1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fehlerhafter Ton bei ARD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von wolf_0301, 31. Mai 2017.

  1. wolf_0301

    wolf_0301 Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    bei bestimmten Filmen im Ersten von ARD wird der Ton von meinem Receiver nicht richtig wiedergegeben.
    ARD Digital sagte mir , das manche Filme in Dolby Digital 5.1 codiert sind.
    Meine Receiverdaten: Opticum LION HD 265
    Model: MSD7T45_T2
    SW Vers. V1.2.6NP
    HW Vers 261G1.0
    Wer kennt das Problem und weiß eine Lösung?
    Da der Receiver sehr simpel ist, bin ich auch gern bereit mir einen besseren zu kaufen (benötige nur öffentliches Fernsehen- Standort 30559). Hat jemand einen guten Tipp?
     
  2. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das Thema wurde im nachfolgenden Link bereits besprochen:
    Lion HD265 - aktuelle Firmware...

    Ich empfange "Das Erste" sowohl im SWR-Mux, als auch via HR-Mux mit dem Lion H.265. Bei Sendungen mit AAC-Ton, sind die Tonaussetzer, die der Receiver produziert, nur beim Ersten via SWR-Mux zu hören. Im HR-Mux wird das Erste bei gleicher Sendung mit AAC-Ton ohne Aussetzer problemlos übertragen.

    Ich gehe daher davon aus, dass der Opticum mit bestimmten Parametern im SWR-Mux nicht zurecht kommt. Der HR, der auch den AAC-Ton ausstrahlt, muss den Ton anders übertragen. Damit kommt dieser Receiver zurecht.

    Durch die Schilderung und den Standort (30559), gehe ich davon aus, dass "das Erste" im NDR-Mux bei AAC-Ton die gleichen Probleme bereitet.

    Zu beheben wäre diese Anomalie nur mit einem Firmware-Update von Opticum. Ob da noch was kommt, ist mir leider nicht bekannt.
     
  3. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Aktuelle Firmware-Version ist die 1.2.9 vom 10.4.17. Kann von der Homepage geladen und dann per USB-Stick in den Receiver gespielt werden. Allerdings wird damit das Tonproblem nicht gelöst, sondern nur die Sendernamen und EPG-Probleme.
    OPTICUM Multimedia GmbH - Opticum Lion HD 265
     
  4. wolf_0301

    wolf_0301 Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    dann sollte ich mich mir wohl doch einen besseren Receiver zulegen...
    Wer könnte mir einen empfehlen?
    Danke Wolf
     
  5. Quehl

    Quehl Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    ich hatte den Opticum nicht gekauft, weil der nur mit Platten bis 1 TB umgehen kann. Opticum sagte dazu, vielleicht geht auch mehr, ich könnte das ja ausprobieren.
    Ich habe mir den Xoro 7620 gekauft und bin damit den Umständen entsprechend zufrieden. Nachteil:
    festes Netzteil, so dass es für unterwegs nicht benutzbar ist.
    In Lehrte grenzwertiger Empfang. EPG nicht als Übersicht.
    Dateinamensendung .mts kann vom Dyon Fernseher nicht angezeigt werden.
    Dyon Fernseher 24 live ist nicht updatefähig.
    Ins Auge gefasst habe ich noch den Xoro Doppeltuner, sofern er einen 12V Anschluß hat und weniger als 2 Xoro 7620 kostet.
     
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    93
    Die Xoro HRT 8720, 8770/8772 haben ein externes 12v Steckernetzteil.
     
  7. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wolf @
    die Neuen Receiver sind alle noch nicht lange auf dem Markt in dem ein oder anderem Modell stecken noch Kinderkrankheiten in der FW.

    wenn man keine 5.1 Sound Anlage hat kann man auch Dolby Digital 5.1 im Receiver auch erst mal abschalten bringt nichts am Stereo TV .
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2017
  8. fernsehopa

    fernsehopa Gold Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Kabel W-TC
    panasonic plasma
    Doch kann er .
     
  9. Quehl

    Quehl Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich muß jeden Sender einzeln anklicken, um die Programmanzeige zu sehen. Eine Anzeige, was gibt es jetzt im Fernsehen oder was senden die Sender um 20,15 gibt es nicht. Ich hab allerdings den 7620 der 1. Ausführung. Ist das bei einer neueren Version anders?
     
  10. wolf_0301

    wolf_0301 Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe von Opticum folgende Info erhalten:
    Hier können sie sich das neue Update und die Updateanleitung herunterladen.Dieses Update ´behebt diesen Fehler: OPTICUM Multimedia GmbH - Opticum Lion HD 265
    Mein Gerät wurde jetzt auf SW Vers V1.2.9NP aktualisiert. Angeblich sollte es funtionieren.
    Melde mich wieder nach entsprechendem Test.
    Gruss Wolf
     

Diese Seite empfehlen