1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zwei herrliche Konzerte auf Euro 1080

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Scholli, 11. Januar 2004.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Der HDTV-Kanal Euro1080 sendet in der Tat kein richtiges Programm und für mich war zunächst nur die technische Seite von Interesse. Inzwischen muß ich aber sagen, daß auch der Inhalt der Sendebeiträge beachtlich ist. Ich habe jetzt 2 Konzerte so auf DVD brennen können, daß diese Scheiben in der Bildqualität den meisten Kauf-DVD's wirklich überlegen sind. Natürlich konnte ich dafür bis jetzt nur den S-VHS-Ausgang des Zinwell-Receivers in Pal-Auflösung nutzen. Das direkte Betrachten des HDTV-Bildes über die Komponenten-Strecke ist natürlich noch deutlich besser. Es wäre ja auch schlimm, wenn es nicht so wäre
     
  2. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Und das soll über den analogen PAL-Umweg besser sein als Kauf-DVDs?

    Wieso hast Du es nicht mit dem PC aufgenommen? Da könnte man sogar HDTV erhalten.
     
  3. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Lieber Gummibaer, natürlich strebe ich an, irgend wann mal die volle HDTV-Qualität auch auf ne DVD zu bekommen. Es ist hier von Experten aber schon mehrmals gesagt worden, daß solche Scheiben dann auch nur im PC abspielbar sind und höchstens 15 Min. fassen. Das kommt also noch nicht in Frage.
    Meine Behauptung, daß die von mir jetzt über den S-VHS-Umweg gebranten DVD's besser als so manche Kauf-DVD sind, rührt einfach daher, daß es sich eben um ausgezeichnetes HDTV-Ausgangsmaterial handelt. Das ist bei 99% der Kauf-DVD's eben nicht der Fall.
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
     
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Danke sderrick, also müßte ich mir doch irgend wann eine geeignete PC-Karte zulegen.
     
  6. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..wobei ich gar nicht weiss, ob die gängigen re-enkodierer hdtv überhaupt schlucken. Müsste ich für ein (sehr) kurzes stück mal ausprobieren. Das dürfte ziemlich rechenintensiv sein, als ist auch ein schneller rechner zu empfehlen winken
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mal nee dumme Frage: Ist HDTV eigentlich auch in MPEG2 gepackt?
    Gruß Gorcon
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Die frage verstehe ich nicht ganz. Das ist dvb und natürlich mpeg wie sonst auch. Der unterschied liegt im mpeg-profil. Normale boxen haben MP@ML und hadetevau hat MP@HL..
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Danke. winken
    Gruß Gorcon
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    HDTV ist in MPEG2 möglich. Natürlich stellt sich da noch die Frage, ob es bei den Datenmengen überhaupt noch lohnt, auf diesem alten Standard zu verbleiben und nicht doch besser auf MPEG4 oder WMV9 zu gehen. Aber da ist dann wieder das Problem mit der Kompatibilität.

    Gag

    <small>[ 12. Januar 2004, 13:30: Beitrag editiert von: Gag Halfrunt ]</small>
     

Diese Seite empfehlen