1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zum Anschluss von Internet über Kabel

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von BerndausB, 10. März 2018.

  1. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    436
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Anzeige
    Könnte auch eine "6" sein... auf der AXING-Seite stehen folgende Daten

    Code:
    Schirmungsmaß gemäß EN 50083-2/A1     Klasse A (+ 10 dB)
    Frequenzbereich Eingang     5…1006 MHz
    Frequenzbereich TV-Anschluss     109...1006 MHz
    Anschlussdämpfung TV-Anschluss     6 dB ±1 dB
    Frequenzbereich Radio-Anschluss     87,5...108 MHz
    Anschlussdämpfung Radio-Anschluss     8 dB ±1,5 dB
    Anschlussdämpfung DATA-Anschluss     6 dB ±1 dB
    Entkopplung TV↔DATA bei 5…65 MHz     ≥ 70 dB
    Entkopplung TV↔DATA bei 109…1006 MHz     ≥ 30 dB
    Anschlüsse (TV|R)     IEC-Stecker | IEC-Buchse
    Anschluss DATA     F-Buchse
    Maße (B × H × T) ca.     68 × 68 × 39 mm
    Verwendbare Kabel (Innenleiter | Aussendurchmesser)     0,63…1,13 mm | 4,70…7,35 mm
    
    Aber so scharf schießen die Preußen eh nicht - sowohl das Modem, als auch das CMTS hat einen gewissen Ausregelbereich.
     
  2. BerndausB

    BerndausB Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AlBarto gefällt das.
  3. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das 6db Dämpfungsglied ist in Ordnung. Ich persönlich würde einen Abzweiger nehmen, um die vorhandene Dose weiter zu benutzen.
    Als Beispiel: Axing BAB 1-06P
     
  4. BerndausB

    BerndausB Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Danke - ich schau mal, eigentlich brauche ich den Anschluss nicht in allen Räumen.

    Ich bekomme Anfang April die Box und werde es so probieren und Rückmeldung geben :)

    Vielen Dank und viele Grüße

    Bernd
     
  5. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    436
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Hier noch ein kleiner Tipp, wenn Du die Box angeschlossen hast:

    Die Router haben in ihrer Konfigurations-Weboberfläche normalerweise eine Möglichkeit, sich die Pegel auf den Upstream- und Downstream-Kanälen anzeigen lassen.

    In diesem Thread sind die vorgeschriebenen Pegelbereiche verlinkt, die einzuhalten sind:

    Upload Pegel viel zu hoch?

    Da kannst Du ja nach Abschluss der Arbeiten und Anschluss des Routers einmal nachschauen ...
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  6. BerndausB

    BerndausB Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Super - danke. Werde ich checken.
     
  7. nbk90210

    nbk90210 Platin Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    wollte kein eigenen Thread aufmachen:

    habe zum ersten mal einen tarifwechsel bei UM gemacht. von 200 premium auf fly 400.

    muss da ein techniker raus und am verteiler unten im keller was machen? oder läuft das wie bei dsl über die telefon leitung dass die das nur bei sich im system ändern müssen?
     
  8. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.407
    Zustimmungen:
    560
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Telekom MagentaZuhause S
    EntertainTV Plus
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    ATV4 mit Netflix, Prime, Hulu, Zattoo Premium
    Es wird nur ein neues Profil auf dein Modem gespielt. Da kommt normalerweise kein Techniker.
     
    Winterkönig, AlBarto und nbk90210 gefällt das.
  9. nbk90210

    nbk90210 Platin Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73

    ok danke :) das gespräch war am mittwoch....bin gespannt wann die das schalten werden. 1&1 war da immer sehr fix in den jahren
     
  10. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.407
    Zustimmungen:
    560
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Telekom MagentaZuhause S
    EntertainTV Plus
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    ATV4 mit Netflix, Prime, Hulu, Zattoo Premium
    Sollte eigentlich innerhalb 24 Stunden gehen.
     

Diese Seite empfehlen