1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahme für alle Privaten geht nicht!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Venom_INC, 30. März 2017.

  1. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Talk-König

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    5.283
    Zustimmungen:
    1.952
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Geil! Dann vermarktet RTL über HD+ via Astra wohl auch demnächst "Aufnahmeberechtigungsscheine" für zusätzliche 30 €uro...!?:eek: Es wird immer absurder.

    Gruß Holz (y)(y)
     
    sanktnapf gefällt das.
  2. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    Naja wenn ich über das Internet billig einkaufe um 6 € zu sparen kann ich nicht erwarten das ich im Laden einen Kostenlosen Support bekomme wenn was nicht funktioniert, da wendet man sich entweder an den Verkäufer oder an den Hersteller .

    Bei HD + Modul über Astra haste immer eine TS und Play Sperren nach 90 min von Aufnahmen von RTL Gruppe und Tele 5 HD ,
    bei Zertifizierten Receivern keine (ich habe 2 Jahre HD + ).
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2017
  3. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    15.568
    Zustimmungen:
    1.567
    Punkte für Erfolge:
    163
    Erst mal informieren bitte! Es ist nicht freenet, der in diesem Fall eine Gebühr für das Freischalten der Aufnahmefunktion verlangt, sondern der Receiver Hersteller!
    Es gibt aber genug Receiver, die ohne extra Gebühr aufnehmen können. Man muss vor DRM Kauf eben lesen, was auf dem Karton steht
     
    whitman gefällt das.
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.466
    Zustimmungen:
    4.506
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Aber im Nachhinein eine Funktion stillzulegen ist m.W.n. verboten und die dann gebührenpflichtig zu machen ist dreiste Abzocke. Egal von wem.
     
  5. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Talk-König

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    5.283
    Zustimmungen:
    1.952
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mein Post war ironisch gemeint.;)

    Gruß Holz (y)
     
  6. kabelanschluss

    kabelanschluss Board Ikone

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    417
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    2x Samsung 4k (75) Zoll oled.
    Eben. Diesen opticum vermarktet freenet nicht selbst,ist aber freenet vertifiziert. Hab email an opticum geschrieben und prompt abtwort bekommen das sich montag wohl ein techniker melden wird. Bin mal gespannt was das noch gibt.
    Angemeldet bei freenet hab ich ihn. Abwarten,sehe einen Lichtblick am Horizont
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    123.239
    Zustimmungen:
    9.374
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Gabs bei Sat Receivern und TV Geräten aber auch schon öfters. Das macht man um die Kosten zu senken.
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Manche haben hier angemeckert das freie DVB-T2 HD Receiver mit OpenSource Linux E2 leicht teurer sind als so mancher proprietäre Billigreceiver DVB-T2 HD. Das stimmt.

    Wer aber DVB-T2 HD Aufnehmen möchte, ÖR HD und Private HD, der sollte die paar Euro mehr für einen vernünftigen
    freien DVB-T2 HD Receiver mit OpenSource Linux E2 investieren.

    Diese Aufnahmefunktionen sind einfach dort um Faktoren mächtiger und restriktionfreier als bei proprietären DVB-T2 HD Receiver.

    Wer das bei proprietären DVB-T2 HD Receiver erwartet kauft teuer am Ende 2-3 mal.
     
    sis71 und Discone gefällt das.
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    123.239
    Zustimmungen:
    9.374
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Funktioniert das freenet CI+ Modul denn mittlerweile schon in den freien Linux Receivern? Bis vor kurzem war das ja noch nicht der Fall.
     
  10. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.243
    Zustimmungen:
    779
    Punkte für Erfolge:
    123
    Schon seit Oktober 2016 funktioniert auch das freenet CI+ Modul in freien CI LINUX-Receivern:
    DVB-T2 HEVC, DVB-C u. DVB-S2 Receiver ohne HD+/CI+ Spezifikation
    OpenATV hat die schriftliche Bestätigung im Forum dann nachträglich gelöscht, rechtliche Probleme?
    Der Video-Beweis > Octagon SF138 DVB-T2 Germany with Freenet.TV
    Sukzessive immer mehr (auch für DVB-T2 HD) geeignete Receiver für die freie CI+ Nutzung. :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2017
    sis71 gefällt das.