1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVB-T2 & CI+ Nachfrage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von quiZZ TV, 25. Mai 2018.

Schlagworte:
  1. quiZZ TV

    quiZZ TV Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Anzeige
    Liebe Forumsfreunde,

    Ich bitte um Eure Hilfe. Ich komme nach zwei Jahren Ausland im Sommer wieder nach Deutschland zurueck und möchte einen neuen Fernseher holen - dabei habe ich aktuell den Sony XE9305 im Blick:


    Dieser verfügt über einen integrierten DVB-T2 und CI+ Anschluss soweit ich das der Produktbeschreibung entnehmen kann: HD Twin Triple Tuner: 2 x DVB-C,T2,S2 (CI+)

    Das heisst, um jetzt auch ganz normales TV empfangen zu können - brauche ich lediglich eine passende DVB-T2 Antenne zum Anschließen kaufen und den Senderdurchlauf starten? Zum Beispiel diese hier?


    Wie läuft das mit CI+ und FreeNet (alternativ Kabel Deutschland?) - zum Empfang von privaten Sendern? Hier reicht die Anschaffung eines Moduls, dass ich dann auch direkt an den Fernseher anschliesse? Eine separate Box kann ich mir in dem Fall sparen? Welches Modul empfiehlt Ihr? und dann hat man Standard 3 Monate gratis und bezahlt Summe X ab dem 4. Monat?

    Vielen Dank und herzliche Grüße,
    Tobi
     
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.400
    Zustimmungen:
    2.761
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wenn man am Standort des TVs mit der Antenne DVB-T2 HD empfangen kann, dann funktioniert es auch so wie gedacht.

    Für freenet.TV gibt es nur das eine CI+ Modul und sonst keine anderen. Auch das sollte mit dem TV dann so wie gedacht funktionieren.
     
  3. quiZZ TV

    quiZZ TV Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Danke fuer das erste Feedback. Wie ist es denn mit diesem?
    und man steckt es dann einfach hinten in den TV? Vielen Dank!
     
  4. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.850
    Zustimmungen:
    895
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wenn du keine Pay-TV Aufzeichnungen benötigst, dann genügt zum Schauen von jeweils einem
    Privaten HD Pay-TV Programm das freenet CI+ Modul im TV-Gerät. > Freenet ... Aufnahme
    Wenn auch Pay-TV Aufzeichnungen erwünscht sind:
    XORO HRT 8770 Twin oder für das freenet CI+ Modul ein freier E2 LINUX DVB-T2 Receiver
    Die zusätzlichen freenet connect IPTV-Programme sind auch ohne CI+ Modul im Smart TV-Gerät schaubar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2018
  5. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.400
    Zustimmungen:
    2.761
    Punkte für Erfolge:
    213
    Falsches Modul (ist für HD+ über Satellit gedacht) für terrestrisches freenet.TV. Dafür braucht man das CI+ Modul für freenet.TV kostet so um ca. 70€ inkl. der dreimonatigen Gratisnutzung. Ein entsprechender Receiver für freenet.TV wäre deutlich preiswerter!!!
     
  6. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.850
    Zustimmungen:
    895
    Punkte für Erfolge:
    123
    Nach dem Kauf vom freenet CI+ Modul oder vom freenet Receiver muss noch eine Registrierung / Aktivierung vom Testzeitraum erfolgen: Kundenkonto anlegen
    CI+ Modul ins TV-Gerät stecken / oder den Receiver in Betrieb nehmen und auf ein empfangbares Pay-TV Programm schalten, nach der Online-Aktivierung warten, bis das Programm nutzbar ist (die Freischaltung erfolgt ist).

    PS: ich habe gestern im Media-Markt diverse DVB-T2 Receiver-Kartons gesehen,
    mit dem Hinweis auf einem Testzeitraum von 6 Monaten (ohne Pay-TV AboGebühr)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2018
  7. SAMS

    SAMS Talk-König Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    658
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD - TBS 6903

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 66°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401) mit "Magenta Sport" (VDSL 50)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    da hat man wohl zusammengerechnet (3 Monate sind eh frei plus die 3 Monate nach der Registrierung)
     
  8. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.850
    Zustimmungen:
    895
    Punkte für Erfolge:
    123
    Nö, habe gestern mit einer Bekannten einen freenet DVB-T2 Receiver gekauft, weil deren Kabel-TV in der ganzen Straße gestört war (ohne den Hinweis auf 6 Monate gratis auf dem Karton, war preiswerter). Der neue freenet-Receiver konnte nur nach einer Registrierung und nachfolgender Freischaltung auch für Pay-TV genutzt werden, mit dem Hinweis auf 92 Tage Nutzungszeit.
     
  9. Xa89

    Xa89 Platin Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    Die zusätzlichen 31 Tage (vierter Gratismonat) werden wohl in Zukunft entfallen.
    Mit der neuen Strategie wird Freenet in Zukunft genaue Zahlen haben.
     
  10. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.400
    Zustimmungen:
    2.761
    Punkte für Erfolge:
    213
    Welches Receiver-Modell für freenet.TV war es denn und in welcher Region gekauft/freenet.TV aktiviert??? Prinzipiell kann ja Mobilcom-Debitel/Media Broadcastfreenet auch sowas nur regional und nur für bestimmte Receiver anbieten.