1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitrate (Bildqualität) Kabel vs. Sat

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Roadi, 9. Dezember 2012.

  1. Roadi

    Roadi Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    als KabelBW Kunde bin ich sehr erschrocken wie schlecht die Bildqualität bei Sky, Sport und Bundesliga ohne HD ist. Mit HD ist es ganz gut. Aber meiner gestrigen subjektiven Meinung ;-) nach nicht so gut wie ARD oder ZDF in HD.

    Zum Thema Sky und Buli habe ich zwar hier schon den passenden Thread gefunden:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/sky-technik-allgemein/297448-bildqaulitaet-bundesliga.html
    dachte mir aber ein neuer Thread wäre passend, da ich meine Frage nicht nur auf Buli reduzieren möchte...

    Mich interessiert aber insbesonders wie unterschiedlich die Bitraten bzw. Bildqualität zwischen Kabel(KabelBW) und Sat ist. Im oben genannten Thread wird dies Unterschiedlich beurteilt:

    Sat besser als Kabel:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...448-bildqaulitaet-bundesliga.html#post5202261


    Kein Unterschied zwischen Sat und Kabel:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...8-bildqaulitaet-bundesliga-2.html#post5202783


    Da ich mir überlege, wenn Sat tatsächlich ein besseres Bild bei Sky bietet, eine Schüssel zu holen, würde ich natürlich gerne vorher wissen, ob dem auch wirklich so ist.

    Gibt es einen Unterschied in der Bitrate bzw. Bildqualität einen Unterschied bei Sky zwischen Sat und Kabel ?

    Vielen Dank !

    Gruß
    Roadi
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.257
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Bitrate (Bildqualität) Kabel vs. Sat

    Grundsätzlich gibts keinen Unterschied zwischen Kabel und Sat wenn die Muxxe 1:1 von Sat abgenommen werden. Die Bundesliga (SD) ist also überall gleich schlecht in der Qualität und den Bitraten. ;)

    Was HD betrifft: Neuerdings kommen neue Muxxe via Glasfaser nach UM und Kabel BW sowie wohl demnächst auch nach KDG. Dort werden teils mehr Sender untergebracht (5) und anders gepackt als via Sat. Man muß also dann zwangsweise die Datenratenspitzen kappen wenn es zu keinen Störungen kommen soll.
    Somit dürfte dann die Qualität der HD-Sender in den genannten Kabelnetzen unter dem der Sat-Variante liegen.

    Allerdings sehe ich die Tendenz, das Sky auch via Sat zukünftig 5 Sender auf einen Transponder packt, zwei TPs mit 5 Sender gibts ja schon. Daher sind die Datenratenspitzen sehr dynamisch ohne das allzusehr die Qualität leidet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2012
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bitrate (Bildqualität) Kabel vs. Sat

    wer behauptet, über sat wäre das bild pauschal besser (und das tun viele), der lügt einfach. ich hatte auch lange zeit digital sat und fand das bild dort auf vielen sendern auch nicht gerade so prall!
     
  4. mySky

    mySky Guest

    AW: Bitrate (Bildqualität) Kabel vs. Sat

    Weil ich ein Lügner bin, habe ich meine Empfangssystem Ende 2007 von Kabel auf Satelliten Empfang umgestellt.
    Mein Sohn ist leider zwangsverkabelt und wenn er bei mir mal TV schaut, lügt er mich immer ganz frech an und behauptet, daß das Bild auf meinen Empfangsgeräten besser sei, als bei ihm zuhause.
    Auch meine Tochter, die bei mir im gleichen Haus wohnt, behauptet, daß das Bild seit dem Satelliten-Empfang besser ist als vorher bei Kabeldeutschland.
    Scheinbar gibt es in meiner Familie nur Lügner!:D
     
  5. Webfuchs

    Webfuchs Senior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2010
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Bitrate (Bildqualität) Kabel vs. Sat

    Das sind aber alles nur subjektive Eindrücke. Wo bleiben die Messwerte, welche man vergleichen kann?
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.257
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Bitrate (Bildqualität) Kabel vs. Sat

    Bei Sky galt das aber in der Vergangenheit nicht, weil die TPs 1:1 umgesetzt wurden.

    Bei den Privaten gibts im Kabel bei KDG eine deutliche Verschlechterung im Vergleich zu Sat. Dieses TPs werden bei KDG selbst zusammengemurxt und verschlüsselt.
    Zudem sollte man man auch Bedenken das die Bildqualitäten zwischen den Receivern durchaus unterschiedlich sind.
    Messwerte sagen da nicht immer alles.
     
  7. mySky

    mySky Guest

    AW: Bitrate (Bildqualität) Kabel vs. Sat

    Für Otto Normalverbraucher gilt nur der subjektive Eindruck!
    Oder meinst Du alle TV-Nutzer haben einen Meßempfänger und messen die Signale der einzelnen Sender oder Anbieter!:D
    Wenn ich z.B. Lautsprecher kaufe, könnte ich natürlich vorher zig Testberichte lesen, einfach die Lautsprecher mit dem besten Testergebnis kaufen und hinterher enttäuscht sein über das Klangerlebnis.
    Nein, ich gehe zum Händler, höre mir die Lautsprecher vor Ort an und kaufen dann nach meinem subjektiven Klang-/Hörerlebnis.
    Bei allen Dingen, die der Mensch mit seinen Sinnen erfasst, geht es um das subjektive Empfinden.
    Messergebnisse können diese Empfinden bestätigen oder auch nicht, was aber in diesem Zusammenhang unwichtig ist!
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bitrate (Bildqualität) Kabel vs. Sat

    für einen persönlich sind messwerte irrelevant! da zählen nur die persönlichen eindrücke! und die sind bei mir so, daß auch per sat die meisten sender beschissen aussehn! digitalfernsehen wird nunmal meistens nicht zur verbesserung der qualität genutzt, sondern zur ausweitung der quantität! das ist nunmal eine unumstößliche tatsache! vor allem jetzt zu zeiten der HD-sender werden die SD-sender nur noch alibi-mäßig betrieben!

    und hohe bitraten bedeuten nicht unbedingt automatisch ein gutes bild!

    so extrem viel schlechter siehts bei KD auch nicht unbedingt aus. außerdem ist im kabel der platz nunmal knapp. wirklich schlecht sehen eigentlich nur die sender aus, die eh kein ******* schaut, wie diese ganzen ausländischen. bei den anderen gehts eigentlich. die privaten werbesender z.b. sehen von haus aus schon beschissen aus!

    warum du aber die verschlüsselung hier jetzt mit reinbringst, das weisst du wahrscheinlich selbst nicht?! :eek: denn die beeinflusst NICHT die bildqualität!

    hier im forum (und anderen ähnlichen foren) gibts durchaus solche leute. die schauen kein TV, um unterhalten zu werden, sondern nur um unzulänglichkeiten zu finden und dann meckern zu können. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2012
  9. Webfuchs

    Webfuchs Senior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2010
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Bitrate (Bildqualität) Kabel vs. Sat


    Den subjektiven Eindruck kannst du aber nicht als Basis für einen Vergleich der Bildqualität nehmen. Meine Oma hat auf meinem Fernseher sicherlich ein anderes subjektives Empfinden als ich. Also ist es sinnfrei zu behaupten, das Bild wäre "hier" besser als "dort". Selbst bei gleicher Hardware, etc.

    Und du hörst dir Lautsprecher im Laden an und denkst in heimischer Umgebung klänge es gleich? Interessant!
     
  10. HorstH

    HorstH Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Bitrate (Bildqualität) Kabel vs. Sat

    Ich hätte da im moment mal ein schlechtes Beispiel für SAT Empfang ...

    Man schaue grad mal auf SAT1 HD, da läuft Shrek in VHS Qualität, meilenweit weg von HD :eek:
     

Diese Seite empfehlen