1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digit Isio STC+

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von uwi, 30. Juli 2015.

  1. gyvate

    gyvate Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    habe folgende Frage an die Community, die sich mir aus der TS WebSeite und der Bedienungsanleitung des STC+ nicht erschliessen, deren Beantwortung aber für eine Anschaffungsentscheidung wichtig ist:
    Ich kann ja den Sat-Twin-Tuner mit zwei unabhängigen LNB-Feeds versorgen (geht ja schon mit meinem DigiCorder HDS2+) und gleichzeitg an den HDTV-T2 Twin-Tuner eine Externe Antenne anschliessen (so verstehe ich jedenfalls die WebSeite und das Handbuch: "
    5.2.3 Betrieb mit DVB-C/T Antennensignalen
    Der Digital-Receiver kann Signale nach DVB-C oder DVB-T Standard empfangen. Der
    Empfang ist optional auch parallel zum DVB-S Empfang möglich").

    Kann ich dann auch mehr als zwei Sendungen parallel aufnehmen (ggf. 4 ? - 2 x Quelle Sat und 2x Quelle HDTV-T2 Eingang/Tuner) ?
     
  2. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    93
    kannst insgesamt immer nur 2 TV Sender gleichzeitig nutzen
    (egal ob DVB T,DVB S oder DVB C),

    nur 1 x PVR DVB T und 1 x PVR Sat , jeweils immer nur 2 Sender insgesamt
    von allen Tunern gleichzeitig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2017
  3. gyvate

    gyvate Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Schade eigentlich - wenn ich also mehr als zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen will, brauche ich also mehrere Geräte oder eine Linux-Box (Dreambox, VU etc.) ?
    Mir ist da allerdings noch etwas aufgefallen:
    Im einem STC Thread (Technisat Isio STC Problem mit gleichzeitiger Aufnahme mehrer Sendungen) beschrieb da jemand, dass er Probleme mit drei gleichzeitigen Aufnahmen hatte - Problem dort scheint aber nicht eine TS Einschränkung zu sein, sondern entweder Empfangsprobleme bzw. die USB2 Schnittstelle für den externen PVR. Wie passt das zu obiger Aussage, dass man bei TS immer nur maximal 2 parallele Aufnahmen machen kann ?
     
  4. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beim Technisat TechniCorder Isio geht das, beim STC nicht !
    ich brauche diese Funktion nicht mir reicht das so,
    musste einen E2 AX nehmen ?
     
  5. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    93
    Es gibt seit heute ein FW update :
    Software für DIGIT ISIO STC / DIGIT ISIO STC+ /
    DIGIT ISIO UHD+, 21.03.2017 14:42, 57.27 MB


    TechniSat: DIGIT ISIO STC+ - Downloads und Informationen - Service - DE


    was verbessert und behoben wurde weis ich nicht

    edit was ich bis jetzt raus gefunden habe ,
    Fehler und Bug Behebung ,
    u.a Test PVR , HDMI Synchronisierung
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2017
    KTP gefällt das.
  6. everist

    everist Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das soll verbessert worden sein:

    Verbesserungen
    - Der UPnP Funktion
    - CI+ Funktionen
    - UHD Optimierung mit 1080i
    - In der Late Decrambling Aufnahmen
    - Der HDMI Funktionen
    - In der DVR Aufnahme
    - In der Sendersuche DVB-T
    - HbbTV- Funktion
    - WLAN-Funktionen
    - In der HD+ Funktion




    Ob das mal besser verbessert werden müsste, zumindest beim Anschluß bestimmter TV´s?
    UHD Optimierung mit 2160p

    Oder liegt das nun an den TVs?
     
  7. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    93


    Etwas falsch der Fehler trat bei der fest Einstellung 720/p 1080/p auf
    Der Fehler ist weg, voher war es immer so wen du fest auf 2160/p eingestellt hast,
    das das Bild bei allen HD Inhalten immer verwaschen war , nur klar bei 4K Sendern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2017
  8. Draka

    Draka Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Philips 65 / 7101--- Technisat Digit Isio stc --Onkyo 505--Teufel Theater LT 3--Playstation 3
    würde einAlphacrypt Modul Classic Rev 1.1 mit der one4all Software 1.0 in einer V14 Skykarte mit aufgeschaltetem HD+ in diesem Receiver laufen.
    im Isio s läuft alles Problemlos
     
  9. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    93
  10. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    93
    DVB T2 HD FW Bug in der 2.68.0.7-3485b

    wo für Technisat mehrere Monate braucht habe ich in 2 Stunden testerrei raus gefunden:
    seltsamerweise ging PVR im Test Betrieb von ARD und ZDF HD aber da auch mit TS Bug.
    hab die alte 3315 wieder installiert

    Seit der Umstellung des Neuen DVB T2 HD
    nette PVR und TS Probleme funktioniert nicht richtig Standbild und Ton Aussetzer .
    ich hatte eben ohne HD + Karte weil wieder am Neu einrichten war,
    da war kein Problem mehr bei DVB T2 HD jetzt werde nach der Aktualisierung der SFI mit HD + Karte noch mal probieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2017

Diese Seite empfehlen