1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lion HD265 - aktuelle Firmware...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von plueschkater, 12. April 2017.

  1. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    Anzeige
    ...ist nun verfügbar unter
    OPTICUM Multimedia GmbH - Opticum Lion HD 265
    und löst hoffentlich die bestehenden Probleme.
     
    Marc!? gefällt das.
  2. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    Die Firmware 1.29 für den Opticum Lion HD 265 löst leider nicht alle Probleme.

    Die Sendernamen der ARD-Muxe werden mit der neuen Firmware nun genauso sauber eingelesen, wie mit der alten die vom ZDF-Mux bzw. der freenet Multiplexe.

    Die EPG-Daten werden ebenfalls eingelesen. Allerdings fehlen oft die Sendungsbeschreibungen.
    Beispiel: Bei dem ARD-Programm "One" lief gestern eine Seifenoper. Lindenstaße oder irgendwie sowas. Der Titel der Sendung wurde mit der neuen Firmware auf dem Opticum problemlos angezeigt, alleine es fehlte die Inhaltsbeschreibung. Diese EPG-Daten waren wie abgeschnitten.

    Da ich das Programm "One" auch noch via DVB-T vom Donnersberg empfange, sowie via Astra1, konnte ich gut vergleichen, und siehe da, bei den beiden anderen Empfangswegen waren die EPG-Daten inklusive Filmbeschreibung komplett.

    Dieser Fehler konnte bei anderen Programmen ebenfalls beobachtet werden. Ansonsten kann ich aber jedem, der diesen FTA-Receiver besitzt, nur empfehlen, die neue Firmware via USB-Stick aufzuspielen.
     
  3. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    Die neue Firmware hat einen schwerwiegenden Fehler: Bei Sendungen mit Dolby Digital 5.1 Ton sind alle 2 Sekunden Tonstörungen zu hören. Das Audio-Signal setzt kurz aus. Dieses Verhalten konnte gestern um 20:15 beim "Ersten" beim Film mit DD 5.1 Ton beobachtet werden.

    Der Fehler kam eindeutig vom Receiver, da der Fernseher mit eingebautem DVB-T2 Empfangsteil den 5.1 Ton korrekt darstellen konnte. Da wird die Firma Opticum wohl nochmal an die Firmware drangehen müssen.

    Immerhin EPG-Daten von allen überprüften Programmen waren diesmal vollständig vorhanden.

    Wer den Lion HD265 mit neuester Firmware hat, kann dieses Phänomen heute abend um 20:15 im "Ersten" erneut überprüfen. Dieser Film soll ebenfalls mit 5.1 Ton ausgestrahlt werden.
     
  4. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    Das ist nicht plausibel, da die ARD Sender gar kein Dolby Digital verwenden, sondern AAC.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.610
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AAC überträgt aber auch Dolby-Digital! ;)
     
  6. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    Dolby Digital nutzt AC-3, nicht AAC.
     
  7. pullmoll

    pullmoll Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich kann nicht sagen, ob es mit Dolby 5.1 oder sonst einer Eigenschaft der AAC-Daten zu tun hat, aber ich kann bestätigen, dass bei vielen Sendungen (v.a. bei Filmen) Aussetzer im Ton alle 1-2 Sekunden auftreten. Das ist etwas mehr als nervig, denn das kann man sich nicht wirklich antun.

    Ich hoffe, die Firma Opticum kommt bald in die Pötte. Das kann doch nicht so schwer sein, vor einem Software-Release mal ein paar Tests zu machen, oder?
     
  8. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    Daher habe ich wieder die alte Firmware 1.2.8, die ich noch auf dem PC gespeichert hatte, per USB auf die Box gespielt. Nun habe ich bei den ARD-Sendern zwar kein Sendername und EPG, aber dafür keine Tonaussetzer mehr bei 5.1-Sendungen.

    Der fehlende Name des Programms stört mich nicht, da ich eh alle nach Kanal und Senderstandort umbenenne (z.Bsp. ZDF HD (K41-Königstuhl), was mit diesem Receiver ja möglich ist.

    Die fehlenden EPG-Daten wiegen da schon schwerer. Allerdings ist auch ohne diese Daten möglich, per EPG-Übersicht Timeraufnahmen zu machen, da die Anfangszeiten ohne Sendungstitel aufgelistet werden. Zur Not helfe ich mir ganz altmodisch mit Videotext oder Programmzeitschrift. Die Aufnahmen kann man später dann manuell umbenennen.

    Ich fürchte, dass Opticum nicht mehr viel macht bei dieser Box.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2017
  9. pullmoll

    pullmoll Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Dann geht das Gerät als mangelhaft zurück an meinen Händler und ich hole mir mein Geld zurück bzw. kaufe einen funktionierenden DVB-T2 Receiver.
     
  10. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    Habt ihr denn Opticum über diese Probleme informiert? Es kann sein, dass die hier mitlesen, muss aber nicht ;)
     

Diese Seite empfehlen