1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Formel 1: Saison 2015 Live im TV (RTL & Sky Sport)

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Markus Krecker, 1. März 2015.

  1. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.940
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    Anzeige
    Formel 1 Saison 2015


    In 12 Tagen startet die Formel 1 Saison 2015 in Down Under in ihre neue Saison und so langsam beginnt es auch wieder zu kribbeln.

    Nachdem Mercedes 2014 im vierten Jahr nach dem Wiedereinstieg als Werksteam alles Dominierte, blickt man nun gebannt ins Jahr 2015. Und wie jedes Jahr stellt sich vorab die Frage, wer hat über den Winter den besten Job gemacht und damit auch wird Mercedes in der hießigen Formel 1 Saison zu schlagen sein?

    In der Saison 2015 stehen einige Veränderungen an. An den doch sehr gewöhungsbedürftigen Sound der V6 Turbos, musste man sich ja leider zangsläufig bereits 2014 gewöhnen. Vor allem das Fahrerkarussell hat sich im Vorfeld zu 2015 gedreht.

    So war es für den vierfachen-Weltmeister Sebastian Vettel soweit das Lager zu wechseln, nachdem er von 2009 bis 2014 für Red Bull antrat und in der Zeit von 2010 bis 2013 insgesamt vier Fahrertitel für das englische Team aus Milton Keynes holte. Doch 2014 wurde er regelmäßig von seinem seinerzeit neuen Teamkollegen Daniel Ricciardo geschlagen. Dem Australier gelangen 2014 drei Siege im unterlegenen Red Bull. Sebastian Vettel keinen. Grund genug also nun die Segel zu streichen und bei der Scuderia Ferrari neu Fuß zu fassen, wo er 2015 den scheiternden Fernando Alonso ersetzen wird, der zu Mc-Laren Honda gewechselt ist.

    Einmal sollte jeder Formel 1 Fahrer in einem F1 Ferrari fahren. Der Mythos, die Marke, die Faszination der Tifosi ist grenzenlos. Die Testfahrten sahen auch schon ganz vielversprechend aus. Ob es ihnen 2015 gelingen wird Mercedes das ein oder andere Mal zu schlagen, bleibt abzuwarten. In die Fußstapfen eines Michael Schumachers zu treten, der das schwarze Pferd einst wieder zum Glänzen brachte, wird schwer. Aber das möchte der Heppenheimer auch nicht. Vergleiche mit dem Rekordweltmeister lehnt er strikt ab. Er möchte sein eigenes Ding bei Ferrari machen. Oberste Agenda ist dabei selbstverständlich Ferrari wieder auf die Erfolgsspur zu bringen.

    Mc-Laren Honda wird ebenfalls 2015 wieder zurück in die Formel 1 kehren. Wie erwähnt wird der Spanier Fernando Alonso, der 2008 zusammen mit Lewis Hamilton schon einmal bei den Briten unterwegs war und nach einem Jahr Ärgernis mit Lewis Hamilton und Ron Dennis das Team wieder abrupt verließ, einen Neuanlauf starten. Allerdings sahen die McLaren bei den Test nicht gerade rosig aus und haben zuletzt mit dem mysteriösen Unfall von Alonso für Aufsehen gesorgt.

    Newcomer der Saison ist sicherlich Max Verstappen, Sohn von Jos Verstappen. Der Holländer wird im Alter von nur 17 Jahren als jemals jüngster Formel 1 Pilot 2015 an den Start gehen.

    Rein Optisch sind 2015 wenigstens die hässlichen Nasen pase.

    An dieser Stelle wollen wir auch noch an Michael Schumacher denken, um den es merklich ruhig geworden ist in den letzten Monaten. Er befindet sich noch immer auf dem steiniger Weg der Rehabilitation. Erfreulich: Sohn Mick soll 2015 bei der Formel 4 im Rahmen der ADAC GT Masters an den Start gehen. Vielleicht hilft es Michael ja, wenn er merkt, dass sein Sprösling nun entgültig im professionellen Motorsport Fuß fasst.

    Nun zu dem mediallen Gesichtspunkt, sprich wie übertragen die 2015 von der F1 berichtenden TV-Sender die Königsklasse des Motorsports?

    Die Formel 1 2015 bei Sky

    Bei Sky ändert sich nicht viel. Soll heißen am "ungeliebten" Unterföhringer Studio wird festgehalten. Dort wird auch heuer wieder Simon Südel die Zuschauen 90 Minuten vor Rennstart einstimmen.

    Tanja Bauer wird wieder im Startinggrid auf Stimmenfang gehen.

    Sein 20 jähriges Kommentatoren-Jubiläum feiert indes der Schweizer und Ex Formel 1 Pilot Marc Surer, der seit 96 ununterbrochen als Experte am Komentatorenpult sitzt. Sicherlich hätte er dieses Jubiläum auch gerne mit seinem ehemaligen Kollegen Jacques Schulz gefeiert. Der ja Ende 2012 für alle überraschend aus dem Sky Formel 1 Team ausschied. Somit wird 2015 Sascha Roos seine dritte Formel 1 Saison als Kommentator bestereiten.

    In Sachen Perspektiven ändert sich nichts. Auch 2015 werden diese "nur" in Qualifying und Rennen angeboten.

    Die Fans dürfen sich also wieder auf

    - Sky-Cockpitkanal
    - Sky Pitlane Channel
    - Sky-Timing Page
    - Sky-Track Positions & Fanzone

    freuen. Die Nachberichterstattung des Pay-TV Senders beläuft sich in der Regel auf 30 Minuten, wo nochmals alle packenden Szenen analysiert werden.

    Team Sky

    Moderator: Simon Südel
    Kommentator: Sascha Roos
    Experte: Marc Surer
    Boxengassenreporterin: Tanja Bauer

    Formel 1 2015 bei RTL

    Beim Kölner Privatsender RTL kommt es übertragungstechnisch im Vergleich zum Vorjahr zu leichten Veränderungen. Man reagiert indirekt wohl auf das sinkende Zuschauerinteresse 2014. So werden die Vorberichte um 15 Minuten verkürzt (in Europa geht man also beispielweise erst um 13 Uhr statt 12:45 Uhr auf Sendung).

    Wenngleich sich an der Besatzung nichts ändert.

    Das bedeutet, dass weiterhin Heiko Wasser und Christian Danner das Renngeschehen kommentieren.

    Florian König wird die Moderation übernehmen, zusammen mit Niki Lauda, der analog zu Surer bei Sky ebenfalls in sein 20. Jahr bei RTL geht.

    In der Boxengasse und in der Startaustellung wird Kai Ebel die Stimmen der Fahrer, Teammitglieder und den Stars mit Glitzer und Clamour des Showbusiness einfangen.

    Team RTL

    Moderator: Florian König
    Kommentator: Heiko Wasser
    Experte: Christian Danner
    Boxengassenreporter: Kai Ebel

    Die Formel 1 bei Sport 1

    Sport1 zeigt auch weiterhin i. d. R. das erste und zweite freie Training live.

    Hinzu kommen Zusammenfassungen von Qualfying und Rennen.

    Da es hier (mich einbegriffen) auch zahlreiche Fans der TV-Übertragungen der BBC von der Insel gibt, hier noch als kleines Schmankerl die zehn Rennen, die die BBC in diesem Jahr wieder live, unverschlüsselt und komplett werbefrei in die Wohnzimmer zaubert.

    Liverennwochenenden der BBC 2015

    29 März - Malaysia
    19 April - Bahrain
    7 Juni- Kanada
    5 Juli – Großbritannien
    26 Juli- Ungarn
    27 September - Japan
    23 August - Belgien
    11 Oktober - Russland
    15 November Brasilien
    29 November - Abu Dhabi

    Ansonsten bieten sich noch die werbefreien Live-Übertragungen der Österreicher (ORF) Astra 19,2° bzw. Schweizer (SRF) Eutelsat 13° an.

    Interessant wird es sein, wie es TV-Technisch nach 2015 weitergehen wird.

    Dann laufen nämlich die TV Verträge von Sky & RTL mit der FOM aus. Und nicht wenige könnten sich, gerade wegen des sinkendenden Interesses vorstellen, dass die Formel 1, wenn auch nicht ganz, vielleicht teilweise ins Pay TV verschwindet, wo Sky dann eine Vielzahl der Rennwochenenden exklusiv live austrahlen würde. Gegebenenfalls würde es dann auch das lang ersehnte und bereits in England und Italien existierende Sky Sport F1 geben.

    Aber bis dahin bleibt uns erst einmal eine hoffentlich spannende Formel 1 Saison 2015.

    Die Threads der letzten Jahre im Überblick:

    Formel 1: Saison 2004 Kritik bzw. Lob
    Formel 1: Saison 2005 bei PREMIERE
    Formel 1: Saison 2006 bei PREMIERE
    Formel 1: Saison 2007 bei PREMIERE
    Formel 1: Saison 2008 bei PREMIERE
    Formel 1: Saison 2009 bei Sky Sport
    Formel 1: Saison 2010 Live im TV (RTL & Sky Sport)
    Formel 1: Saison 2011 Live im TV (RTL & Sky Sport)
    Formel 1: Saison 2011 Live im TV (RTL & Sky Sport) II
    Formel 1: Saison 2012 Live im TV (RTL & Sky Sport)
    Formel 1: Saison 2013 Live im TV (RTL & Sky Sport)
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...l-1-saison-2014-live-im-tv-rtl-sky-sport.html

    Hier noch als Einstimmung ein Trailer, den es sowohl bei Sky England als auch bei Sky Deutschland zu sehen gibt

    The new F1 season on Sky Sports F1 | Video | Watch TV Show | Sky Sports


    In diesem Sinne

    Keep Racing!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2015
  2. roloman

    roloman Platin Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    D-BOX 2 von Nokia
    TechniSat Top-Set-Box
    AW: Formel 1: Saison 2015 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    wieder schön formuliert :)

    Vllt. sollte man noch die Sonderhefte erwähnen.

    Wobei das "Kicker Sonderheft FORMEL 1" deutlich vor der "Sport Bild Formel 1" liegt. Ich denke das auch von Auto Motor & Sport es ebenfalls ein Sonderheft geben wird. Leider kommen die Hefte meiner Meinung mittlerweile zu früh. Eine Veröffentlichung ca. 10 - 12 Tage vor dem ersten Rennen wäre deutlich besser. Siehe derzeit die Situation um Manor, welche im Kicker leider viel zu kurz kommt.
     
  3. F1 2013

    F1 2013 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2015
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Formel 1: Saison 2015 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Vielen dank für den guten Beitrag, jetzt bin ich noch mehr gespannt auf die neue Saison. Marc Surer schon 20 Jahre als F1 Experte find ich gut, hoffentlich bleibt er uns noch lange erhalten, vielleicht auch irgendwann mit jemanden anderen an seiner Seite als Sascha Roos. :winken:
    Und jetzt auf eine interessante Saison mit vielleicht einigen Überraschungen, wer weiß.
     
  4. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.940
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Formel 1: Saison 2015 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    ich habe doch irgendwo gelesen, dass der FOM Film auf Sky laufen soll? War das schon oder kommt der noch?
     
  5. Max Orlok

    Max Orlok Moderator

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Formel 1: Saison 2015 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Hamilton will angeblich 200Mio für einen Dreijahresvertrag. :confused: Halte ich für sehr heftig...

    Am besten man lässt ihn zu McLaren gehen und nimmt Wehrlein ins Team.
     
  6. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.940
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Formel 1: Saison 2015 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Okay, heute um 16:30 Uhr auf Sky Sport HD1 kommt der besagte FOM Jahresfilm.
     
  7. F1 2013

    F1 2013 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2015
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Formel 1: Saison 2015 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Mehr als das, was braucht er soviel Geld? Ist Nicole Scherzinger so teuer? :confused::D
     
  8. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.940
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Formel 1: Saison 2015 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Die haben sich doch wieder getrennt soviel ich weiß. Ist ein on und off!
     
  9. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Formel 1: Saison 2015 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Ups, Markus hat die Bbc Termin schon drin :)

    Team BBC

    Moderator: Suzie Perry
    Kommentator: Ben Edwards
    Experte: David Coulthard
    Boxengassenreporterin: Lee McKenzie
    F1-Experte (tlw.): Eddie Jordon

    Dann hoffen wir auf eine spannende Saison 2015 :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2015
  10. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.940
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Formel 1: Saison 2015 Live im TV (RTL & Sky Sport)

    Kostet die F1 App dieses Jahr wirklich nichts extra, oder wird die neue 2015er App erst zum möglichen Relunch von formula1.com veröffentlicht.
     

Diese Seite empfehlen