1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

-> DVB-T2 in Bayern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Manfred Z, 30. Januar 2016.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    12.768
    Zustimmungen:
    3.452
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Damit war dann am Ochsenkopf DVB-T lediglich etwa 10 Jahre in Betrieb.
     
  2. sanktnapf

    sanktnapf Talk-König

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    6.382
    Zustimmungen:
    5.165
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Phlipps 6097 42 Zoll mit Sky+ 320GB
    Samsung UE37B6000 mit Sky+ 500GB
  3. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.922
    Zustimmungen:
    6.207
    Punkte für Erfolge:
    273
    Nicht mal ganz 10 Jahre, 28.Nov 2008 bis 26. Okt 2018.

    Zum Vergleich: der analoge Kanal 4 war von 1958 bis November 2008 in Betrieb - 50 Jahre lang.
     
  4. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    Bei den Receivern von Opticum muss man aufpassen, nicht alle können aufnehmen.
    Also genau lesen.
     
    sanktnapf gefällt das.
  5. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    572
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wenn bei dir nicht der bessere und freie Sat-Empfang realierbar ist? Hier über die DVB-T2 Versorgung informieren: DVB-T2 Empfangscheck
    Nach Eingabe der PLZ von Erding wird eine erforderliche Aussenantenne genannt, was aber nicht verbindlich sein muss. Es könnte auch eine gute Innen-Richtantenne funktionieren, mit verschiedener Ausrichtung im Zimmer testen. Antennenempfehlungen > Einführung von DVB-T2
    Wenn du die freenet Pay-TV Abzockerei unterstützen willst, dann sollte dafür effiziente Technik eingesetzt werden (ein Abo auch für parallele Pay-TV Aufzeichnungen kann die Dauerkostenbelastung halbieren): XORO HRT 8770 Twin-PVR drei Monate Gratis Pay-TV inklusive. :)
    Der RTL-Kopierschutz bei Aufnahmen von Privatsendern ist umgehbar / kann beseitigt werden. :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2018
  6. sanktnapf

    sanktnapf Talk-König

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    6.382
    Zustimmungen:
    5.165
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Phlipps 6097 42 Zoll mit Sky+ 320GB
    Samsung UE37B6000 mit Sky+ 500GB
    Danke für die Infos, hab auch gerade den Empfangscheck gemacht und gesehen, dass eine Außenantenne nötig ist. Ich dachte mir, vielleicht geht ja, wegen nähe zum Olympiaturm die kleine Stabantenne. HD+ hab ich aktuell über SAT bei meinem Sky Abo dazu gebucht. Hätte halt gerne mal Filme auf den Privaten aufgenommen. Dachte so könnte ich ne billige 30 Euro Lösung hinbekommen. Aber dann bleib ich wohl doch eher bei meinem SAT Empfang.
     
    Discone gefällt das.
  7. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    572
    Punkte für Erfolge:
    123
    Du bist also in der glücklichen Lage, auch SAT-TV nutzen zu können :). Preiswerte Technik (ca. 30 €) für HD+ Aufzeichnungen wird angeboten: EDISION Progressiv HDc nano+, die Kauf-Software auf USB-Stick sichern und danach ILTV Patch-Firmware aufspielen, eine noch verfügbare HD01 / HD02 Pay-TV Karte (neue Aktivierung möglich) ermöglicht dann z.B. auch Aufzeichnungen von RTL-HD, das HD+ Abo bei SKY kündigen.

    Wenn für den Zusatzreceiver keine weitere / keine freie Sat-Zuführung vorhanden ist:
    > manueller SAT-Antennenumschalter / SAT- Prioritätsschalter
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2018
    sanktnapf gefällt das.
  8. sanktnapf

    sanktnapf Talk-König

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    6.382
    Zustimmungen:
    5.165
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Phlipps 6097 42 Zoll mit Sky+ 320GB
    Samsung UE37B6000 mit Sky+ 500GB
    Ist das ein Sat Receiver?
     
  9. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    572
    Punkte für Erfolge:
    123
    JA, weitere Infos hier: Progressiv HDc nano + (MultiCrypt-Kartensteckplatz u. Aufzeichnungsmöglichkeit mit ILTV Patch-Firmware).
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2018
    sanktnapf gefällt das.

Diese Seite empfehlen