1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder S2 mit WD10EVVS 1TB-Platte - geht das?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von HonkXL, 8. Februar 2010.

  1. HonkXL

    HonkXL Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Festplatte für S2 (ohne HD)

    Hallo,
    ich habe hier einige Anleitungen zum Plattenumbau vom Digicorder S2 gelesen. Ich hab das Modell mit 80 GB.

    Nun habe ich nur Anleitungen für den Umbau vom S2 HD gefunden. Der S2 hat wohl keine SATA sonder nur IDE - oder? Laut Technisatz kann der bis zu 250 GB. Hat schon jemand mehr eingebaut?

    Hat da jemand Erfahrungen mit?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2010
  2. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DigiCorder S2 mit WD10EVVS 1TB-Platte - geht das?

    Dann benutz die Suche mal richtig.

    Da findet man z.B. folgendes:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/technisat/240725-welche-festplatte-digicorder-k2.html

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/technisat/241215-digicorder-hd-s2-wd5000avjb.html

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...sere-festplatte-im-s2-wird-nicht-erkannt.html

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...te-digicorder-s2-einbauen-filme-kopieren.html

    Wie Du dort lesen kannst, habe ich meine 80GB-Platte im S2 erfolgreich gegen eine 500GB-Hitachi-CinemaStar getauscht (eine genauere Modellbezeichnung und Bilder findest Du in den genannten Themen).

    Die WD10EVVS ist übrigens eine SATA-Platte und deswegen für den S2 untauglich, u.U. kann man sie mit einem Adapter betreiben, aber damit habe ich auch schlechte Langzeiterfahrungen gemacht. WD-Platten sind im S2 allgemein eher kritisch. Das funktioniert nur selten.

    kc85
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2010
  3. HonkXL

    HonkXL Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DigiCorder S2 mit WD10EVVS 1TB-Platte - geht das?

    Hallo,
    super! Mein Haus- und Hof-Hardwarelieferant hatte noch eine der CinemaStar P7K500-Serie
    vorrätig. Die habe ich jetzt gekauft. Mal sehen wie das läuft.

    Danke für die Antwort. Schade das hier fast alle Einträge für den S2 HD oder Plus sind.Aber mich obwohl mein Fernseher HD kann, brauche ich kein HD-Gerät. Ich warte erstmal ab :eek:
     
  4. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  5. HonkXL

    HonkXL Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DigiCorder S2 mit WD10EVVS 1TB-Platte - geht das?

    Hi,
    so - der Umbau wäre jetzt geschafft! Ich habe die 500 GB-Platte von Hitachi eingebaut, die hier öfters mal positiv erwähnt wurde. Für alle die es nachmachen wollen: Gehäuse geht recht einfach auf, aber die Platte ist im S2 recht blöd befestigt. Da muß man dann erst noch das Display aushängen, da dahinter auch noch 2 Schrauben sind...
    Umbau 10 Minuten, dann wieder zusammengeschraubt. Gerade eingeschaltet. Platte wurde sofort erkannt. Habe sie dann noch übers Dienstprogramm formatiert und schon läufts :)

    Danke allen die hier geantwortet haben!
     

Diese Seite empfehlen