1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Reciever gleichzeitig nutzen über 1 Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von JackJimmy77, 4. September 2013.

  1. JackJimmy77

    JackJimmy77 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich habe mich schon so zu diese Thema hier im Forum und über Google gelesen das ich durcheinander bin.

    Und zwar möchte ich 2 Reciever (TV mit integriert Sat Reciever) "gleichtzeitig" betreiben die nur über 1 Sat-Kabel versorgt werden.

    Momentan sieht meine Anlage so aus :
    2 Schüssel
    3 Alps LNBs Alps BSTE5 - Universal Twin LNB - BFM Sat-Shop
    1 Spaun Diseqc Spaun SAR 411 F - Diseqc-Relais - Spaun | HM-Sat
    1 Kabel in die Wohnung (andere Möglichkeit habe ich nicht)

    Brauche ich nur ein "Unicable-System" oder liege ich da falsch?
    Wenn Unicable richtig ist was für eins könnt ihr mir empfehlen?

    DANKE
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: 2 Reciever gleichzeitig nutzen über 1 Kabel

    Wirklich gesucht oder nur geschrieben ?
    Nicht weit von deinem neuen Beitrag => http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ein-sat-anschluss-aber-2-receiver-weiche.html (schon am Titel erkennbar --- folgend kommen nur Dutzende die ähnlich im Titel sind).

    Und wenn man durcheinander ist dann hat man schon etwas gefunden + gelesen ... warum dann Fragen nicht dort beim Beitrag dazu, sondern mal wieder einen neuen aufgemacht ? Kein Wunder das hier so ein Durcheinander ist....
     
  3. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: 2 Reciever gleichzeitig nutzen über 1 Kabel

    @ SM und du bezichtigst andere ihren beitragszähler mit sinnlosbeiträgen pushen zu wollen. nichts anderes kann ich in diesem sinnlosbeitrag erkennen und der ist eigentlich deinem ( von mir hochgeschätztem ) fachwissen nicht würdig.
    sorry aber das musste sein.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: 2 Reciever gleichzeitig nutzen über 1 Kabel

    Sammelst du Beiträge oder warum verlinkst du ihm keinen Suchtreffer zu den Beiträgen die er nach langer Suche nicht gefunden hat ?
    Das ist doch hier nur noch Faulenzerei, quer durchs Forum....
    "sorry wenn das schon hier steht"...
    "habe lange gesucht" .....
    "konnte absolut nichts finden" .....

    Aufgeräumt ist anders .......kein Wunder ja auch das hier keiner mehr was findet bei dem Durcheinander ...
     
  5. JackJimmy77

    JackJimmy77 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Reciever gleichzeitig nutzen über 1 Kabel

    dazu fällt mir nur eins -> :mad:

    und nochmal -> :wüt:

    Hier füllt man sich richtig gut aufgehoben :mad: . Was man sich alles gefallen muss wenn man von eine bestimmte Gebiet keine Ahnung hat , hammer

    JA, ich sage es nochmal JA ich habe schon sehr viel gelesen, nicht nur hier auch in andere Plattformen. aber wenn du meinst mich hier indirekt als LÜGNER und FAUL zu bezeichen dann bitte, vielleicht gehts dir dann besser, dein Status ist ja "Foren-GOTT", das scheinst du gut zu vertretten.
    Aber da ich schon einige Stunden verbracht habe hier sämtliche Beiträge zu lesen ist mir auch schon aufgefallen das du dir schon in dem eine oder andere Thread dir sowas geleistet hast wie jetzt hier ;)

    Und wenn ich dort nicht gefragt habe wo ich bereits gelesen habe war entweder weil die Beiträge uralt waren oder meine Wünsche nicht exact entsprachen was dort bereits geschreiben würde oder ich einfach mit meine schwache Kenntnisse damit nichts anfangen könnte.

    Was diese Thread http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ein-sat-anschluss-aber-2-receiver-weiche.html angeht da muss ich zugeben das ich über die Suche nicht darauf gestossen bin aber falls ich das richtig verstehe, trifft wieder nicht auf mein Anliegen zu. Ich möchte wie schon bereits geschrieben beide TV/Reciever GLEICHZEITIG benutzen, in dem Beitrag wird aber nur von ein Verteiler gesprochen :confused: und nichts anderes

    Dankeschön für deine großartige Hilfe

    sehe ich genau so
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.475
    Zustimmungen:
    3.658
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 2 Reciever gleichzeitig nutzen über 1 Kabel

    Wenn deine beide Empfänger unicabelfähig sind würde das schon gehen.
    In diesen Fall brauchst du noch ein DiSEqC Relais (SAR 411 F) und dazu SAT-UNiSEqC Multischalter SUS 21 F von Spaun.
    Spaun SUS 21 F SAT-UNiSEqC Multischalter Quad Tauglich günstig bei satking.de

    Tja, leider haben wir keine "Mittelfinger" Smileys.:LOL:
     
  7. JackJimmy77

    JackJimmy77 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Reciever gleichzeitig nutzen über 1 Kabel

    Hallo Kera :)

    danke für deine Hilfe/Antwort aber ich bin etwas überfordert :eek:

    Ob beide Geräte Unicable fähig sind? hm? Wo kann ich das sehen? Sind :
    1- Panasonic Viera TV
    1- Sony Bravia TV

    Warum brauche ich ein zweite DISEqC ?
    Und wie schliesse ich dann beide Bauteilen am ankommende Sat-Kabel in der Wohnung?

    Tja , Mittelfinger Smiley wäre wirklich angebracht, aber selbst wenn ich als Lügner und Faul bezeichnet werde würde ich in den zusammenhang kein Mittlerfinger hiewr zeigen

    Nochmal DANKE
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 2 Reciever gleichzeitig nutzen über 1 Kabel

    Gesucht wird die unabhängige Versorgung von zwei Empfangsgeräten mit drei SAT-Positionen (12 SAT-ZF Ebenen),
    über nur eine Koaxialleitung von den SAT-Antennen bis zur Wohnung.

    Mit diesem http://www.sat-funkshop.de/Stacker---deStacker-Johansson-9640KIT-max--70m-Leitungslaenge---mit-DiSEqC-Unterstuetzung.html könnten z.B. auch vier SAT-Positionen (16 SAT-ZF Ebenen)
    über nur eine Koaxialleitung an zwei Empfangsgeräten unabhängig genutzt werden, DiSEqC 1.0
    genügt für die Selektion der in der aktuellen Anfrage geforderten 12 SAT-ZF Ebenen,
    Unicable wäre nur für zwei SAT-Positionen / acht SAT-ZF Ebenen geeignet.
    (JESS könnte mehr, aber viele Empfangsgeräte-Hersteller integrieren leider noch nicht die dafür erforderliche Software, derzeit nur eine marginale Auswahl verfügbar, z.B. bisher keine guten LINUX-Receiver mit JESS :mad:).
    Mit zwei Spaun SAR 411 WSG - 4/1 DiSEqC Schaltern im Bereich der Antennen sollte der Betrieb
    vom Stacker-Destacker SET möglich sein (die Stacker-Komponente bei den zwei SAR 411 F montieren), auf
    dem jeweils freien 4. LNB-Eingang an beiden SAR 411 F dann noch einen F-Abschlusswiderstand aufschrauben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2013
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.475
    Zustimmungen:
    3.658
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 2 Reciever gleichzeitig nutzen über 1 Kabel

    Ja, das ist mir bekannt.....
    .......laut BDA von SUS 21 F ist das aber auch mit drei SAT-Positionen möglich.

    [​IMG]
    http://www.spaun.de/files/0ebd1_de_SUS_21_F.pdf
     
  10. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 2 Reciever gleichzeitig nutzen über 1 Kabel

    Alles klar?
     

Diese Seite empfehlen