1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eurovision Song Contest 2019

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von NHL Freak, 14. Mai 2019.

  1. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    48.938
    Zustimmungen:
    6.282
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Man muss sich nur die Charts anschauen oder mal das Radio anschalten (hab ich gottseidank seit über 25 Jahren nicht mehr) und dann weiß man wie die meisten Radiohörer ticken. Eine Lily among clouds wirste im Radio nicht hören, das lehnt jeder Redakteur als Quotenschädling ab.

    Ansonsten gefühlt (das müssten die Mathematiker errechnen) glaube ich auch wegen der zweigeteilten Abstimmung dass Deutschland trotz 24 von 26 wahrscheinlich das schlechteste Ergebnis im Verhältnis überhaupt eingefahren hat, schlechter als die letzten Plätze im bisherigen Voting.
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.421
    Zustimmungen:
    458
    Punkte für Erfolge:
    93
    Man kann auf Eurovision.tv ja die Reihenfolge der Votingergebnisse aus allen Ländern nachsehen. In der Schweiz waren wir beim Televoting z.B. auf Platz 11, bei den allermeisten anderen dümpelte der deutsche Beitrag aber irgendwo zwischen Platz 20 und 25 herum. Bei den Jurys kam er nicht ganz so schlecht weg, da war er öfters bei Platz 17 oder 18. Insgesamt bleibt aber festzustellen, dass der Beitrag sowohl bei den Jurys als auch beim Publikum krachend durchgefallen ist und nicht das Voting-System, bei dem man gerade so eben mal an den Punkten vorbeigeschrammt ist.
     
    Satsehen gefällt das.
  3. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Spark openATV
    Ist genau das, was ich schon ein paar Seiten davor als schöne Tabelle zusammen gefasst hatte:
    Eurovision Song Contest 2019
     
    Satsehen gefällt das.
  4. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.802
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    73
    Irgendwie kommt es insgesamt nur auf irgendwelche skurrilen Auftritte an.

    Heute im Fernsehgarten beglückwunscht Kiewel zwar kurz Holland zum Gewinn, aber anstatt den Siegertitel zu zeigen bringt man Ausschnitte von Island, Australien, Frankreich..
     
  5. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    21.207
    Zustimmungen:
    2.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Naja der Auftritt von Niederlande war ja auch schnarchlangweilig :D
     
    Volterra gefällt das.
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.446
    Zustimmungen:
    8.450
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist glaub ich nicht! Gerade den Mist den die oft jeden Tag spielen ist Quotenschädigend, nur will man solche Titel bis zum erbrechen spielen damit sie überhaupt verkauft werden können.
     
    Eike gefällt das.
  7. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    18.566
    Zustimmungen:
    2.811
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wenn’s denn mal wahr waere. Leider ist das mitnichten so
     
  8. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.569
    Zustimmungen:
    7.495
    Punkte für Erfolge:
    273

    Nee im Gegenteil, das was heute gespielt wird ist Ergebnis von intensiver Marktforschung. Kein Radioredakteur sucht heute noch Titel aus. Da gibt es Listen, was viel gekauft, geklickt etc. wird, und das wird dann runtergenudelt. Es ist leider so, dass die Mehrheit der Radiohörer genau das Zeug so hören will. Da muss wenn man auf den Sender kurbelt sofort Rita Ora, David Guetta etc. laufen, sonst kurbeln die meisten weiter...

    Deswegen wird man den Siegersong auch nicht oft im Radio hören, und wenn man eingehender Einleitung, ähh Warnung... ;)

    Den letztjährigen Sieger habe ich glaub ich noch nie hier im Radio gehört...
     
    zelppp3, LucaBrasil und Berliner gefällt das.
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    18.566
    Zustimmungen:
    2.811
    Punkte für Erfolge:
    213
    Yup. In den Massenprogrammen laeuft kein Titel der nicht in sog. call outs getestet wurde.
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    48.938
    Zustimmungen:
    6.282
    Punkte für Erfolge:
    273
    Diese Netta war ja immerhin seit langem mal wieder eine ESC Gewinnerin (ausser die Wurst zwischendrin), die in Deutschland überhaupt paar Konzerte nach dem ESC Sieg gespielt und nicht alles abgesagt hat. Aber viel war da auch nicht los. Die größte Peinlichkeit war Mats Zelmerlöw. In Berlin wurde damals nach seinem ESC Sieg zunächst eine Halle mit 3.500 Kapazität gebucht. Dann lief der Vorverkauf "schleppend"und man ging auf einen Club für 250 Leute runter und am Ende waren dann 50 da. Diesen Holländer werden wir hier auch nicht sehen, trotz naher Nachbarschaft. Alles derselbe Schrott wie DSDS. Heute gewonnnen, morgen versunken.
     

Diese Seite empfehlen