1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grundverschlüsselung im Kabel vor dem aus?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Nelli22.08, 16. November 2010.

  1. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.662
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Anzeige
    Die Mediengruppe RTL Deutschland ist bereit, mit den Kabelnetzbetreibern über eine uncodierte Einspeisung digitaler SD-Kanäle zu verhandeln. So sollen digitale SD-Kanäle unverschlüsselt gesendet werden.:winken:


    Ganze Meldung hier:
    Diskussion um unverschlüsselte private Digital-Sender im Kabel
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Grundverschlüsselung im Kabel vor dem aus?!

    ha ha..geilomat.

    So langsam geht wohl den Privaten auch ein Licht auf, dass ihre Grundlosverschlüsselung im Kabel zukünftig bei fortschreitender Digitalisierung die Marktdurchdringung massiv senken könnte, weil die Zuschauer nicht bereit sind, für bisher kostenloses ohne Not mal eben Kohle abzudrücken, selbst keine 2,90 Euro.

    Ein erster Schritt den ich immer wieder in dem Zusammenhang gebracht habe...weg mit der Grundlosverschlüsselung, wenn die Digitalisierung im Kabel vorankommen soll.

    Könnte aber auch sein, dass erstmal alles unverschlüsselt ist, dann analog auch im Kabel abgeschaltet wird und dann wieder verschlüsselt :winken:
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.315
    Zustimmungen:
    6.154
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Grundverschlüsselung im Kabel vor dem aus?!

    Die großen Netze wollen selbst an der Verschlüsselung verdienen. Da wird sich wohl erst mal nichts ändern.
    Kleine Netze hingegen speisen schon teils unverschlüsselt ein.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Grundverschlüsselung im Kabel vor dem aus?!

    Kabel BW ist kein kleiner Kabelnetzbetreiber, aber ein erfolgreicher :) .
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...chluesselung-bringt-kunden-nur-nachteile.html

    Kabel BW hat schon frühzeitig erkannt, was sich die TV-Zuschauer wünschen, freie TV-Geräte und freie Receiver-Wahl für alle unverschlüsselten Free to Air Programme (über SAT auch nicht verschlüsselt) und nicht für jeden Raum eine Smart-Card.

    Das Kartellamt sitzt RTL und Pro7 im Nacken :D !
    Warum jetzt erst, bezüglich Kabel-TV?
    HD+ sollte folgen :rolleyes:, mit SES wird das schwierig !

    Discone
    :winken:

    HD Plus ist Pay-TV, das hat Herr Urner auch schon indirekt zugegeben.
    Die Deutschen mögen kein Pay-TV, laut mehreren Umfragen ist die Akzeptanz gering.
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.620
    Zustimmungen:
    3.545
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Grundverschlüsselung im Kabel vor dem aus?!

    Unwarscheinlich,denn die Sender leben nun mal von Einschalt und Werbequoten,dann müssten die ihr Geschäftsmodell ändern in Richtung PayTV.

    Aber die Eingangsmeldung ist sehr gut,auch wenn sich mein Abstinenzverhalten gegenüber den meisten Privatsendern nicht ändern würde oder wird.

    Die Kabelbetreiber würde aber teilweise schon getroffen,mit ihren Abzockgrundverschüsselungs Digitaltarifen. :)
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.561
    Zustimmungen:
    5.049
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Grundverschlüsselung im Kabel vor dem aus?!

    Warum? Dann wird einfach die "normale" Grundgebühr um 2,90 Euro/Monat erhöht und gut ist*. :rolleyes:

    * Nicht, daß ich das gut heißen würde.
     
  7. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.505
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Grundverschlüsselung im Kabel vor dem aus?!

    dafür könnte man aber unendlich Geräte daran betreiben (signalstärke mal vorrausgesetzt)
     
  8. AW: Grundverschlüsselung im Kabel vor dem aus?!

    Eine erhöhung der gebühren würde in meisten Fällen aber eine neu verhandlung der Verträge mit den Vermietern erforden.
    Mein Vermieter hat es jedenfalls so im Vertrag mit unseren KNB stehen.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.591
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Grundverschlüsselung im Kabel vor dem aus?!

    Man sieht ja auch das Netze in den es keine Grundlosverschlüsselung gibt ihre Sender sogar günstiger anbieten als die wo verschlüsselt wird. Automatisch denkt der kunde dann auch eher drüber nach dann auch (exhtes) Pay-TV dazuzu nehmen.
    Die Rechnung das man mit der Grundverschlüsselung die Leute zu Pay-TV lockt geht nun mal nicht auf (sondern geht in die Hose).
     
  10. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.620
    Zustimmungen:
    3.545
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Grundverschlüsselung im Kabel vor dem aus?!

    Nicht wenn ein Gestattungsvertrag läuft. Bei den meisten Wohnungsgesellschaften ist es so.
    Und Eigenheim Besitzer nennen in der Regel eine Schüssel ihr eigen.
     

Diese Seite empfehlen