1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zweikanalton bei KDG

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von digifreak, 2. August 2007.

  1. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    125.497
    Zustimmungen:
    10.458
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    AW: Zweikanalton bei KDG

    Analog aber auch nicht! (und da ist dann der Kabelanbieter drann schuld.:p
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.548
    Zustimmungen:
    1.124
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Zweikanalton bei KDG

    ... die Heranführung der Programme ist grundsätzlich Sache des Programmveranstalters und wird im Einspeisevertrag geregelt.
    Im Übrigen ist es nicht nur das Kabel, wo der Orginalton z.T. nicht verfügbar ist, denn über DVB-T ist der Zweikanalton primär nur bei den den Programmen der jeweiligen Landesrundfunkanstalten und dem ZDF gewährleistet ...
     
  3. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Zweikanalton bei KDG


    Und warum wurstelt dann bei KDG jeder Kabelkopf seine Zuführung anders zusammen ?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    125.497
    Zustimmungen:
    10.458
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Zweikanalton bei KDG

    Dann hat man das innerhalb von einem Monat 3x geändert. (erst von Terestrisch analog dann auf DVB-T dann wegen beschwerden auf DVB-S)

    Du willst mir nicht im ernst warmachen das das Vertraglich geregelt ist. Das nimmt Dir niemand ab.
     
  5. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Zweikanalton bei KDG

    @mischobo:
    Wenn also KDG im NDR Gebiet analog keinen Zweikanalton des NDR-Fernsehens liefert, habe ich einen Anspruch auf Minderung des Kabelpreises wegen eines gravierenden Mangels oder wie? Und digital im DVB-C Paket wird auf Veranlassung der öRA generell kein Zweikanalton verbreitet?
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.548
    Zustimmungen:
    1.124
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Zweikanalton bei KDG

    @digifreak

    ... zwecks Zweikanalton analog solltest du einfach mal beim NDR nachfragen, denn die sollten wissen, in welcher Form die Verbreitung ihres Programms mit der KDG vereinbart wurde.
    Was die digitale Kabelverbreitung angeht, erlauben die ÖR ausschliesslich die 1:1-Übernahme der Sattransponder. Wenn da kein Zweikanalton vorhanden ist, wird es auch über DVB-C keinen Zweikanalton geben. Filme im Orginalton wird es damit digital im Kabel nicht geben (außer die ÖR haben europaweite Rechte für z.B die englische Sprachfassung, was i.d.R. nicht der Fall ist). Audiodiskription sollte eigentlich kein Problem sein, aber auch diese wird meistens von den PlayOutCenter der ÖR herausgefiltert. Es gibt aber inzwischen diverse ÖR-Programme, bei denen eine zusätzliche Tonspur aufgeschaltet wurde, die hin und wieder für die Audiodiskription genutzt werden (3sat, ZDF, "Das Erste" und Bayerisches FS) ...
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Zweikanalton bei KDG

    Woher weisst du das mit der "ausschliesslicher 1:1-Ubernahme..."? Ich denke nicht, dass die Sender (egal ob oeffentlich-rechtliche oder andere) mit jedem Kabelbetreiber einen derart detaillierten Vertrag machen...

    "Zweikanal-Ton" habe ich bislang bei den OER-Sendern nur in der Form Audio1: Stereo, Audio2: Mono+Bildeskription erlebt...
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.548
    Zustimmungen:
    1.124
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Zweikanalton bei KDG

    ... haben mir unsono 3sat, ZDF und die LfM-NRW im März/April dieses Jahres mitgeteilt. Grund war die fehlende AC3-Tonspur erst auf 3sat, später auf ZDF.
    Bei der ARD dürfte es sich nicht anders verhalten ...
     
  9. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    AW: Zweikanalton bei KDG

    (c)www.br-online.de/br-intern/integration/empfang.shtml