1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

zweite verbindung mit einem receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von refusednofx, 25. Oktober 2002.

  1. refusednofx

    refusednofx Guest

    Anzeige
    ich wohne im selben haus meiner eltern ein stockwerk drüber in einer seperaten wohnung.
    meine eltern haben eine sat-anlage (digital , lnb) und eine receiver. ich schaue bei mir oben über die hausantenne fern: 10 programme entt&aum
    gibt es eine möglichkeit, das ich auch astra empfange ohne neuverkabelung des hauses (und evtl. ohne eigenen receiver oder einen ganz billigen -> bin armer student) mittels eines senders und empfängers im treppenhaus oder so?
    durchein
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.845
    Wenn Deine Eltern nur ein Single-LNB haben, mußt Du es gegen ein Twin austauschen (ca. 50 €) und eine eigene Leitung bis in Deine Wohnung legen (ca. 0,80 € pro Meter + Stecker). Günstige Receiver gibt es ab 40 € (gebraucht noch billiger).
     
  3. Sbotig

    Sbotig Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Gera
    für 50€ im Baumarkt ne Komplettanlage mit Schüssel, LNB und Analogreceiver kaufen, noch en bisschen Kabel und F-Stecker, das is wohl so das billigste, was du machen kannst...
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.845
    Ich denke nicht, daß eine Zweitschüssel unterm Strich billiger ist. Zu den 50 € kommt ja noch ein Wandhalter und Montagematerial. Außerdem will doch niemand freiwillig eine 2. Schüssel an der Fassade.
     

Diese Seite empfehlen