1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zweikanalton mit PVR 2 /100 CI und ORF-Karte

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Stivo01, 14. Dezember 2008.

  1. Stivo01

    Stivo01 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Allerseits!


    Mein PVR 2 /100 hat von Anfang an Mucken mit dem ORF*Empfang via Karte und Cryptoworks gemacht. Mittlerweile hab ich aber alles "solala" hinbekommen.


    Bis jetzt war es aber unmöglich Filme und Serien im Zweikanalton zu sehen (und da gibts beim ORF* doch einige), weil der Receiver immer nur eine (die deutsche) Tonspur erkannt hat.


    Ich hab jetzt eine Lösung gefunden (die auch laut Such-Funktion noch nicht im Forum gepostet wurde.....hoffentlich)


    1) ORF* Sender vom Receiver löschen
    2) warten, bis ein Film mit Zweikanalton läuft
    3) während des Filmes Sendersuchlauf starten

    Resultat: Die nun gefundenen ORF*Kanäle bieten bei allen Serien und Filmen (mit ZKT natürlich ;)) alle Tonoptionen an.

    Die Arbeit ist zwar nervig, weil man löschen und suchen muss, lohnt sich aber. Einmal durchgeführt merkt sich der Receiver scheinbar, dass es mehr als eine Tonspur im leben gibt.

    Nachdem hier im Forum mehrere user über ORF*Probleme klagen bin ich mir sicher, dass nicht nur ich dieses Tonproblem hatte.

    Ich hoffe jemandem geholfen zu haben.


    so weit, so gut
    :winken:
    Steffl
     

Diese Seite empfehlen