1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umbau sat Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Volker5865, 8. Februar 2015.

  1. Volker5865

    Volker5865 Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Foren Gemeinde! Ich bin neu hier und hätte direkt mal ein Feedback über meine Zusammenstellung einer neuen Verdrahtung meiner Schüssel. Was haltet ihr davon. Vielen Dank im voraus.

    Inverto IDLB-OCTL40-00000-OPP 23,79€

    100Meter Koaxialkabel Kathrein LCD 111- ClassA 61,68€

    Kathrein EMK 11 - F-Crimpstecker 7,00 mm
    8,80€


    Kathrein ESD 32 Antennen-Enddose 3fach 3*8,60=25,80€

    Koaxkabel Abisolierer 1,72€

    Endsumme=121,79€
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umbau sat Anlage

    Muß es den ein Octo sein??
    Also wen das mal gut geht.
     
  3. Volker5865

    Volker5865 Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umbau sat Anlage

    Was spricht denn dagegen? Ich möchte eigentlich 4 Fernseher verbinden und da ein Reciver von Sky ist hätte ich dort 2 Kabelanschlüsse verlegt. Oder hättest du einen anderen Vorschlag. Da ich in der Nähe keinen Stromanschluss habe kommt nichts anderes in Frage oder?
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umbau sat Anlage

    Es gibt durchaus auch receivergespeisste Multischalter, wie den JRM0508T 5/8 von Jultec, die in Verbindung mit einem herkömmlichen Quattro-LNB (nicht Quad!!!) die in meinen Augen bessere Lösung wären.


    Als LNB empfehle ich ALPS. Nicht ohne Grund bieten die keine Octo-LNB an. Warum wohl....



    Bitte denkt auch an die Erdung (bei Antennenanlage außerhalb des Schutzbereiches der Fassade) und ggf. Potentialausgleich - ich sehe hierzu keinerlei Komponenten (Erdungsblöcke, Erdungskabel, ...)


    Die ESD32 ist eine Twin-Stichleitungs und keine Enddose (das wäre eine intern terminierte Durchgangsdosen, die hier nicht nötig ist)





    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2015
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umbau sat Anlage

    Gibt auch Multischalter die von Receivern gespeist werden.
    Octo LNB taugen nur in den seltensten Fällen was. Bauform bedingt.

    Lieber Quattro LNB und einen Multischalter. Dann mußt Du auch nur mit 4 Kabel vom LNB zum MS

    PS: Wolfgang war schneller.
    Schließe mich seinem Beitrag an.
     
  6. taner73

    taner73 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Umbau sat Anlage

    ich weis nicht was ihr gegen octo lnb s habt...habe 2 stück seit jahren im einsatz,und war nie etwas..octo lnb s sind praktischer in der handhabung.::wenn da multischalter kaput geht kannst gleich alles wegschmeisen,aber wenn octo lnb kaput geht hast nur um die 30 € zu ersetzen...
     
  7. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Umbau sat Anlage

    Das mit der Handhabung ist Geschmackssache. Wenn ich 8 F-Stecker mit minimalem Abstand reindrehen soll, bin ich nicht so direkt begeistert.


    Und warum ein hochwertiger Multischalter nun einfach so kaputt gehen soll?


    Bei normgerecht aufgebauten Anlagen passiert das doch eher selten. Jedenfalls hatte ich schon mehr defekte LNB und - vor allem - wegkorrodierte Anschlusskabel als defekte Multischalter.


    Die kleinen Kathrein mit den kleinen Steckernetzteilen gehen öfter mal kaputt.


    Aber deshalb kauft man ja auch receivergespeiste MS :)


    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen