonnenten zu werden ist immer rückläufiger.

    Der Kabelkunde verhält sich doch nicht anderes als der SAT Zuschauer, oder glaubst du das 2023 alle Kabelkunden ein Abo der Privaten in HD abschließen ?
    Ganz sicher wird das nicht passieren.

    Ich sprach auch von den Werbeeinnahmeverlusten bei deinerPrognose, daß die Privaten 2023 die SD Verbreitung einstellen und mit 5,4 Millionen SAT Zuschauern dastehen, anstelle der rund 18-20 Millionen von heute. ;)
    Das würde bedeuten das die Quoten um 75 % sinken, also z.B. ebenso 75 % weniger Werbeeinnahmen.
    Der Preis von HD liegt dann bei rund 200 Euro und wenn man berücksichtigt das in deutschen Haushalten im Durchschnitt 1, 6 TV Geräte stehen, dann legt der deutsche Michel pro Jahr locker 300 Euro auf die Theke, für immer noch mit Terrorwerbung garnierten und zensierten Serien, die ab und an auch abgesetzt werden und Filmen die schon längst in FULL HD im Handel sind, eines ist auf jeden Fall klar, mit geringeren Einnahmen werden sich die Privaten nicht zufrieden geben :D

    Also glaubst du aktuelle das die Privaten zwar von den KNB Geld erhalten, aber HD+ die ganze Kohle erst einmal für sich behalten darf und die HD Inhalte der Privaten also quasi geschenkt bekommen damit sich Schnecke und Urner neue Dienstwagen kaufen können.

    Das klingt total unlogisch, ist klar, oder?

    Die Werbeeinnahmen hätten die Privaten ja auch ohne HD+ erhalten, wer HD+ Kunde geworden ist, der schaut ja vemehrt die Privaten , sonst hätte er es ja nicht abonniert.
    Die Werbung bei sky nervt mich zwar, ist aber nicht einmal ansatzweise so penetrant und unerträglich wie bei den Privaten.

    War aber eh klar das es nicht lange dauernd kann bis die PRO Seite mal wieder mit sky ablenken möchte obwohl man doch sonst immer darauf besteht HD+ sei kein Pay TV und Abonnenten gäbe da schon mal gar nicht.
     
  5. ApollonDC

    ApollonDC Board Ikone

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1.788
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: HD Plus: Gelockerte Restriktionen schaffen Flexibilität

    Deshalb schrieb ich ja auch "in etwa"(Synonym:ungefähr).:p
    Die nackten Zahlen sagen, dass von den etwa 630000 Nutzern die seit Q4 2012 aus der Gratisphase ausgeschieden sind, etwa 415000 Q4 2013 zu zahlenden Nutzern geworden sind.
    Da sehe ich nun überhaupt keine ablehnende Mehrheit, sondern eher das 66%, also etwa zwei Drittel die aus der Gratisphase ausgeschieden sind, die privaten HD-Sender auch weiter nutzen und dafür bezahlen.
    Also die Tendenz steigend!:winken:
    Müssen sie doch auch nicht!:eek:
    Nur werden die Werbeeinnahmen nicht über die SAT-Zuschauer erbracht, sondern wird durch mit Meßgeräten ausgestattete repräsentative Haushalte verschiedener Gruppen ermittelt!
    Also kann deine Rechnung überhaupt nicht stimmen!:winken:
    Und diese 6 TV's(Mutter,Vater,4 Kinder) gucken alle gleichzeitig verschiedene private Sender. Das muss ein glückliches Familienleben sein, wo alle in ihren eigenen Zimmern vor ihren persönlichen Fernsehern sitzen.:love:
    Du wirfst hier immer wieder die HD-Inhalte der privaten Sender und die HD+ Plattform, die nur die Übertragung sicherstellen, in einen Topf.
    Die Beschaffung der HD-Inhalte durch die privaten Sender interessiert die HD+ Plattform einen feuchten Kehricht.
    Das ist Sache der privaten Sender selbst.
    Die Werbeeinnahmen bekommen nur die privaten Sender und nicht HD+!
    Begreif das doch endlich mal!
    Da hast du wohl lange keinen Fußball mehr bei Sky gesehen.
    Da sitzt der Reporter, bei dieser penetranten KIA-Werbung, gefühlt hundert mal auf der Ersatzbank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2014
  6. SgtPepper

    SgtPepper Platin Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HD Plus: Gelockerte Restriktionen schaffen Flexibilität

    Die übliche Schönfärberei, mache aus negativen Zahlen, rund 600000 wenige Nutzer als im Vorjahr, positive Propaganda Zahlen.

    Und die Propagandamaschinerie eines ApollonDC mal wieder auf vollen Touren läuft, auch wenn das Thema schon längst durch ist.

    [​IMG]
    Quelle: Kundenstamm von HD+ wächst im vierten Quartal 2013 weiter

    Bis zum Quartal 3/12, sind fast immer (bis auf Quartal 2/12), sowohl die Nutzerzahlen wie auch die Kundenzahlen gestiegen. Danach, nicht mehr.
    Die Kundenzahlen stiegen zwar weiter an, aber die Nutzerzahlen aus deren man zukünftige Neukunden gewinnen könnte, werden immer weniger, und das trotz der Allianz mit Sky.

    Wo sollen denn also die zukünftigen Neukunden herkommen?
    Von denen ein ApollonDC hier fantasiert:


    Siehe dazu auch nochmals hier:


    Siehe dazu auch hier: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/6402870-post476.html

    Und hier: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/6403177-post502.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2014
  7. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.597
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HD Plus: Gelockerte Restriktionen schaffen Flexibilität

    Es ist schon eine Krux wenn man die Beiträge auf die man antwortet nicht richtig liest oder nur die Hälfte zitiert.
    Dummerweise nur für die geschönten Statistiken von HD+. Der Kater kommt nach den Freimonaten.
    Bei den "Tagesereignissen" aus Politik bin ich sowohl im Netz als auch bei den ÖR viel besser aufgehoben. Beim Sport sieht es nicht viel besser aus. Fußball wird zur Zeit überhaupt nicht gebracht und auf die paar Qualistpiele der dt. Nationalmannschaft kann man locker verzichten. Hat man ja Gesten erst wieder schön sehen können. Serien werden ihnen bis dahin von den VOD Diensten abgeluxt oder landen bei Sky.

    Gezeigt werden viele neuen Serien eh nur für ein paar Folgen, bis man sie wieder absetzt. Das werden sich auch die Serienfans merken und neue Serien eher meiden. Ihr Reality-Müll ist bereits auf einem Niveau, das man kaum noch ansehen kann. Und die restlichen Shows haben mit ganz wenig Ausnahmen nur mehr mit Quotenverlusten zu kämpfen. Da gehört dann ab 2023 schon viel Überzeugung dazu die letzten SD Seher auf kostenpflichtige Plattformen zu bekommen.

    Auch hier gilt lesen! Mit den Restriktionen fängt es an, mit einmaliger Freischaltungsgebühr wird es aufhören. Anders wird HD+ kaum neue Zuseher bekommen. Man muss schon ganz schön bessemmelt sein für frei empfangbare Programme zu zahlen nur um einen Bruchteil der Sendungen in HD zu sehen.

    Und von gerade erst angefangen kann man bei HD+ nicht mehr reden. Bessere Chancen als die Anlogabschaltung via SAT und die Integration bei Sky konnte man gar nicht haben. Viel von den zig Millionen bisheriger Empfangsteilnehmer ist da nicht übrig geblieben.

    HD+ ist zwar der bis jetzt ohne Zweifel erfolgreichste Versuch aus nichts Geld zu machen, aber ein durchschlagender Erfolg sieht doch etwas anders aus.

    Juergen
     
  8. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    25.878
    Zustimmungen:
    9.192
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: HD Plus: Gelockerte Restriktionen schaffen Flexibilität

    Woher willst Du das wissen? Z. B. habe ich meine "HD+"-Karten ohne Gratisphase direkt gekauft.
     
  9. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    25.878
    Zustimmungen:
    9.192
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: HD Plus: Gelockerte Restriktionen schaffen Flexibilität

    Der deutlichen Mehrheit geht HD generell am A*sch vorbei - selbst von den Freaks mit Sky hat gerade mal die Hälfte deren HD abonniert.
     
  10. Apokalypse

    Apokalypse Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HD Plus: Gelockerte Restriktionen schaffen Flexibilität

    Kannst du die auch mal benennen, wer hier die Trolle sind? Von beiden Seiten.
    Einen hast du ja schon genannt, das wäre Time Robber und die anderen würde ich auch gerne wissen.
     

Diese Seite empfehlen