1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16/1 diseqc alternative ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von taner73, 1. Juli 2020 um 12:39 Uhr.

  1. taner73

    taner73 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Hallo liebe forum gemeinde....habe hier ein problem wo ich nicht mehr weiter weis....hatte vorher eine dm900 im einsatz und mein emp centauri 16/1 diseqc im einsatz....war auch nie probleme....aber seit ich die 920er habe zickt der diseqc öfters rum...habe auch jetzt kein bock mehr wieder alles auszutauschen usw.
    was gibts denn alternativen zu der 16/1 diseqc ?
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.778
    Zustimmungen:
    897
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Umbau sat Anlage
    Strom, Strom, Strom, Strom...
    Fehlerstreung in den LNBs vorprogrammiert ....
    Aber du hast ja nie Probleme damit , jetzt hast du ggf. eines wo diese neuen Geräte immer schlimmere (aber billigere) Tuner erhalten fängt es eben an ...
    Hast doch genug Beiträge zur Beratung angefordert hier, wurde oft genug schon erklärt wie es richtig geht.