1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

zuviel Salz in deutschem Brot

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von casper100, 29. Januar 2009.

  1. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Jetzt drehen sie in Brüssel komplett frei.

    Quelle Klick

    Also da fällt einem echt nix mehr ein. Nur weil andere EU-Länder bzw. deren Bäcker zu dämlich sind Brot zu produzieren das auch meckt, sollen deutsche Bäcker nun EU-Einheitsware produzieren.

    Naja, die EU lässt ja auch solche Aussagen vom Stapel das Weißbrot gesünder sei als Vollkornbrot. :eek:

    LOL ... deswegen sind Amis auch alle so schlank und rank. :D


    Mann, Mann ... eigentlich müsste man sochen hahnebüchenden Unsinn mit Freiheitsstrafne nicht unter 10 Jahren anden.
    Unglaublich !!!
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: zuviel Salz in deutschem Brot

    Wenn ich das richtig verstehe geht es um die unsinnige Bezugsgröße von einem Kilogramm. 16 g Salz sind sicher zuviel, aber wer bitte isst denn normalerweise 1 kg Brot auf einmal?
    Wenn man so ein Ampelsystem einführt, dann sollte der Bezug doch auf eine übliche Portion von ein paar Schnitten, also bei Brot vielleicht 100g-200g bezogen werden, und dann sind 1,6-3,2g sicher nicht kritisch.

    Vorsichtig muss man dann mit Salz sein. Ich schätze mal dass ein Kilo Salz ungefähr 1000g Salz enthält. Wer also ein Kilo Salz isst, nimmt damit 1000g Salz zu sich. Ich finde es gut dass in Zukunft davor gewarnt wird.

    Gruß
    emtewe
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: zuviel Salz in deutschem Brot

    Gesundheitsampel?
    Welche Gesundheitsampel ist dort gemeint? Dieses seehofersche Machwerk aus seinen Zeiten als "Verbraucherschützer"? Das ist ja das Wort und den Vermerk nicht wert.

    Tja lieber casper100, das Problem wird wohl sein, das sich die deutschen eh zu salzig ernähren. Es soll da eine Gruppe der notorischen nachsalzer geben, da kann man das essen zu bereiten wie man will, da wird vor dem ersten bissen schon nach Salz geschrien.
    Außerdem ist ja in der guten deutschen Butter auch Salz drin.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.389
    Zustimmungen:
    6.316
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: zuviel Salz in deutschem Brot

    Was richtig sein kann...
    Kohlenhydrate werden nun mal im Blut in Zucker umgewandelt.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: zuviel Salz in deutschem Brot

    Es mag ja sein das in bestimmten Brot oder anderen Backwaren mehr Salz drinn ist wie "normal", aber das in normalen Schwarzbrot oder Mischbrot zuviel Salz ist glaube ich nicht. Eher sind da irgendwelche Nudelfertigsuppen völlig versalzen.
     
  6. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: zuviel Salz in deutschem Brot

    Weißbrot ist tatsächlich besser verdaubar.

    Das liegt an ganz anderen Dingen.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: zuviel Salz in deutschem Brot

    Ja aber nicht gesünder.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.389
    Zustimmungen:
    6.316
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: zuviel Salz in deutschem Brot

    Zwei Scheiben Weißbrot sind nach neuesten Erkenntnissen gesünder als zwei Schweiben Vollkornbrot.
     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: zuviel Salz in deutschem Brot

    deswegen dürfen diabetiker auch kein weissbrot essen...überhaupt kein weissmehl !
     

Diese Seite empfehlen