1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zwei Kabel mit vier Anschlüssen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von felix-78, 10. Dezember 2015.

  1. felix-78

    felix-78 Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi zusammen,
    ich habe folgende Frage und hoffe ihr könnt mir hier helfen.
    Ich habe mit Mühe ein zweites Kabel durch das Leerrohr gezogen und mit dem Multiswitch QUAD LNB mit 2 Satelitten verbunden. Nun habe ich im Wohnzimmer zwei Kabel liegen und möchte hiermit aber sowohl meinen SKY + Receiver (2 Anschlüsse) als auch mein HD Fernseher (2 Anschlüsse) versorgen.
    Ich habe dies wie folgt versucht:
    - Die zwei Kabel in eine Unterputzsteckdose mit zwei Anschlüssen
    - An die zwei Out Anschlüsse dann nochmal zu einem Splitter und jeweils ein Kabel zum Sky und eins zum Fernseher
    Also ungefähr so:
    -=SKY+FERNSEHER
    -=SKY+FERNSEHER
    Das funktioniert aber irgendwie nicht, wenn ich beim Sky Receiver einen Kanal habe und beim HD Fernseher einen anderen mit einer anderen Frequenz haben möchte, kommt kein Signal.
    Brauch ich hierfür 4 Kabel oder mache ich etwas falsch?
    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
    Felix
     
  2. RolfS

    RolfS Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HUMAX ICord HD 1000GB
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    1. diese Geräte bringen gar nichts, das können die Geräte beide schon selbst (1 Kabel an Receiver und "loopen" + 1 Kabel an den TV und "loopen" dort)
    2. 19.90€ für den Hama-gelabelten Prioritätsschalter ? Wow, da gibts ja 3 genau gleiche mit anderem Aufkleber drauf
    3. die einzige Chance 4 Tuner per 2 Kabel zu versorgen = Stacker-Destacker System (alte Technik) ODER Unicable-Multischalter 9-1-4 (gibt es als 9-1-6/9-1-8 und sogar als 9-1-12 bzw. auch als 9-2-3) ODER auch per 2x Mini-Unicable-Schalter (z.B. Dur-Line UCP20). Für letzte beiden Möglichkeiten müsste der TV das können (der Sky-Receiver kann es).
     

Diese Seite empfehlen