1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Allgemeine Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von CMoMB, 25. November 2010.

  1. CMoMB

    CMoMB Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin ganz neu hier und möchte erstmal alle grüßen hier und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.
    Hab mich schon ein bisschen durchgelesen, aber es gibt da noch ein paar Fragen.

    Wir wohnen in ner Altbau-Wohnung und haben zur Zeit analoges Kabelfernsehen, digitales wäre möglich. Und ich möchte das auch nutzen, nur habe ich bisher noch nicht einmal einen normalen Anschluss in meinem Zimmer.
    Wir haben nur im Wohnzimmer einen Anschluss für das Antennenkabel, worüber der Fernseher im Wohnzimmer läuft und der im Raum nebenan im Zimmer meiner Schwester, dafür haben wir an den einen Anschluss einen Verteiler gesteckt. Mein Zimmer ist neben dem meiner Schwester, dafür könnte ich ja rein theoretisch im Zimmer meiner Schwester eine T-Verbindung einsetzen (+ evtl. Signalverstärker) zu mir ins Zimmer.
    Funktioniert das so einfach?
    Zudem hab ich seit kurzem einen Full HD Fernseher mit integriertem DVB-T und DVB-C Tuner und ich möchte eben in meinem Zimmer digitales Fernsehen empfangen. Dafür habe ich mir schon etliche Angebote angesehen und hätte auch eines gefunden.
    Ich würde dann eine Box bekommen worüber ich die digitalen Sender empfangen kann.
    Aber funktioniert das so einfach bei mir im Zimmer, wenn doch das Signal erst vom Wohnzimmer, durchs Zimmer meiner Schwester zu mir gelangt?

    Lange Rede, kurzer Sinn...wie stell ich es am besten an, dass ich in meinem Zimmer digitales Fernsehen empfangen kann?

    Ich bedanke mich schon mal recht herzlich für eure Antworten!

    Danke,
    Gruß,
    CMoMB:)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Allgemeine Fragen

    Ja aber man hat halt Signaleinbußen.
    Box ist unnötig, wen das TV Gerät bereits einen digitalen Kabel Tuner eingebaut hat.

    Du benötigst ein CI oder CI+ Modul, wo die Smardcard des Kabelbetreibers rein kommt.
    Vorausgesetzt das TV Gerät hat einen CI Schacht.
    Wer ist den der Kabelbetreiber?
     
  3. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Allgemeine Fragen

    Ja das dürfte, wenn die Qualität der Kabel noch in Ordnung ist und das Signal an und für sich sauber und stark ist kein größeres Problem sein.

    Was die Smartcard angeht hast du eine ganze Latte an Möglichkeiten (manche gut, manche weniger): Ich gehe hier davon aus, dass du bei KabelDeutschland bist (einfach weil's rein statistisch am wahrscheinlichsten ist, für UnityMedia gilt ähnliches, Telecolumbus, Primacom und KabelBW ist eine andere Baustelle).

    1. Wenn dein Fernseher einen CI-Slot hat (also nicht CI+) kannst du die Smartcard in einem Alphacrypt light bzw. classic direkt im Fernseher betreiben (in Ordnung).

    2. Dein Fernseher hat einen CI+ Slot, dann kannst du, je nach Kabelnetzbetreiber, ein CI+ Modul von denen kaufen (sehr schlecht).

    3. Du kannst einen Miet/Kaufreceiver vom Kabelnetzbetreiber nehmen und den per HDMI anschließen (schlecht).

    4. Du kannst dir einen unzertifizierten Receiver deiner Wahl kaufen und den dann mit Alphacrypt light/classic, UniCAM oder direkt im Receiver, wenn der eine spezielle Firmware verträgt betreiben (sehr gut).

    Hängt alles ein wenig davon ab was du da so möchtest (PayTV?) und vor allen Dingen bei welchem Betreiber du bist.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Allgemeine Fragen

    Kabel Deutschland glaube ich nicht.
    Die hätten Ihm das CI+ Modul angeboten, daher vermute ich das es nicht KDG ist.

    Aber abwarten was der User schreibt. Wen er den schreibt.
     
  5. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Allgemeine Fragen

    Naja kann ja sein, dass seine Glotze kein CI+ hat, ich hab das einfach nach der Logik "KDG ist der größte Kabelnetzbetreiber, also ist die Wahrscheinlichkeit, dass er bei KDG ist, statistisch am höchsten" geraten aber hast recht, mal schauen wer der Strippenzieher ist.

    @ CMoMB

    Den integrierten Receiver zu nutzen, insbesondere, wenn du einen CI+ Slot hast, ist nicht uneingeschränkt zu empfehlen, da du dir so evtl. die Möglichkeit nimmst uneingeschränkte Aufnahmen und/oder Timeshifts zu machen bzw. dich zumindest in der Hinsicht unnötigerweise einschränkst.

    Des Weiteren ist es vielfach so, dass die Fernseher zwar USB-Ports haben, die dienen aber oftmals (z.B. bei Sony) nur dazu, um Videos und Mp3s von einem USB Medium abzuspielen und nicht zum aufnehmen. Außerdem ist es gerade im Kabelbereich so, dass DVB-C2 (Nachfolgestandard, DVB-C wäre nicht aufwärtskompatibel) mittelfristig kommen wird und es macht recht wenig Sinn für 70-100€ ein Modul zu kaufen, dass du dann in ein paar Jahren in die Tonne treten kannst. Ein Receiver mit wechselbaren Tunern ist deutlich zukunftssicherer und selbst wenn teurer, ist es technisch die sauberere Lösung.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Allgemeine Fragen

    Beim CI+ Modul von KDG gibts keine Einschränkungen.
    KDG ist nicht HD+.:winken:
    DVB-C2 ist nur für VoD gedacht. Beim normalen digitalen Tv ändert sich nichts.
    Also ist die Sorge vollkommen unbegründet.
     
  7. CMoMB

    CMoMB Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Allgemeine Fragen

    Hallo zusammen,

    ich bedanke mich schon mal recht herzlich für eure Antworten.
    Also soweit ich weiß, läuft unser analoger Anschluss zur Zeit über KDL,
    habe auch zuerst mal bei denen auf der Seite nach Angeboten von Digitalem Fernsehen nachgesehen, weil das eben einer der größten Anbieter ist auf dem deutschen Markt.
    Also mein Fernseher (Samsung LE-40C530) hat einen CI+ Schacht.
    Aber wie ich oben schon lesen konnte, ist das eine der schlechteren Alternativen diesen auch zu nutzen.
    Also wenn ich Spocky83 richtig verstehe, wäre es das beste einen unzertifizierten Receiver zu kaufen und diesen dann wie er geschrieben hat per Alphacrypt light/classic, UniCAM oder direkt im Receiver, wenn der eine spezielle Firmware verträgt zu betreiben.
    Ist jetzt vielleicht eine blöde Frage, aber wo bekomm ich so einen unzertifizierten Receiver? Kann ich den einfach im nächsten Elektrohandel holen?
    Wer von euch hat so einen unzertifizierten Receiver und welche wären da so zu empfehlen?
    @ Spocky83
    Wie funktioniert das dann genau? Welche Kosten entstehen denn ca. für so einen Receiver? Aber einen Anbieter wie KDL brauche ich dennoch, doch dann nur eben ohne deren Geräte, verstehe ich das richtig?

    Vielen Dank schon mal an euch, hat mir scho ein großes Stück weitergeholfen, denn als "blutiger Anfänger" in diesem Gebiet is die Übersicht der Angebote eh schon so konfus. Zudem ich den TV grade mal seit gestern habe und ich gestern Abend auf die Idee kam mit dem Digitalem Fernsehen.

    Gruß
    CMoMB
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Allgemeine Fragen

    Wen Du mit KDl Kabel Deutschland meinst,
    Ist das einfachste ein CI+ Modul bei denen zu bestellen.
    Etwas teurer als ein Alphacrypt light, aber die einfachste Lösung.
    CI+ Modul in den CI+ Schacht deines TV und da die Smartcard rein Fertig.
    Extra Receiver benötigst Du nicht.
    Das Geld kannst Dir sparen.
     
  9. CMoMB

    CMoMB Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Allgemeine Fragen

    Hallo Nelli22.08,

    danke für deine Antwort, dann werde ich mir mal diese Option genauer ansehen.

    Vielen Dank für die Antworten ;)

    Gruß
    CMoMB
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.291
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Allgemeine Fragen

    Beide Behauptungen sind falsch,
    einzig die Tatsache (KDG ist nicht HD+) ist richtig.

    Kabel Deutschland wird nach einer gewissen Verbreitung vom proprietären KD CI-Plus Modul die möglichen Restriktionen auch nutzen, Sky hat schon verkündet, das mit CI+ keinerlei Aufzeichnungen erlaubt werden.
    => CI Plus bringt für Zuschauer nur Nachteile
    HD Box | CI+-Modul von Sky voraussichtlich ab Dezember ? Timeshift möglich, Aufzeichnung allerdings nicht
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ierung/235973-ci-sperrt-alphacrypt-aus-3.html

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...altung-analoges-kabelfernsehen-dvb-c2-11.html

    Discone
    :winken:

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...taerer-hd-technik-und-dem-ungenormten-ci.html
     

Diese Seite empfehlen