1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einführung von DVB-T2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Discone, 7. Juli 2008.

  1. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.541
    Zustimmungen:
    7.371
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    So, das war's dann mit der DVB-T Umstellung... das letzte Gebiet wurde umgestellt. Der ZDFmobil DVB-T Mux existiert damit nicht mehr, die einzige SD Quelle ist damit nur noch der Sat Transponder.
     
  2. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    698
    Punkte für Erfolge:
    123
    ... und ausländische Sender. Bei uns in der Gegend z. B. der RTBF-Mux auf Kanal 45.

    @alle: weiß irgend jemand, wie es mit DVB-T in wallonischen Teil von Belgien weiter geht?

    Die Sat-Welt ist noch sehr stark SD-dominiert. Ich weiß auch gar nicht, ob man es mit der SD-Abschaltung so eilig haben sollte.

    Die BBC betreibt weiterhin in Droitwich (Worcestershire) einen Langwellensender. Das ist hier in der Region sehr hilfreich. Nachdem AFN und BFBS reichweiten-starke UKW-Frequenzen an das Deutschlandradio abgegeben haben, ist der Empfang englischsprachiger Radio-Nachrichten im Autoradio - je nach Fahrstrecke - deutlich schwieriger geworden. Da bin ich ganz froh, dass mein Autoradio Langwelle hat und dass die BBC weiterhin auf 198 KHz sendet. :cool:

    Der Umstieg auf HD hat für die Terrestrik-Kunden den Nachteil, dass RTL und Sat.1 etwa auf der Hälfte der Antennen-gespeisten TV-Geräte, wo von 2008 - 2016 ein Empfang möglich war, jetzt dunkel bleiben.

    Die Akzeptanz des Bezahlmodells ist so schlecht, dass die Firma Freenet sich weigert, Antennen-bezogene Zahlen bekannt zu geben, sondern diese mit (ebenfalls schlechten) Sat-Zahlen vermischt. :eek:

    Gibt es eigentlich neue Zahlen? Was ist der aktuelle Stand?

    Ich gehöre zu den Wenigen hier im Forum, die täglich DVB-T gucken, ohne für die deutschen Privatsender zu bezahlen.

    Der Grund ist, dass meine Dreambox einen Twin-Tuner hat, der sowohl DVB-S2X als auch DVB-T2 als auch DVB-C kann. Somit habe ich die Möglichkeit, die ca. 14 unverschlüsselten ÖR über die Antenne zu sehen.

    Diese Mischung der Empfangswege konnte sich aber bisher weder im Forum noch bundesweit durchsetzen.

    Wenn ich bei einem Spaziergang die Häuser betrachte, dann gibt es einige wenige, die nach Holland ausgerichtete Dachantennen haben, aber das sind alte Hausantennen aus Analog-Zeiten. Vertikal polarisierte Holland-Antennen hat hier niemand, und da der Winkel nach Belgien ein anderer ist, bin ich offenbar der einzige, der sich für diese Auslandssender interessiert.

    Tatsache ist aber, dass man hier in der Region - mit entsprechendem Aufwand - weiterhin SD-Programme in DVB-T1 Norm empfangen kann. :cool:

    @Dipol: aus Datenschutzgründen laufen die wenigsten Menschen hier im Forum mit Klarnamen herum. Deswegen bleibt auch die Frage von @DVB-T2 unbeantwortet, welches osteuropäisches Pay-TV ich nun genau abonniert habe. Mein guter alter Freund @Volterra bezeichnet Leute wie @DVB-T2, @FilmFan und @Martyn als "Kampfposter" - mir gefällt der Ausdruck ganz gut. :cool:

    Was meine berufliche Tätigkeit angeht, so gibt es derzeit keinerlei Überschneidungen mit der Tätigkeit von @Dipol. Deshalb lausche ich seinem fachlichen Rat gerne und lerne immer etwas dazu. :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2019
    Prof. Barabas gefällt das.
  3. DVB-T-H

    DVB-T-H Board Ikone

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.294
    Zustimmungen:
    1.189
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Und was hat dein übliches Blabla mit der Aussage von @Terranus zu tun, dass man das ZDF nur noch als SD-Quelle über Satellit erhalten kann?

    Die ARD sendet noch über DVB-T in SD.
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.944
    Zustimmungen:
    560
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Das BlaBla ist wie immer total daneben !
    Witzig aber das man so etwas auch noch zugibt mit den „verschiedenen Empfangswegen“ , selten so etwas altbackenes und unnötiges gelesen
    Kauf mir jetzt auch noch einen Benzin Motor + Tank und stell den in den Kofferraum ... als „Backup“ wenn der Diesel mal ausfällt
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  5. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    4.980
    Zustimmungen:
    1.473
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wie soll man aus der Nennung, welches PayTV-Angebot man nutzt, darauf schließen können, wer man ist, wenn man gar nicht mit Klarnamen im Forum registriert ist? Wie sagt meine Frau immer zu mir: „Bloß gut, dass du immer eine Ausrede hast!“;):):D:winken:

    Der „Kampfposter“ bist wohl eher du selber, wenn du an unpassendsten Stellen Unpassendes zum Thema postest.
     
  6. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.708
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wenn jemand anonym bleiben will, ist das selbstverständlich zu respektieren.

    Welches Pay-TV-Programm du nutzt, ist für mich so uninteressant wie die Details die @Martyn auf seiner Homepage zu seinem Alter und seiner Verwandtschaft einschließlich Klarnamen und Adresse in aller Öffentlichkeit ausbreitet. Nur komisch wenn ein User mit diesem Selbstdarstellungsdrang ausgerechnet bei der in post #4896 gestellten Frage nach dem BERUF kneift, die sich bei der Menge abstruser Beiträge zur Antennentechnik aufdrängt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2019
    Prof. Barabas und DVB-T2 HD gefällt das.
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    120.919
    Zustimmungen:
    8.205
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Alle die es gibt? :D;)
     
  8. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    4.980
    Zustimmungen:
    1.473
    Punkte für Erfolge:
    163
    Angeblich (im doppelten Sinn des Wortes) und auch weitere westeuropäische PayTV-Programme.;):)
     
  9. KTP

    KTP Platin Member Premium

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2.389
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    http://www.teme-po.de
    Nur mal so am Rande bemerkt,wir waren am vergangenem Wochenende im Raum Probszella/Arnsbach/Leutenberg im Thüringer Wald unterwegs - Empfang von DVB-T2 HD gleich Null,Empfang von DAB+ nahe Null,der Bundesmux wurde zwar eingelesen,hörbar war allerdings nur DLF/Schlagerparadies & der Rest nicht ! Ein absolutes Armutszeugnis für den techn. Betreiber und jenseits aller Zusagen !!!
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  10. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.616
    Zustimmungen:
    204
    Punkte für Erfolge:
    73
    War Sonneberg kaputt?
     

Diese Seite empfehlen