1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einzig Sky in echtem HD in Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von eckenecke, 23. September 2012.

  1. eckenecke

    eckenecke Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Moin,

    ich schau grad Schlag den Raab auf Pro7 "HD" und bin überrascht, über diese enorme Differenz in dem angeblich hoch auflösenden Bild des PayTVs. Das Bild bei Pro7 ist ja mal mega unscharf für das Prädikat "HD". Es scheint mir, als sei es nicht sehr viel besser, als DVB-T und lediglich die Werbung in HD.
    Nun hab ich n bisschen im Netz geguckt und gesehen, dass die meiste , oder gar alle auch im DVB-T empfangbaren Sender lediglich in 720p gesendet werden.

    Ist denn Sky eigtl. die einzige Sendeanstalt, welche auf den HD Programmen wirklich vollzeit in hochauflösendem HD sendet?
    Ist der Rest nur niedriges, als HD betiteltes Programm?

    Gruß

    EDIT: Hab grad gesehen, so eine ähnliche Diskussion gibts auch im andern Board zwischen ZDF HD und Sky Sport HD
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2012
  2. Magnesium

    Magnesium Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Einzig Sky in echtem HD in Deutschland?

    Echtes HD ist ein eigentlich nicht gebräuchlicher Begriff. Aber es gibt durchaus Unterscheidungsmerkmale zwischen verschiednen HD-Qualitäten.

    Erstmal gibt es zu Beginn die unterschiedlichen Auflösungen in denen HDTV in Deutschland ausgestrahlt wird.
    Die meisten Programme haben sich für das Format 1080i entschieden. Hierbei wird das Bild mit 1080 Zeilen übertragen, allerdings werden hier in der Sekunde 50 Halbbilder im Zeilensprungverfahren übertragen. (Daher das i für interlaced.) Diese Auflösung wird z.B. von Sky, aber auch von den privaten "Free-TV"-Sendern in Deutschland verwendet.

    Daneben gibt es noch das Format 720p. Hier hat das Bild zwar nur 720 Zeilen dafür werden aber 50 Vollbilder in der Sekunde übertragen. (Daher das p für progressive.) Dieses Format wird in Deutschland von den Öffentlich-Rechtlichen Programmen genutzt. Trotz der niedrigeren Bildauflösung handelt es sich hier prinzipiell um "echtes" HD. Da ARD und ZDF typischerweise mit vergleichsweise hohen Datenraten senden, macht das Bild oft sogar einen besseren Eindruck als 1080i bei den Privaten.

    Beide Formate haben Vor- und Nachteile, optimal sind beide nicht. So hat 720p in der Theorie Vorteile bei Action und Sport, da die zeitliche Auflösung durch die 50 Vollbilder höher ist. Praktisch fällt dieser Vorteil weg, da die Inhalte in der Regel in 1080i produziert werden. Dies gilt in der Regel sogar für Inhalte, die die Öffentlich-Rechtlichen selber produzieren, da man sie sonst nicht an andere Sender weiter verkaufen könnte. 1080i bringt dann die Nachteile des Zeilensprungverfahrens mit sich, welches in Zeiten von LCD/LED/Plasma-TVs eigentlich keine Vorteile mehr bietet. Ein sehr guter Kompromiss wäre in meinen Augen 1080p mit 25 Vollbildern, besser (aber eben auch bandbreitenhungriger) wäre 1080p mit 50 Vollbildern.

    Strenggenommen senden alle HD-Sender ständig hochauflösend (je nach Sender in 720p oder 1080i), da im laufenden Betrieb die Sendeauflösungen nicht umgestellt werden. Es gibt jedoch Unterschiede, wie das hochauflösende Bild entsteht. Hier muss man unterscheiden zwischen hochskaliertem und nativem HD.

    Bei hochskaliertem HD liegt das Ausgangsmaterial in Standardauflösung vor (hierzulande also in der Regel in PAL-Auflösung mit 576 Zeichen). Dieses Bild wird dann im Sendezentrum auf die HD-Auflösung hochgerechnet. Dies ist wie gesagt nötig, da die HD-Sender ihre Auflösung von 720 bzw. 1080 Zeilen ständig beibehalten, aber eben nicht alle Inhalte schon hochauflösend vorliegen oder produziert werden.

    Natives HD bezeichnet hingegen Sendungen, die in HD-Auflösung produziert werden oder eben (z.B. bei Filmen) in HD abgetastet wurden. Natürlich ist hier die Bildqualität besser als bei hochskaliertem HD.

    Praktisch dürfte kaum ein Programm durchgehend natives HD senden. Bei Sky kämen hier am ehesten die Sport-Sender und Sky Cinema HD in Frage. Aber gerade bei älteren Filmen auf Sky Action HD oder Sky Hits HD, dürfte der eine oder andere auch nur hochskaliert gesendet werden, da einfach kein HD-Master vorliegt. Dennoch wird der Anteil an nativem HD bei Sky deutlich höher sein als bei den Privaten.

    Einen Überblick über native HD-Inhalte bei den Privaten gibt es übrigens in folgendem Thread – Schlag den Raab wird demnach übrigens noch nicht in HD produziert, ist also nur hochskaliert:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...46-native-inhalte-der-hd-sender-sammlung.html

    Inzwischen haben eigentlich alle HD-Programme auch native HD-Inhalte im Programm, aber natürlich nicht durchgehend. Der Anteil an nativem HD variiert jedoch teilweise deutlich. Etliche HD-Programme waren anfangs auch gar nicht in der Lage natives HD auszustrahlen, da die Sendetechnik das noch gar nicht hergab. Ich glaube, aber dass dies im Moment bei keinem Programm der Fall mehr ist.

    Ein weiterer Faktor ist natürlich auch der Empfangsweg. So quetscht Kabel Deutschland z.B. mehr HD-Programme auf einen Kanal, als bei HD+ auf Astra auf einen Transponder. Da leidet die Bildqualität natürlich auch noch mal ein wenig. Auch eine Rolle spiel das verwendete Empfangsgerät. Hat man z.B. einen HD ready-Fernseher, kann dieser eben keine 1080 Zeilen darstellen. In diesem Fall wird das 1080i-Bild wieder heruntergerechnet, welches der Bildqualität nicht zuträglich ist, da das Bild natürlich mit jeder Wandlung und Komprimierung einen Qualitätsverlust erleidet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2012
  3. AllesSuper

    AllesSuper Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Einzig Sky in echtem HD in Deutschland?

    Super erklärt (oder rauskopiert), dem kann ich als Mitarbeiter von Sky nur zustimmen.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Einzig Sky in echtem HD in Deutschland?

    "Schlag den Raab" ist nicht in HD produziert, so wie z.B. die "Harald Schmidt Show" beim HD Krösus Sky, die auf Sky Atlantic HD genau so besch....en aussieht.

    Ansonsten senden die Privaten in 1080i und das sieht nativ genau so aus wie bei Sky.
     
  5. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.501
    Zustimmungen:
    339
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Einzig Sky in echtem HD in Deutschland?

    Wobei die HD+ Sender inzwischen bei entsprechendem Material teilwiese besser aussehen als die Sky HD Kanäle.
     
  6. eckenecke

    eckenecke Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Einzig Sky in echtem HD in Deutschland?

    Ich hab ehrlich gesagt auf noch keinem Sender ein schärferes Bild gesehen, als auf den Sport HD Kanälen von Sky. Vielleicht fällt es aber auch dort einfach besonders auf...
     
  7. LordMystery

    LordMystery Board Ikone

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    4.773
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40BX400AEP LCD-TV
    AW: Einzig Sky in echtem HD in Deutschland?

    Wer es glaubt..
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.928
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Einzig Sky in echtem HD in Deutschland?

    Beste Grüße an Deine Kollegen hier.:D
     

Diese Seite empfehlen