1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1 Kabel 2 TV's

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DreamPromise, 16. Januar 2013.

  1. DreamPromise

    DreamPromise Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Moin moin
    ein Bekannte hat sich einen neuen TV gekauft und darf kein weitere Loch in die Wand/Fenster bohren um ein zweites Kabel vom LNB zu legen.

    Er hat ein Kabel was vom LNB zum Wohnzimmer TV geht und ein Kabel was vom Wohnzimmer TV zum Schlafzimmer TV geht.

    Gibt es denn eine Art Umschaltbox oder so wo man 2 Kabel anschließen kann und dann umschalten kann ????

    1000 Dank für Tipps ....

    T.C.
     
  2. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: 1 Kabel 2 TV's

    Viele Receiver haben einen zweiten Ausgang, an den man einen weiteren Receiver anschließen kann. Welchen Receiver hast du denn?
     
  3. DreamPromise

    DreamPromise Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 1 Kabel 2 TV's

    Der Receiver an dem das Kabel dran hängt was von dem LNB kommt ist ein interner Receiver und hat nur einen Anschluss
     
  4. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: 1 Kabel 2 TV's

    Dann brauchst du diesen Sat-Verteiler. Das Kabel, das vom LNB ins Wohnzimmer führt in die IN-Buchse stecken. Dann jeweils ein Kabel in die OUT-Ausgänge an den Wohnzimmer-TV und an den Schlafzimmer-TV anschließen.
    SAT Verteiler 2-fach 5-2450 MHz - digital-tauglich: Amazon.de: Elektronik
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Januar 2013
  5. DreamPromise

    DreamPromise Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 1 Kabel 2 TV's

    Stellst du MIR diese Frage ???
     
  6. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: 1 Kabel 2 TV's

    Habe die Antwort gerade editiert.
     
  7. Millex

    Millex Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 1 Kabel 2 TV's

    Vorausgesetzt dein Hauptreceiver schaltet seine LNB-Spannung im StandBy ab dann geht so was: seh1 - Smart-Switch Digital Vorrang-Schalter 570
    Bist allerdings dann etwas eingeschränkt. Wenn der Hauptreceiver an ist kann der andere nur Programme aus dem Bereich empfangen den der Hautreceiver grade empfängt.
     
  8. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2013
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.212
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 1 Kabel 2 TV's

    Ein Twin-LNB oder ein Unicable-LNB mit zusätzlichem Legacy-Ausgang, dazu noch ein Stacker-Destacker SET: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ufnahmen-ueber-festplatte-nicht-moeglich.html (Beiträge #7 und #8)
    Dann können über eine Koxialleitung auch zwei bis fünf Empfangsgeräte versorgt werden, unabhängige Parallelnutzung aller SAT-ZF Ebenen möglich.
    Mit einem Monoblock-Twin-LNB und Stacker-Destacker könnten sogar zwei SAT-Positionen an zwei Empfangsgeräten genutzt werden.

    Zu Stacker-Destacker dann auch die Hinweise von Member "freundlich" im vorherigen Beitrag.

    Discone :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2013

Diese Seite empfehlen